Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Kröpeliner-Tor-Vorstadt (PIHR) • Die Polizei der Hansestadt ermittelt wegen des Verdachtes des Raubes und der gefährlichen Körperverletzung im Bereich Kröpeliner Tor-Vorstadt.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 14.07.2018 - 11:22 Uhr
Rostock-Schmarl (PIHR) • Die Polizei der Hansestadt ermittelt wegen des Verdachtes der versuchten schweren Brandstiftung im Rostocker Stadtteil Schmarl.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 14.07.2018 - 11:20 Uhr
Rostock-Dierkow (PIHR) • Am Samstag kam es gegen 23:00 Uhr zum Ausbruch eines offenen Feuers im Keller eines Mehrfamilienhauses im Rostocker Kurt-Schumacher-Ring. Hierdurch erlitt ei...
Quelle: HRO-News.de | So., 15.07.2018 - 05:15 Uhr
Lastwagen überrollt Fußgängerin - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
In Rostock ereignete sich heute Vormittag ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Lastwagen und einer Fußgängerin.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 16.07.2018 - 13:12 Uhr
Mieter entdeckt per Zufall Feuer in seinem Keller - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Weil sein Fernsehsignal ausfiel, hat ein Rostocker ein Feuer im Keller seines Hauses entdeckt. Unbekannte hätten im
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 15.07.2018 - 09:42 Uhr
Das Tourismuskonzept für Bad Doberan (Landkreis Rostock) schlägt viele Ideen vor, doch die Stadt selbst kann nicht investieren.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Sa., 14.07.2018 - 14:13 Uhr
Brennender Sperrmüllhaufen gefährdet Mehrfamilienhaus - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Schnelles Eingreifen der Feuerwehr verhinderte Schlimmeres
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 14.07.2018 - 11:39 Uhr

Workcamp-Teilnehmer pflegen Gräber

Rostock (hrps) • 30 Jugendliche im Alter zwischen 16 und 25 Jahren nehmen am Internationalen Workcamp des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge teil, das vom 14. bis 29. Juli 2010 in Rostock unter Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Roland Methling stattfindet. Die jungen Leute aus sechs Ländern werden am Donnerstag, 15. Juli 2010, um 15 Uhr von Bürgerschaftspräsidentin Karina Jens in der Rathaushalle willkommen geheißen. Unter dem Motto „Versöhnung über den Gräbern – Arbeit für den Frieden“ werden sie Kriegsgräber auf dem Neuen Friedhof und im Stephan-Jantzen-Park pflegen.


Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Friedhof | Mi., 14.07.2010 - 18:40 Uhr | Seitenaufrufe: 99
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018