Schwesig übergibt Fördermittel für MRT-Gerät an Klinikum Südstadt in Rostock / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Warnemünde (PIHR) • Am 15.08.2018 wurde durch einen Zeugen bekannt, dass eine männliche Person völlig nackt exhibitionistische Handlungen an sich vornimmt und das direkt am St...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 15.08.2018 - 19:36 Uhr
Rostock (PIHR) • Der Diebstahl einer Bronzetafel von einem Bankgebäude in der Buchbinderstraße beschäftigt aktuell die Rostocker Kriminalpolizei.
Quelle: HRO-News.de | Mi., 15.08.2018 - 10:50 Uhr
Der Ortsbeirat Warnemünde stimmt den Plänen von Rostock Port für einen neuen Terminal zu. Noch im Herbst könnte mit den Bauarbeiten begonnen werden.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 16.08.2018 - 15:28 Uhr
Die Deutsche Bahn beginnt im Herbst mit der Sanierung der Strecke. Die Arbeiten sollen bis 2020 dauern. Zeitweise gibt es eine Vollsperrung. Ein Konzept für den Schienenersatzverkehr liegt bisher nicht vor - die Rostocker CDU befürchtet ein Chaos.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 16.08.2018 - 19:31 Uhr
Vollsperrung: Schwerer Unfall auf der A19 - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der 51-jährige Fahrer war zu schnell unterwegs und verlor die Kontrolle über seinen Sportwagen
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 15.08.2018 - 05:02 Uhr
Der ?Stettin? droht nach dem Unfall 2017 das Aus. Und auch für andere Schiffe könnte es bald Probleme geben, warnt der Vorstand des Eisbrechers.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 15.08.2018 - 05:01 Uhr
Verkehr rollt wieder: Acht Schwerverletzte vor Malchow - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der Flixbus ist auf der Autobahn Richtung Berlin seitlich umgestürzt. Es gab bislang acht Schwerverletzte.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 17.08.2018 - 09:43 Uhr

Schwesig übergibt Fördermittel für MRT-Gerät an Klinikum Südstadt in Rostock

Rostock-Südstadt (msg) • Sozial- und Gesundheitsministerin Manuela Schwesig hat am Mittwoch dem Klinikum Südstadt in Rostock einen Fördermittelbescheid in Höhe von über 762.000 Euro übergeben. Mit dem Geld konnte die Klinik bereits ein MRT-Gerät anschaffen.

"Das Klinikum Südstadt genießt in ganz Norddeutschland einen ausgezeichneten Ruf", sagte Schwesig bei einem Treffen in der Klinik. "Die Notwendigkeit dieses MRT-Gerätes zeigt sich schon in seiner hohen Auslastung. Es wird auch weiterhin zuverlässige Diagnosen in der Klinik garantieren."

Das Klinikum Südstadt hat bisher Förderungen in Höhe von mehr als 120 Mio. Euro erhalten. Jährlich werden etwa 20.000 vollstationäre Fälle behandelt. Dazu kommen rund 2.000 ambulante Operationen. Mit 2.999 neugeborenen Babys haben im Klinikum Südstadt so viele Kinder das Licht der Welt erblickt wie in keinem anderen Krankenhaus des Landes.

Ministerin Schwesig dankte den 950 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die gute Arbeit: "Ärzte, Pflegepersonal und Servicepersonal sind rund um die Uhr für ihre Patienten da. Das verdient Respekt und Anerkennung".

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Gesundheit | Mi., 17.08.2011 - 18:53 Uhr | Seitenaufrufe: 50
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018