Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (MAGS) • Sozialministerin Stefanie Drese sieht in der kostenfreien Pflegeausbildung, der flächendeckenden Einführung von Tarifverträgen und der besseren Unterstüt...
Quelle: HRO-News.de | Di., 18.09.2018 - 10:30 Uhr
Rostock-Kröpeliner-Tor-Vorstadt (HRPS) • Wenn eine Mutter oder ein Vater sich ein Bein bricht, wird darüber gesprochen. Wenn ein Elternteil psychisch erkrankt, wird es oft verheimlicht. Rund 3,8 Mi...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 19.09.2018 - 16:57 Uhr
Rostock (HRPS) • Vom 19. bis 26. September 2018 finden zum 13. Mal die Rostocker Film- und Kulturtage "AB`GEDREHT" zur seelischen Gesundheit im Lichtspieltheater Wundervoll s...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 19.09.2018 - 11:51 Uhr
Rostock-Stadtmitte (HRPS) • Das Stadtarchiv ist im 800. Jubiläumsjahr der Hanse- und Universitätsstadt Rostock Gastgeber des 88. Deutschen Archivtages.
Quelle: HRO-News.de | Di., 18.09.2018 - 11:43 Uhr
Rostock (PIHR) • Über den Notruf der Polizei wurde am heutigen Tage erneut eine Häufung von Betrugsversuchen zum Nachteil älterer Mitmenschen bekannt. Betroffen war diesma...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 19.09.2018 - 18:28 Uhr
Rostock (HRPS) • "Wir freuen uns über den großen Zulauf von jungen Leuten zur beruflichen Ausbildung in Pflege-, Gesundheitsfachberufen sowie als Erzieher, Medizinischen- u...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 19.09.2018 - 16:09 Uhr
Rostock (PIHR) • Gleich mehrere Straftaten an Fahrzeugen registrierte die Polizei am 18.09.2018 im Bereich der Hansestadt.
Quelle: HRO-News.de | Mi., 19.09.2018 - 16:01 Uhr

Transporter fährt zwei Radfahrer um

Rostock Reutershagen (PIHR) • Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute früh im morgendlichen Berufsverkehr in Rostock. Ein Transporter kollidierte beim Abbiegen gleich mit zwei Radfahrern. Beide mussten verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden.


Der Unfall ereignete sich gegen 07:40 Uhr am Schutower Kreuz. Der 35-jährige Fahrer des Ford Transit befuhr die Hamburger Straße in Richtung Schutower Kreuz. An der Abfahrt zur Stadtautobahn in Richtung Warnemünde bemerkte er offenbar zu spät, dass die Ampelanlage auf "Rot" umschaltete. Um nicht auf den vor ihm bereits anhaltenden Pkw aufzufahren, scherte der 35-Jährige mit seinem Transporter nach rechts aus, überführ die Haltelinie und kollidierte dann mit zwei Fahrradfahrern, die gerade die Fahrbahn überquerten. Beide Radfahrer stürzten. Während die Frau (50) offenbar Glück hatte und lediglich Verletzungen an der Schulter und der Hand erlitt wurde der zweite Radfahrer (ebenfalls 50 Jahre alt) schwer verletzt. Der Transporterfahrer blieb unverletzt. Am Ford Transit entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro.


Die Rostocker Polizei bedankt sich an dieser Stelle ausdrücklich bei den Ersthelfern und Zeugen, die am Unfallort Polizei und Rettungsdienst unterstützt haben.

Yvonne Hanske



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Do., 11.06.2015 - 14:03 Uhr | Seitenaufrufe: 35
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018