Schwerer Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung mit zwei verletzten Personen / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Der SV Parkentin will mit dem Projekt ?MiniMonsterKicker? neuen Fußball-Nachwuchs gewinnen. Kitas in Bad Doberan, Hohenfelde, Hanstorf, Stäbelow, Kritzmow und Parkentin machen mit.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 06:13 Uhr
Schlechte Nachrichten zum schönsten Fest des Jahres: Die Agentur für Arbeit in MV will keine Weihnachtsmänner mehr an Familien vermitteln. Nach Greifswald, Stralsund und Neubrandenburg lassen nun auch die Ämter in Rostock und Schwerin die Weihnachtsmän...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 07:00 Uhr
Rockige Musik, Motorradfahrer, Influencer und Bestellungen per Knopfdruck: Am Freitag eröffnet im Rostocker Stadthafen ein neues Café, das vor allem die junge Zielgruppe ansprechen will. Die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 08:05 Uhr
Weihnachtssingen im Ostseestadion sprengt alle Erwartungen ? Weitere Blöcke gehen in den Verkauf - Bild: F.C. Hansa Rostock e.V.
Das erste Weihnachtssingen in der Geschichte des Ostseestadions verspricht schon vor dem ersten gesungenen Ton ein voller Erfolg zu werden...
Quelle: F.C. Hansa Rostock e.V. | Fr., 11:33 Uhr
Das Energieministerium von MV stellt klar: keine ?Space-Shuttle?-Starts aus Rostock-Laage. Der Flughafen soll als Startplatz für kleine Raketen dienen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 07:00 Uhr
Rostock/Umland (MEIL) - Seit Mitte September wird die Fahrbahndecke der Autobahn 20 auf den 3,2 Kilometern zwischen den Anschlussstellen (AS) Rostock-Südstadt und Bad Doberan erneuert. Ab Montag, 18. November 2019 wird die Richtungsfahrbahn Lübeck und damit auch die Anschlussstelle Rostock-West für den Verkehr freigegeben. Die...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 13:30 Uhr
Unmut über geplante Wiro-Häuser am Reutershäger Weg - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die Anwohner sind sauer auf die städtische Wohnungsgesellschaft. Sie fordern einen Bebauungsplan für das Gebiet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:36 Uhr

Schwerer Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung mit zwei verletzten Personen

Rostock-Südstadt (PIHR) • In den frühen Morgenstunden des 10.05.2014 kam es in Rostock an der Kreuzung Südring - Albert-Einstein-Straße zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer schwer- und einer leichtverletzten Person. Dabei missachtete der Fahrzeugführer des Pkw VW Touran aus Hamburg die Vorfahrt, des aus der Satower Straße kommenden Transporters MB Sprinter und stieß mit diesem auf der Kreuzung zusammen. In Folge des heftigen Zusammenstoßes wurde der Transporter nach rechts von der Fahrbahn gestoßen, welcher im Anschluss einen Fußgängerampelmast überfuhr und am Oberleitungsmast der Straßenbahn zum Stehen kam. Dieser wurde ebenfalls durch den Aufprall stark beschädigt. Der VW Touran fuhr indes in einen überdachten Fahrradständer und kam dort zum Stillstand. Während der Fahrzeugführer des Transporters nur leichtere Verletzungen davon trug und im Klinikum ambulant behandelt wurde, verletzte sich der unter starker Alkoholeinwirkung stehende Fahrer des Touran schwerer. Nach erfolgter Blutprobenentnahme und der Erstattung einer Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs muss der Verursacher des Unfalls weiter mit einer Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung und dem längerfristigen Entzug der Fahrerlaubnis rechnen. Nicht unerheblich ist auch der Schaden von ca. 40.000,- EUR. Auch hier könnte die Versicherung noch Anspruch beim Verursacher anmelden.

PHKin Isabel Wenzel, ANin Manuela Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Sa., 10.05.2014 - 09:24 Uhr | Seitenaufrufe: 59
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019