Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (HRPS) • Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock wird unter Federführung des Brandschutz- und Rettungsamtes zusammen mit der Reederei Scandlines, dem Havariekomman...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 21.01.2019 - 06:45 Uhr
Mehr als 30 Jahre lang hat die Familie von Bruno Jantsch die städtischen Flächen neben ihrem Grundstück bepflanzt und gepflegt. Nun bittet das Rathaus ihn zur Kasse und zieht vor Gericht. Der Rentner ist empört.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 22.01.2019 - 20:12 Uhr
Rostocks soll auf eine Bewerbung um den Titel ?Kulturhauptstadt Europas? im Jahr 2025 verzichten, fordert Oberbürgermeister Roland Methling. Der Rathaus-Chef will sich stattdessen voll auf die Buga im selben Jahr fokussieren.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 22.01.2019 - 18:26 Uhr
Kündigungen beschäftigen nun Landesarbeitsgericht - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der Rechtsstreit um 225 Kündigungen bei der Kette «Unser Heimatbäcker» (Pasewalk) vor knapp einem Jahr beschäftigt nun das Landesarbeitsgericht in Rostock. Wie ein  Gerichtssprecher am Dienstag mitteilte, liegen elf Berufungsverfahren vor, davon neun V...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 22.01.2019 - 08:45 Uhr
Im Busreise-Geschäft ist der Name PTI längst eine feste Größe. Nun will der Roggentiner Reiseveranstalter wachsen ? mit neuen Flug- und Fernreisen, im Kreuzfahrtgeschäft und einem neuen Geschäftsführer.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 21.01.2019 - 06:02 Uhr
Polizei schnappt dreisten Dieb - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Bundespolizeiinspektion Rostock stellt dreisten Dieb am Hauptbahnhof.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 22.01.2019 - 11:09 Uhr
Polizei schnappt Internetbetrüger - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Ein 31-jähriger mutmaßlicher Internetbetrüger hat mehrere Tausend Euro ergaunert - mit der gleichen Masche.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 23.01.2019 - 11:57 Uhr

Erweiterung der Partnerschaft – Hansa Rostock kooperiert mit der AOK

Rostock-Hansaviertel (fch) • Bereits seit 2009 hält die „AOK - Die Gesundheitskasse“ dem F.C. Hansa Rostock die Treue und zählt damit zu den wichtigsten Kooperationspartnern. Der Marktführer in Mecklenburg-Vorpommern ist seitdem offizieller Förderer der F.C. Hansa Nachwuchsakademie. Mit der Unterzeichnung des neuen Vertrages erweitert die mittlerweile vereinigte AOK Nordost, die neben Mecklenburg-Vorpommern auch in Berlin und Brandenburg die größte regionale Krankenkasse ist, ihr Engagement in der Gesundheitsvorsorge und besiegelt mit Hansa Rostock für die kommenden zwei Jahre ein noch engeres Zusammenwirken.  Vermittelt wurde die Zusammenarbeit von Infront Sports & Media, dem offiziellen Vermarktungspartner des F.C. Hansa Rostock.

„Kooperationen mit Sportvereinen sind für uns ein wichtiger Teil der Gesundheitsförderung. Mit seiner jungen und dynamischen Elf ist Hansa Rostock für uns in der Region ein idealer Partner für gemeinsame Präventionsprojekte“, sagt Matthias Auth, Marketing-Leiter der AOK Nordost.
So sollen verschiedene Themen wie ein Gesundheitstag oder die Durchführung von entsprechenden Seminaren beim F.C. Hansa Rostock gemeinsam besetzt werden. Hier wird die AOK den Verein als offizieller und exklusiver Gesundheitsberater professionell unterstützen.

„Die AOK ist ein wichtiger Partner für unsere Nachwuchsarbeit. Sie trägt einen wichtigen Teil dazu bei, dass Hansa Rostock seine Jugendakademie aufrechterhalten kann. Wir bedanken uns bei der AOK für die kontinuierliche Zusammenarbeit und sind glücklich über die Erweiterung der Partnerschaft“, erklärt Dr. Peter Zeggel, Vorstand Marketing beim F.C. Hansa Rostock.
Die AOK unterstützte den F.C. Hansa Rostock zuletzt mit der Ausrichtung des 2. AOK-Jugendtrainingstages, bei dem am 6. August 2011 insgesamt 155 Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 14 Jahren teilnahmen und mit Trainern und Nachwuchsspielern von Hansa Rostock trainierten.

Lorenz Kubitz



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Sport | Mi., 17.08.2011 - 18:54 Uhr | Seitenaufrufe: 576
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019