Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Bauherr plant zwei neue Wohnhäuser - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben will 50 Wohnungen und 220 Parkplätze errichten.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 15.12.2018 - 08:05 Uhr
In Rostock geht die Kreuzfahrtsaison zu Ende. Im Überseehafen und in Warnemünde wurden 923.000 Passagiere abgefertigt. Damit liegt die Hansestadt vor Hamburg und Kiel.
Quelle: NDR.de | So., 16.12.2018 - 12:12 Uhr
Dietlind Glüer ist die erste Ehrenbürgerin in der Geschichte Rostocks. - Im Rathaus nahm die 81 Jährige, die die friedliche Revolution in Rostock geprägt hatte, die Auszeichnung entgegen.
Quelle: NDR.de | So., 16.12.2018 - 11:27 Uhr
Das Rostocker Greenpeace-Team hat mit einer Aktion auf den Klimawandel und seine Folgen aufmerksam gemacht. - Um den CO2-Ausstoß zu verringern fordern sie, die Stilllegung des Steinkohlekraftwerks.
Quelle: NDR.de | So., 16.12.2018 - 11:27 Uhr
Auf dem Rückweg von einer Einkaufsfahrt nach Polen ist bei Löcknitz ein Reisebus aus Rostock mit einem Auto zusammengestoßen. Zwei Menschen starben, zwei weitere wurden schwer verletzt.
Quelle: NDR.de | So., 16.12.2018 - 09:11 Uhr
Nach einem Fehlpass von Rostocks Mirnes Pepic geht Aalen in der zweiten Halbzeit 1:0 in Führung. Doch der eingewechselte Pascal Breier hat ganz spät noch die Antwort parat.
Quelle: NDR.de | Sa., 15.12.2018 - 17:54 Uhr
Die Gemeinde Reddelich möchte die Kindertagesstätte erweitern. Ein Neubau könnte im Gewerbegebiet der Gemeinde entstehen. Der Landkreis Rostock hat eine Bauvoranfrage und den Widerspruch der Gemeinde abgelehnt. Grund ist eine Recyclinganlage.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Sa., 15.12.2018 - 14:40 Uhr

Aktionsnachmittag am Klinikum Südstadt Rostock

Rostock-Südstadt (HRPS) • Erstmalig bieten das Klinikum Südstadt Rostock mit dem Rostocker Verein Lunte e.V. und mit Unterstützung des Berufsinformationszentrums Rostock für interessierte Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassenstufe am Donnerstag, 11. Juni 2015, von 14 Uhr bis 17 Uhr einen Aktionsnachmittag zur Berufsorientierung an. Das Klinikum Südstadt kann als Ausbildungsbetrieb direkt kennengelernt werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren alles über die Berufsbilder und die  Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Hebamme/Entbindungspfleger sowie Operationstechnische/r Assistent/in aus "erster Hand".
Praxisanleiter, die aus der unmittelbaren Berufspraxis und Ausbildung am  Klinikum berichten, und Auszubildende des Klinikums vermitteln den Teilnehmern des Aktionstages nach dem Motto "Von der Jugend für die Jugend!" ihre Erfahrungen aus ihrer eigenen Berufsausbildung. Und es werden konkrete Bewerbungstipps für die Gesundheitsfachberufe gegeben. Auch mitgebrachte Bewerbungsmappen können angeschaut und die eine oder andere Empfehlung kann mit auf den Weg gegeben werden. Der Aktionstag bietet viele Demonstrationen und Aktionen im Stationsbetrieb und so die Möglichkeit der Selbsterfahrung z.B. bei der Lagerung von bettlägerigen Patienten, beim Blutdruck- und Pulsmessen und bei Simulation einer Geburt am anatomischen Modell. Auf der Abschlussveranstaltung erhalten alle ein Zertifikat für die Bewerbungsmappe.

Birger Birkholz



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Gesundheit & Soziales | Mi., 10.06.2015 - 16:29 Uhr | Seitenaufrufe: 34
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018