Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Fridays for Future demonstriert in Rostock - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Wir berichten live aus Rostock über die Kundgebungen zum globaler Klimastreik.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 12:24 Uhr
Zum ersten Mal nach den Corona-Einschränkungen wollen die "Friday-for-Future"-Aktivisten mit bundesweiten Demonstrationen auf sich aufmerksam machen - auch in Mecklenburg-Vorpommern.
Quelle: NDR.de | Fr., 05:38 Uhr
Klamöttchen kämpft sich durch Corona - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Seit über 25 Jahren führt Katrin Roggatz ihren Laden. Trotz Pandemie und weniger Einnahmen bleibt sie zuversichtlich.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 05:12 Uhr
Messe Robau beginnt: Erste Messe in Rostock in der Pandemie - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Nach knapp sieben Monaten coronabedingter Pause beginnt am heutigen Freitag in der Rostocker Hansemesse die 30. Messe Robau. Die Ausstellungsfläche sei von 7000 auf 10 000 Quadratmeter vergrößert worden, um ausreichend Abstand zu gewährleisten, hieß es...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 05:04 Uhr
Stäbelower planen Kita-Erweiterungsbau - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Erweiterungsbau der Kindertagestätte Kindertraum soll einen Teil der demographischen Probleme der Gemeinde Stäbelow zukünftig lösen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 05:12 Uhr
Autofahrerin überschlägt sich auf der B105 - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der Unfall hatte sich nach Polizeiangaben kurz nach 8 Uhr auf Höhe der so genannten ?Todeskurve? am Münster ereignet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 10:27 Uhr
19?300 Einwohner ? und an Werktagen fast ebenso viele Autos: Die Rostocker KTV versinkt im Verkehr. Jetzt will die Stadt Pendler aus dem Viertel verbannen und fünf neue Parkhäuser bauen. Das spektakulärste soll über einer Bahnlinie entstehen. Was noch ...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 07:28 Uhr
Leiter der Polizeiinspektion Rostock dankte couragiertem Bürger
Rostock • Die Suche nach einem vermissten 11-jährigen Mädchen im April 2011 wird den Kollegen der Polizeiinspektion Rostock im Gedächtnis bleiben. Viele Mitarbeiter weilten bereits im Osterurlaub oder hatten dienstfrei, als die 11-Jährige am Karfreitag von ihren Eltern vermisst gemeldet wurde. Auf ein bewusstes Wegbleiben deutete zunächst nichts hin. Als bei Suchmaßnahmen am späten Abend dann das Fahrrad des Mädchens unangeschlossen in der Nähe ihrer Wohnung aufgefunden wurde, bekam der Fall eine besondere Dramatik.

Am Ostersonnabend wurde eine Sonderkommission aufgerufen und eine ganze Reihe von Mitarbeitern aus dem Frei geholt. Die groß angelegte Suche dauerte bis zum späten Nachmittag. Dass die kleine Ausreißerin dann gegen 17:30 Uhr gefunden wurde, lag ganz sicher auch an einem Mann, bei dem sich der Leiter der Polizeiinspektion Rostock jetzt persönlich bedankte.

David Liedke, selbst Vater von zwei Kindern, hatte wie viele andere Anwohner des Stadtteils Lichtenhagen von der Suche gehört. Über Lautsprecherdurchsagen, Rundfunkmeldungen sowie eiligst angefertigte Plakate mit einem Foto und der Beschreibung des Mädchens wurde die Bevölkerung zur Mithilfe bei der Suche aufgerufen. Und genau das tat Herr Liedke dann auch. Als die 11-Jährige an einem Spielplatz vorbeilief und andere Mütter noch überlegten, ob das nicht gerade das gesuchte Mädchen war, lief der Familienvater der Kleinen hinterher. So nahm die Suche, die am Karfreitag unter so schlechten Vorzeichen begonnen hatte, 24 Stunden später ein gutes Ende.

Da David Liedke beruflich stark eingebunden ist, statte ihm der Leiter der Polizeiinspektion Rostock kurz entschlossen einen Besuch an der Arbeitsstelle ab. Mit Blumen und einer Familienkarte für den Rostocker Zoo bedankte sich POR Micheal Ebert bei dem jungen Mann für das schnelle Handeln. Der freute sich zwar über das besondere Dankeschön, machte aber auch deutlich, wie wichtig Zivilcourage seiner Meinung nach ist.
Yvonne Burand
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Mo., 09.05.2011 20:09 Uhr | Seitenaufrufe: 324
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020