Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Überseehafen (BPHR) • Eine 37-jährige Norwegerin und ihr in ihrer Begleitung befindlicher 12-jähriger Sohn weckten die Aufmerksamkeit der Beamten der Bundespolizei bei einer Kon...
Quelle: HRO-News.de | So., 17.02.2019 - 18:09 Uhr
Rostock (BPHR) • Am gestrigen Samstag, den 16.02.2019, wurden die Beamten der Bundespolizei durch die 3 S-Zentrale der Deutschen Bahn darüber informiert, dass der Triebfahrz...
Quelle: HRO-News.de | So., 17.02.2019 - 14:22 Uhr
Rostock-Stadtmitte (MEIL) • Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock erhält vom Landesbauministerium Städtebaufördermittel in Höhe von rund 350.000 Euro für die Sanierung der Vög...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 18.02.2019 - 15:00 Uhr
In Rostock wurde heute über die Zukunft des Flughafens Rostock-Laage beraten. Forderungen, das Land solle als Gesellschafter einsteigen, erteilte Verkehrsminister Pegel eine Absage.
Quelle: NDR.de | Mo., 18.02.2019 - 15:03 Uhr
Jugendliche holen Frau vom Rad und lassen sie liegen - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Drei Jugendliche haben in der Parkstraße eine 28-Jährige vom Fahrrad geholt. Sie ließen die Frau bewusstlos zurück.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 18.02.2019 - 14:12 Uhr
Messermann raubt Frau die Handtasche - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Täter kann zunächst flüchten, wird dann aber festgenommen - ein Busfahrer hatte ihn wiedererkannt.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 17.02.2019 - 15:02 Uhr
Erste Flüge nach Antalya wieder gesichert - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Trotz der Insolvenz von Germania und Flybmi halten die Gesellschafter der Flughafen Rostock-Laage fest.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 18.02.2019 - 19:53 Uhr

Leiter der Polizeiinspektion Rostock dankte couragiertem Bürger

Rostock (pihr) • Die Suche nach einem vermissten 11-jährigen Mädchen im April 2011 wird den Kollegen der Polizeiinspektion Rostock im Gedächtnis bleiben. Viele Mitarbeiter weilten bereits im Osterurlaub oder hatten dienstfrei, als die 11-Jährige am Karfreitag von ihren Eltern vermisst gemeldet wurde. Auf ein bewusstes Wegbleiben deutete zunächst nichts hin. Als bei Suchmaßnahmen am späten Abend dann das Fahrrad des Mädchens unangeschlossen in der Nähe ihrer Wohnung aufgefunden wurde, bekam der Fall eine besondere Dramatik.

Am Ostersonnabend wurde eine Sonderkommission aufgerufen und eine ganze Reihe von Mitarbeitern aus dem Frei geholt. Die groß angelegte Suche dauerte bis zum späten Nachmittag. Dass die kleine Ausreißerin dann gegen 17:30 Uhr gefunden wurde, lag ganz sicher auch an einem Mann, bei dem sich der Leiter der Polizeiinspektion Rostock jetzt persönlich bedankte.

David Liedke, selbst Vater von zwei Kindern, hatte wie viele andere Anwohner des Stadtteils Lichtenhagen von der Suche gehört. Über Lautsprecherdurchsagen, Rundfunkmeldungen sowie eiligst angefertigte Plakate mit einem Foto und der Beschreibung des Mädchens wurde die Bevölkerung zur Mithilfe bei der Suche aufgerufen. Und genau das tat Herr Liedke dann auch. Als die 11-Jährige an einem Spielplatz vorbeilief und andere Mütter noch überlegten, ob das nicht gerade das gesuchte Mädchen war, lief der Familienvater der Kleinen hinterher. So nahm die Suche, die am Karfreitag unter so schlechten Vorzeichen begonnen hatte, 24 Stunden später ein gutes Ende.

Da David Liedke beruflich stark eingebunden ist, statte ihm der Leiter der Polizeiinspektion Rostock kurz entschlossen einen Besuch an der Arbeitsstelle ab. Mit Blumen und einer Familienkarte für den Rostocker Zoo bedankte sich POR Micheal Ebert bei dem jungen Mann für das schnelle Handeln. Der freute sich zwar über das besondere Dankeschön, machte aber auch deutlich, wie wichtig Zivilcourage seiner Meinung nach ist.

Yvonne Burand



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Mo., 09.05.2011 - 20:09 Uhr | Seitenaufrufe: 288
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019