Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Polizeiruf 110 - Söhne Rostocks: Darum kennt man den manischen Verdächtigen - Bild: BRIGITTE.de - Die führende Website für Frauen
Im "Polizeiruf 110: Söhne Rostocks" steht Michael Norden als flüchtiger Mordverdächtiger im Zentrum des Geschehens. Woher kennt man ihn?
Rostocker erfüllt sich seinen Kindheitstraum vom Bahnfahrer - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der Quereinsteiger Andreas Voß absolviert derzeit eine Ausbildung bei der RSAG.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 06:37 Uhr
TV-Tipps: König und Bukow ermitteln wieder im
Im "Polizeiruf 110" (Das Erste) fahnden König und Bukow nach einem flüchtigen Jungunternehmer. Bei RTL steigt zur Halbzeit von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" die große Dschungelparty. In "Verborgene Schönheiten" (Sat.1) hat Will Smith Begegn...
Thomas Braun lebt für die Musik - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der gebürtige Rostocker spielt so einige Instrumente und widmet einen Großteil der Zeit seiner Leidenschaft.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 06:37 Uhr
Hauspreise in MV steigen langsamer - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Wohnen in Rostock so teuer wie in Berlin. Immobilien in Ludwigslust-Parchim am billigsten.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:13 Uhr
Er ist das neue Gesicht in der Kirche - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der 49-jährige Friedhelm Schiwy wird die Aufgabe der Kirchenaufsicht übernehmen. Zu dem Job ist er über Umwege gekommen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:25 Uhr
Was ist dran an Vorwürfen gegen Rostocker Taxifahrer? - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Laut Stadt gebe es Beschwerden, jedoch keine Auffälligkeiten. Dennoch sollen die Kontrollen verstärkt werden.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 05:24 Uhr
Erasmus-Gymnasium ist Rostocks erste Fairtrade-Schule
Rostock-Lütten Klein • Nach einem seit 2007 kontinuierlichem Engagement im Bereich zur Schaffung einer gerechten Welt wurde am 15. September 2015 das Erasmus-Gymnasium in Lütten Klein als erste Fairtrade-Schule Rostocks im Beisein von Umweltsenator Holger Matthäus durch eine Vertreterin von Fairtrade Deutschland e.V. feierlich ausgezeichnet.

Die fünf erforderlichen Kriterien zum Erlangen des Titels wie ein aktives Schulteam, ein vom Schulleiter bestätigter Kompass, Verkauf fairer Produkte im Schulalltag, Themenbehandlung im Unterricht, jährliche fest geplante Aktionen wurden vor der Titelvergabe geprüft und als übererfüllt bewertet. Die Schülerinnen und Schüler mit ihrem Schulleiter Bert Schröder und einem hoch motivierten Lehrerinnen und Lehrerkollegium zeigen eine außerordentlich hohe Kreativität und höchstes Engagement bei der Beschäftigung mit dem Thema Gerechtigkeit. Zuletzt verkaufte das Schulteam immer wieder fair gehandelte Produkte am Rande der Rostocker Bürgerschaftssitzungen.

Senator Holger Matthäus betonte bei seinem Grußwort: "Das Lütten Kleiner Erasmus-Gymnasium krönt mit diesem ehrenvollen Titel die aktive Fairtrade-Bewegung in unserer Stadt, die seit 2013 deutsche Hauptstadt des Fairen Handels ist! Fairer Handel leistet schon heute einen wichtigen Beitrag um Menschen in ärmeren Regionen unserer Welt das Leben ein bisschen auskömmlicher und glücklicher zu ermöglichen."

Seit 2012 ist Rostock Fairtrade-Stadt, seit 2013 Hauptstadt des Fairen Handels Die Universität Rostock erlangte 2014 als zweite deutsche Universität den Fairtrade-Titel. Bundesweit gibt es 148 Fairtrade-Schulen, in Mecklenburg-Vorpommern nun zwei.

Zurzeit finden in Deutschland die Fairen Wochen statt, die von zahlreichen Veranstaltungen rund um dieses Thema gestaltet werden. Am Montag, 21. September 2015, wird in Rostock-Warnemünde im Rahmen einer Festveranstaltung der Wanderpokal "Deutsche Hauptstadt des Fairen Handels" von Oberbürgermeister Roland Methling an die künftige "Hauptstadt des Fairen Handels 2015" vergeben.

Linktipp: www.rostock.de/fairtrade
Ulrich Kunze
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Bildung | Do., 17.09.2015 11:26 Uhr | Seitenaufrufe: 38
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020