Schwerer Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung mit zwei verletzten Personen / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Lütten Klein (PIHR) • Am 17.08.2018 kam es gegen 15:45 Uhr im Bereich des
Quelle: HRO-News.de | Fr., 17.08.2018 - 23:10 Uhr
Rostock (PIHR) • Am 18.08.2018 gegen 17:30 Uhr ereignete ein fremdenfeindlicher Übergriff in Rostock.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 20:30 Uhr
Rostock-Warnemünde (PIHR) • Am Samstag, den 18.08.2018, gegen 10 Uhr, kam es in der Parkstraße in Warnemünde zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 18:21 Uhr
Rostock-Dierkow (PIHR) • Am 18.08.2018 um ca. 19:15 Uhr wurden der Polizei verfassungsfeindliche Parolen aus Rostock-Dierkow gemeldet.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 22:29 Uhr
Fußgängerin von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Am Nachmittag hat sich in Lütten Klein ein Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einer Fußgängerin ereignet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 17.08.2018 - 18:46 Uhr
Rostock (MLUV) • Für das Jahr 2018 zeichnet sich eine vielversprechende Honigernte ab. "Nachdem es im vergangen Jahr die schlechteste Honigernte seit 20 Jahren gegeben hat, ...
Quelle: HRO-News.de | So., 19.08.2018 - 10:00 Uhr
Rostock-Warnemünde (MWBT) • Finalspiele in der DFB Deutschen Beachsoccer Liga: Derzeit laufen die offiziellen Deutschen Beachsoccer Meisterschaften im Seebad Warnemünde. Seit Jahren ha...
Quelle: HRO-News.de | So., 19.08.2018 - 09:00 Uhr

Schwerer Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung mit zwei verletzten Personen

Rostock-Südstadt (PIHR) • In den frühen Morgenstunden des 10.05.2014 kam es in Rostock an der Kreuzung Südring - Albert-Einstein-Straße zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer schwer- und einer leichtverletzten Person. Dabei missachtete der Fahrzeugführer des Pkw VW Touran aus Hamburg die Vorfahrt, des aus der Satower Straße kommenden Transporters MB Sprinter und stieß mit diesem auf der Kreuzung zusammen. In Folge des heftigen Zusammenstoßes wurde der Transporter nach rechts von der Fahrbahn gestoßen, welcher im Anschluss einen Fußgängerampelmast überfuhr und am Oberleitungsmast der Straßenbahn zum Stehen kam. Dieser wurde ebenfalls durch den Aufprall stark beschädigt. Der VW Touran fuhr indes in einen überdachten Fahrradständer und kam dort zum Stillstand. Während der Fahrzeugführer des Transporters nur leichtere Verletzungen davon trug und im Klinikum ambulant behandelt wurde, verletzte sich der unter starker Alkoholeinwirkung stehende Fahrer des Touran schwerer. Nach erfolgter Blutprobenentnahme und der Erstattung einer Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs muss der Verursacher des Unfalls weiter mit einer Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung und dem längerfristigen Entzug der Fahrerlaubnis rechnen. Nicht unerheblich ist auch der Schaden von ca. 40.000,- EUR. Auch hier könnte die Versicherung noch Anspruch beim Verursacher anmelden.

PHKin Isabel Wenzel, ANin Manuela Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Sa., 10.05.2014 - 09:24 Uhr | Seitenaufrufe: 46
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018