"M-V steigt auf!" - Bundesweiter STADTRADELN-Auftakt am 3. Mai in Rostock / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Plädoyers im Rostocker Prostituierten-Prozess: Fortsetzung - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Im Prozess um brutale Übergriffe auf zwei Prostituierte sollen am Landgericht Rostock heute die Nebenklage und die Verteidigung ihre Plädoyers halten. Die Staatsanwaltschaft hatte dem 28-jährigen Angeklagten ursprünglich versuchten Totschlag vorgeworfe...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:26 Uhr
Sitzt ehemaliges NPD-Mitglied für die AfD in der Bürgerschaft? - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Marc Hannemann (AfD) bestätigt einen Aufnahmeantrag bei der NPD unterschrieben zu haben, ein Nazi sei er jedoch nicht.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 05:26 Uhr
Rostock-Evershagen (HRPS) - Am Montag, 23. September 2019, sind für Evershagen mehrere Versammlungen und Aufzüge angemeldet, die mit Verkehrseinschränkungen verbunden sein werden. In diesem Zusammenhang werden von 10 bis 24 Uhr in folgenden Straßen Haltverbote angeordnet (bitte Beschilderungen beachten): - Maxim-Gorki-Straße 7 bis 66...
Quelle: HRO-News.de | 08:10 Uhr
Besucher der fünften Port Party erwartet am Sonntag wieder ein volles Programm. Es ist die letzte Party der Saison.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 05:26 Uhr
Protestaktionen zum globalen Klimastreik auch im Nordosten - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Rostock/Schwerin/Neubrandenburg (dpa/mv) - Der globale Klimastreik der Fridays for Future-Bewegung erfasst auch Mecklenburg-Vorpommern. Heute sind in mindestens
Namens-Wirrwarr um Rasmus Thellufsen beim Drittligisten Hansa Rostock.Der dänische Neuzugang der Norddeutschen muss künftig mit "Pedersen" auf dem Trikot auflaufen. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) laut FC Hansa den Mecklenburgern mit.Voraus...
Quelle: SPORT1 | Sa., 13:24 Uhr
Fußball-Drittligist Hansa Rostock hat mit einem 2:1-Sieg bei Eintracht Braunschweig wichtige Punkte geholt. Braunschweig büßte dabei die Tabellenführung ein.
Quelle: NDR.de | Mo., 05:01 Uhr
"M-V steigt auf!" - Foto: Hansestadt Rostock
"M-V steigt auf!" - Foto: Hansestadt Rostock

"M-V steigt auf!" - Bundesweiter STADTRADELN-Auftakt am 3. Mai in Rostock

Rostock (HRPS) • "Der bundesweite STADTRADELN-Auftakt wird in diesem Jahr am 3. Mai in Rostock gegeben", verkündet  der Senator für Bau und Umwelt und Schirmherr des Rostocker STADTRADELNs Holger Matthäus. "2015 starten zeitgleich mit uns die Landeshauptstadt Schwerin, die Hansestadt Stralsund und der Landkreis Vorpommern Rügen. Es ist großartig, dass die Kampagne erstmals in mehreren Kommunen Mecklenburg-Vorpommerns gemeinsam stattfindet." Die Schirmherrschaft für die landesweite Aktion hat der Minister für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung Mecklenburg-Vorpommern Christian Pegel übernommen.

Die bundesweite STADTRADELN-Auftaktveranstaltung findet am 3. Mai an der HanseMesse statt. Als lokaler Partner für die Auftaktveranstaltung und anschließende Fahrradtour wurde die Warnow-Tour gewonnen, die in diesem Jahr ihr zehnjähriges Jubiläum feiert. Gegen 10 Uhr werden die Radlerinnen und Radler von Senator Holger Matthäus und vom Klimabündnis e. V., dem bundesweiten Initiator und Koordinator des STADTRADELN, offiziell begrüßt. Die gemeinsame Auftaktfahrt startet nach dem offiziellen bundesweiten Startschuss um 10.30 Uhr und beginnt mit der Durchquerung des Warnowtunnels. Anschließend geht es für die erwarteten rund 2.000 Radlerinnen und Radler in Richtung Markgrafenheide. Hier wird eine längere Pause eingelegt, bevor gegen 15 Uhr wieder zur HanseMesse zurück geradelt wird. Während der Pause wird den kleinen und großen Radlerinnen und Radlern ein Unterhaltungsprogramm mit Musik, Tombola und Spiel geboten. Die ersten Kilometer für das STADTRADELN können an diesem Tag schon gemeinschaftlich gesammelt werden.
"Bitte kommen Sie zahlreich zur Auftakttour und lassen Sie uns gemeinsam ein Zeichen für den Klimaschutz setzen. Eine radelnde Stadt ist eine selbstbewusste, freundliche und moderne Stadtgesellschaft in allen Belangen", appelliert Senator Holger Matthäus an die Rostockerinnen und Rostocker.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Freizeit & Sport | Do., 05.03.2015 - 07:41 Uhr | Seitenaufrufe: 87
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019