Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Kröpeliner-Tor-Vorstadt (PIHR) • Am Sonntag belästige ein 38-jähriger Täter in der Rostocker Kröpeliner-Tor-Vorstadt mehrere Passanten. Überdies erhob der tatverdächtige Mann den recht...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 15.10.2018 - 00:04 Uhr
Grund sind ungeklärte Verhältnisse bei den Erschließungsstraßen im Rostocker Ortsteil Toitenwinkel Dorf. Seit Jahren zieht sich der Fall nun schon hin. Ob es noch eine Lösung gibt?
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 15.10.2018 - 05:49 Uhr
Das schöne Oktoberwetter sorgt in der Tourismusbranche zum Saisonausklang noch einmal für gute Stimmung.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 14.10.2018 - 13:41 Uhr
Der Arzneigroßhändler Gehe Pharma Handel GmbH eröffnet in Laage (Landkreis Rostock) ein neues Logistikzentrum. Von dem neuen
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 15.10.2018 - 15:41 Uhr
Gartenfreunde blicken in Rostock auf eine lange Tradition zurück. Ein neu aufgelegtes Buch gibt spannende Einblicke in ihre Geschichte.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 15.10.2018 - 19:09 Uhr
Rostock (PIHR) • Nach einem Abend beim Rostocker Oktoberfest gerieten gleich mehrere Fahrzeugführer in der Nacht zum Sonntag zwischen 23:00 Uhr und 01:00 Uhr in Polizeikontr...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 15.10.2018 - 15:41 Uhr
Rostock-Südstadt (HRPS) • Pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum des Hospizes am Klinikum Südstadt Rostock steht der neue Sinnesgarten sterbenden Menschen und ihren Angehörigen zur V...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 15.10.2018 - 15:32 Uhr

Ministerpräsident bei Wiedereinzug der Thorarolle in die Rostocker Synagoge

Rostock (skmv) • Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) hat den Wiedereinzug einer restaurierten Thorarolle in die Rostocker Synagoge als "weiteren Meilenstein für das wiedererstandene jüdische Leben" gewürdigt: "Eine eigene Thorarolle - zumal eine aus Mecklenburg stammende – ist für die jüdische Gemeinde das sichtbare, eindrucksvolle Zeichen, dass sie an alte Traditionen anknüpfen, aber auch wieder mehr aus Eigenem leben kann. Es ist das Zeichen, dass sie wieder ganz im Land zuhause ist und hier ihre geistliche Heimat hat."

Sellering weiter: "Jüdische – wie christliche – Gottesdienste sind Teil unserer abendländischen Identität." Die Thorarolle sei Symbol der jüdischen Identität. "Der Inhalt der Thorarolle aber, die fünf Bücher Moses, sind auch für Nichtjuden tiefe Wurzeln unserer Werte, unserer gemeinsamen europäischen Kultur, unseres Gedankengutes, unserer moralischen Grundvorstellungen", unterstrich Sellering

Der Ministerpräsident würdigte jüdischen Glauben und Kultur als wichtigen Teil kultureller Vielfalt: "Die jüdische Kultur bereichert unsere Lebenskultur mit ihren Gebräuchen, ihrer Kunst, ihren Geschichten und Erfahrungen." Kulturelle Vielfalt mache neugierig und gebe Anstöße. "Vielfalt, fruchtbarer Austausch, Respekt vor dem anderen – das kennzeichnet unsere Gesellschaft, das macht uns aus, das gehört zu uns. Kein Platz aber haben Rechtsextremismus, Hass und Gewalt. Ihnen müssen wir uns entgegenstellen - klar und entschieden", forderte Sellering.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Religion | So., 30.01.2011 - 19:00 Uhr | Seitenaufrufe: 65
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018