Gemütliches Osterfeuer am Strand vor Warnemünde / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Plädoyers im Rostocker Prostituierten-Prozess: Fortsetzung - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Im Prozess um brutale Übergriffe auf zwei Prostituierte sollen am Landgericht Rostock heute die Nebenklage und die Verteidigung ihre Plädoyers halten. Die Staatsanwaltschaft hatte dem 28-jährigen Angeklagten ursprünglich versuchten Totschlag vorgeworfe...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:26 Uhr
Rostock-Evershagen (HRPS) - Am Montag, 23. September 2019, sind für Evershagen mehrere Versammlungen und Aufzüge angemeldet, die mit Verkehrseinschränkungen verbunden sein werden. In diesem Zusammenhang werden von 10 bis 24 Uhr in folgenden Straßen Haltverbote angeordnet (bitte Beschilderungen beachten): - Maxim-Gorki-Straße 7 bis 66...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 08:10 Uhr
Protestaktionen zum globalen Klimastreik auch im Nordosten - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Rostock/Schwerin/Neubrandenburg (dpa/mv) - Der globale Klimastreik der Fridays for Future-Bewegung erfasst auch Mecklenburg-Vorpommern. Heute sind in mindestens
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 05:13 Uhr
Fußball-Drittligist Hansa Rostock hat mit einem 2:1-Sieg bei Eintracht Braunschweig wichtige Punkte geholt. Braunschweig büßte dabei die Tabellenführung ein.
Quelle: NDR.de | Mo., 05:01 Uhr
Die Hilfsorganisation ?Rostock hilft? kritisiert die Entscheidung. Auch weil die Gemeinschaftsunterkünfte im Landkreis aktuell nicht voll ausgelastet sind. Die Hansestadt Rostock will dagegen mehr Flüchtlinge aufnehmen, als sie müsste.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 06:50 Uhr
Auf der Autobahn 20 kommt es ab Dienstagmorgen zu weiteren Behinderungen. Gleich an drei weiteren Abschnitten werden die Fahrbahnen saniert - Höhe Wismar, Rostock und Friedland.
Quelle: NDR.de | Mo., 06:48 Uhr
Ein über Mecklenburg-Vorpommern ziehendes Sturmtief hat Schäden verursacht. In Rostock musste die Feuerwehr rund 20 Mal ausrücken, auf der Müritz kenterte ein Segelboot.
Quelle: NDR.de | Mi., 06:01 Uhr

Gemütliches Osterfeuer am Strand vor Warnemünde

Rostock-Warnemünde (hrps) • Norddeutsche Ostern erleben Rostocker und Gäste am Ostseestrand. Vom 20. bis 23. April bieten Warnemünde und Markgrafenheide ein buntes Osterprogramm für die ganze Familie. Höhepunkt der Veranstaltungen ist das Osterfeuer am 23. April ab 19 Uhr am Strandabschnitt unterhalb des Teepots in Warnemünde. Rund um das Lagerfeuer wird ein kleiner „Budenzauber“ veranstaltet. Gesorgt ist für kalte und heiße Getränke und einen kleinen Imbiss. Osterbräuche werden am wärmenden Feuer vorgestellt und die Show „Fire Emotion“ lädt ein zu einem feurigen Spektakel. Natürlich fehlt auch der Osterhase nicht, der für die kleinen Gäste Süßigkeiten mitbringt. Mit Fackeln und musikalischer Begleitung durch die Band Sax’n Anhalt beginnt der Umzug zum Osterfeuer ab 18 Uhr vor der Vogtei in Warnemünde.

Traditionell wird zu Ostern auch der Warnemünder Leuchtturm aus dem Winterschlaf geweckt. Mit Musik und Unterhaltung wird die Leuchtturm-Saison 2011 am 23. April um 11 Uhr eröffnet. Ab dann können Besucher und Rostocker wieder die Aussicht über Warnemünde und Ostsee vom hohen, technischen Denkmal auf der Promenade genießen.

Die Osterferien in Warnemünde sind ein Erlebnis. Kinder können den Osterbaum vor der Vogtei schmücken, den Seenotrettern bei ihrer Arbeit zuschauen oder auf dem Leuchtturmvorplatz auf dem Ostermarkt Karussell fahren. Wanderfreunde begeben sich am 21. April auf die Osterwanderung in Markgrafenheide, die mit zünftigem Grillen und Lagerfeuer ausklingt. Ostereier an einem historischen Ort zu suchen, ist der besondere Höhepunkt des Osterspaziergangs in Warnemünde am 24. April. Während des Stadtrundgangs für die ganze Familie findet die Suche nach den bunten Köstlichkeiten im Heimatmuseum statt.

Das plattdeutsche Frühlings- und Osterprogramm von Klaus-Jürgen Schlettwein bietet die perfekte Einstimmung auf die norddeutsche Osterzeit am 15. April um 19 Uhr auf dem Kulturboden in der Vogtei.

„Wir bedanken uns bei allen Akteuren, die durch ihr Engagement das schöne Osterprogramm ermöglichen“, betont Matthias Fromm, Tourismusdirektor Rostock & Warnemünde. So steuert zum Beispiel das Stadtforstamt den Osterbaum bei, die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger öffnet ihre Türen und die Freiwillige Feuerwehr Warnemünde sorgt für Sicherheit und begleitet die Polizei den Fackelumzug.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Tourismus & Freizeit | Mi., 23.03.2011 - 19:18 Uhr | Seitenaufrufe: 298
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019