Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Reutershagen (HRPS) • Die Zwischenbilanz des Stadtdialogs zum Zukunftsplan Rostock wird am Montag, 28. Januar 2019,während eines ERGEBNIS-FORUMs in der Kunsthalle Rostock, Hambur...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 23.01.2019 - 07:51 Uhr
Mehr als 30 Jahre lang hat die Familie von Bruno Jantsch die städtischen Flächen neben ihrem Grundstück bepflanzt und gepflegt. Nun bittet das Rathaus ihn zur Kasse und zieht vor Gericht. Der Rentner ist empört.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 22.01.2019 - 20:12 Uhr
Rostocks soll auf eine Bewerbung um den Titel ?Kulturhauptstadt Europas? im Jahr 2025 verzichten, fordert Oberbürgermeister Roland Methling. Der Rathaus-Chef will sich stattdessen voll auf die Buga im selben Jahr fokussieren.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 22.01.2019 - 18:26 Uhr
Rostock (HRPS) • Kreative Ferienkinder zwischen zehn und 14 Jahren können sich auf ein spannendes Winter-Ferienprogramm in der Zentralbibliothek in der Kröpeliner Straße 8...
Quelle: HRO-News.de | Di., 22.01.2019 - 11:16 Uhr
Kündigungen beschäftigen nun Landesarbeitsgericht - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der Rechtsstreit um 225 Kündigungen bei der Kette «Unser Heimatbäcker» (Pasewalk) vor knapp einem Jahr beschäftigt nun das Landesarbeitsgericht in Rostock. Wie ein  Gerichtssprecher am Dienstag mitteilte, liegen elf Berufungsverfahren vor, davon neun V...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 22.01.2019 - 08:45 Uhr
Rostock (HRPS) • Seit jeher sind die Menschen von der Magie des glänzenden Goldes fasziniert. Das Kulturhistorische Museum Rostock präsentiert in seiner aktuellen Sonderaus...
Quelle: HRO-News.de | Do., 24.01.2019 - 07:42 Uhr
Touristiker und Händler im Ostseebad fürchten Einbußen, wenn im März die S-Bahn zwischen Marienehe und Warnemünde nicht fährt ? wie auch schon im vergangenen Herbst.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 24.01.2019 - 05:24 Uhr

Trauer um Dr. Hans Eyermann – Gedenkfeier am 15. Dezember in Bützow

Rostock/Bützow (HRPS) • Zu einer Gedenkfeier anlässlich des Todes des ehemaligen Leiters des Rostocker Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamtes Dr. Hans Eyermann sind alle, die ihre Wertschätzung für den Verstorbenen zum Ausdruck bringen wollen, herzlich eingeladen. Diese findet am 15. Dezember 2013 um 14 Uhr in der Reformierten Kirche in Bützow, Ellenbruch 6, statt.

Der 1937 in Ilsenburg/Harz geborene Dr. Hans Eyermann war nur wenige Tage nach seinem 76. Geburtstag am 25. November 2013 in Göttingen gestorben. Von 1992 bis 2002 hatte der Fachtierarzt für Hygiene der Nahrungsgüterwirtschaft und Öffentliches Veterinärwesen die Geschicke des Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamtes der Hansestadt Rostock gelenkt und geleitet.

Mit hoher fachlicher Kompetenz, besonnener Sachlichkeit und Empathie hatte er sich in seinem Wirkungskreis und besonders unter seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hohe Anerkennung und Wertschätzung erworben. Zielstrebigkeit, Zuverlässigkeit und freundliche Bescheidenheit zeichneten ihn aus.

Neben seiner beruflichen Tätigkeit hatte sich Dr. Hans Eyermann von 1971 bis 1991 in den Kirchensynode der DDR engagiert. Ab 1983 war er Vorsitzender der Evangelisch-Reformierten Kirche in Mecklenburg. Als Gründungsmitglied des Neuen Forums in Rostock hatte Dr. Hans Eyermann die politischen Veränderungen und damit auch den Wandel des tierärztlichen Berufsstandes begrüßt.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Lokales | Mi., 11.12.2013 - 00:00 Uhr | Seitenaufrufe: 40
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019