Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Südstadt (SKMV) • Am Vorabend des 3. Russlandtages hat Ministerpräsidentin Manuela Schwesig heute in der Kunsthalle Rostock gemeinsam mit dem Gouverneur des Leningrader Gebie...
Quelle: HRO-News.de | Di., 16.10.2018 - 17:00 Uhr
Rostock (PIHR) • Nachdem am gestrigen Tage der Aufbruch von vier Fahrzeugen angezeigt wurde, ermittelt jetzt die Kriminalpolizei. Betroffen sind gleich drei Transporter einer...
Quelle: HRO-News.de | Di., 16.10.2018 - 13:00 Uhr
Rostock (HRPS) • Zu einem Aktionstag "Rostock schmeckt und summt" lädt das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege am Freitag (19. Oktober 2018) von 12 bis 17...
Quelle: HRO-News.de | Di., 16.10.2018 - 13:47 Uhr
Rostock-Lütten Klein (HRPS) • Zu einem Bilderbuchkino für Kinder lädt die Stadtteilbibliothek Lütten Klein in der Warnowallee 30 am Donnerstag (18. Oktober 2018) um 15 Uhr ein. Die Vor...
Quelle: HRO-News.de | Di., 16.10.2018 - 11:43 Uhr
Rostock vor nächstem Demo-Gipfel - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
AfD rechnet mit 1000 Teilnehmern bei Kundgebung ?Für unser Land und unsere Kinder? auf Neuem Markt. Viel Gegenprotest angemeldet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 16.10.2018 - 05:01 Uhr
Rostock-Stadtmitte (HRPS) • Zu einer Vorlesezeit für Kinder lädt die Zentralbibliothek in der Kröpeliner Str. 82 am 20. Oktober 2018 um 11 Uhr ein. An diesem Tag wäre der Kinderbuch...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 17.10.2018 - 16:01 Uhr
Bahn beginnt Umbauprojekt Bahnhof Warnemünde - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Vom 22. Oktober an bis zum 21. November fahren zwischen Warnemünde und Marienehe Busse als Ersatz für die S-Bahn.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 17.10.2018 - 16:43 Uhr
Foto: Shutterstock, Franck Boston
Foto: Shutterstock, Franck Boston

Großer Zuspruch beim Schulleitertag in Warnemünde

Minister Brodkorb: Mit neuem Schulrechtsportal werden Schulleiterinnen und Schulleiter besser unterstützt

Rostock-Warnemünde (MBWK) • 300 Schulleiterinnen und Schulleiter haben sich heute im Kurhaus Warnemünde über ihre Arbeit und die Herausforderungen im Schulalltag ausgetauscht. Auf der Tagesordnung des Schulleitertages standen Verbesserungen im kommenden Schuljahr und die Umsetzung des 50-Mio.-Euro-Paketes. Die Veranstaltung wurde vom Institut für Qualitätsentwicklung Mecklenburg-Vorpommern (IQ M‑V) und dem Bildungsministerium ausgerichtet.„Vom kommenden Schuljahr an werden wir Schulleiterinnen und Schulleiter in rechtlichen Fragestellungen besser unterstützen“, sagte Bildungsminister Mathias Brodkorb in Warnemünde. „Sie werden den Zugang zu einem Schulrechtsportal erhalten, das speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.“ Das neue Schulrechtsportal sei kein Ersatz für Beratung durch die Staatlichen Schulämter oder das Ministerium, sondern vermittle schulrechtliche Grundlagen. „Es geht darum, dass Schulleiterinnen und Schulleiter eine größere Sicherheit bei schulrechtlichen Entscheidungen gewinnen und rechtssicher handeln können“, so Brodkorb.Das Schulrechtsportal gliedert sich in zwei Bereiche: Zum einen finden die Schulleiterinnen und Schulleiter sowie ihre Stellvertretungen dort schulrechtliche, deutschlandweit geltende Regelungen. Zum anderen sind dort alle Gesetze, Erlasse und Verordnungen des Landes Mecklenburg-Vorpommern einsehbar, die von Belang sind. In Niedersachsen und Rheinland-Pfalz ist dieses Schulrechtsportal bereits in Betrieb. Das IQ M-V wird außerdem Fortbildungen zum Umgang mit dem Portal anbieten.Außerdem informierte Bildungsminister Brodkorb über Zulagen für Schulleitungen an kleinen Schulen und über die genauere Abstimmung von Fortbildung und künftigen Stellenbesetzungen bei Schulleitungen. Danach sollen nur noch die Lehrerinnen und Lehrer für einen Schulleitungsposten qualifiziert werden, die eine solche Funktion später auch ausüben.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Bildung | Fr., 27.06.2014 - 16:14 Uhr | Seitenaufrufe: 60
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018