Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (HRPS) • Fast jedes vierte Kind, also geschätzte drei bis vier Millionen Mädchen und Jungen, haben einen vorübergehend oder dauerhaft psychisch erkrankten Elternte...
Quelle: HRO-News.de | Di., 23.04.2019 - 12:08 Uhr
Rostock/Umland (HRPS) • Die langjährige Tradition der Heidewanderungen wollen Forstamtsleiter Jörg Harmuth und "Heideprofessor" Wilfried Steinmüller auch 2019 weiter fortführen ...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 24.04.2019 - 06:35 Uhr
Rostock-Dierkow (HRPS) • Der Recyclinghof Dierkow bleibt am 30. April 2019 aufgrund einer Baumaßnahme geschlossen, teilen das Amt für Umweltschutz und die Stadtentsorgung Rostock G...
Quelle: HRO-News.de | Di., 23.04.2019 - 10:23 Uhr
Rostock-Hansaviertel (HRPS) • Gegen 6 Uhr in der Früh werden in der Komplexhalle die Lichter eingeschaltet. Um 7 Uhr startet die erste Trainingseinheit. Bis in die Abendstunden ist die S...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 24.04.2019 - 10:12 Uhr
Rostock-Groß Klein (HRPS) • Wie bereits in den vergangenen Jahren findet auch 2019 wieder in Groß Klein ein Frühjahrsputz statt, teilt die Stadtteilmanagerin Marén Wiese mit. Am Sonn...
Quelle: HRO-News.de | Di., 23.04.2019 - 10:21 Uhr
Landesregierung und Landkreis wollen am Flughafen Rostock-Laage hoch hinaus: Der Energieministerium lässt prüfen, ob der größte Airport in MV als Start- und Landeplatz für private Raumfahrt-Unternehmen in Frage kommt ? für Raketen, Satelliten und Raumg...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 23.04.2019 - 05:36 Uhr
Die Kritiker fürchten einen ?versperrten? Blick auf das Meer, die Befürworter hoffen auf Hunderte neue Jobs an der Küste: Die Windenergie-Branche im Land und auch die Universität Rostock machen sich für den Bau von zwölf riesigen Versuchswindrädern vor...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 24.04.2019 - 05:48 Uhr

Klima-Aktionstag 2014 "fair und mobil in die Zukunft" wird für September vorbereitet

Rostock (HRPS) • Der 6. Klima-Aktionstag des  Lokalen Agenda-21 Arbeitskreises "Klimaschutz und Mobilität” am 20. September wird derzeit vorbereitet. Nach den gut besuchten autofreien Straßenfesten in der Langen Straße kooperieren die Ausrichter 2014 mit der Weltkindertagsveranstaltung am Universitätsplatz. Das Programm des Klima-Aktionstages wird unter dem Motto "fair und mobil in die Zukunft” vor allem Familien und Kinder ansprechen. Schirmherr ist der Rostocker Bau- und Umweltsenator Holger Matthäus.

Am 20. September 2014 stehen von 13 bis 18 Uhr am Kröpeliner Tor Mitmachangebote rund um das Thema "Klimafreundliche Mobilität", fairer Handel und gesunde Bewegung im Mittelpunkt. Testfahrten mit Lastenrädern und den elros-Pedelecs der RSAG werden angeboten. Die Deutsche Bahn, die RSAG, der ADFC, die Stadtverwaltung und andere Partner informieren zur nachhaltigen Mobilität.

Beiträge des Kunstwettbewerbs "Fahr Mal in die Zukunft", in dem Kindergartenkinder und Schüler der Klassen 1 bis 6 den Stadtverkehr der Zukunft darstellen, werden in einer Freiluftgalerie präsentiert. Eine begehbare Spielzeugeisenbahn der DB Regio Nordost für Kinder wird ausgestellt sowie verschiedene sportliche Angebote zum Mitmachen, unter anderem ein Kettcar-Parcours. Auch eine Neueröffnung wird es geben.
Direkt an der "Kröpi" wird das "Balkon-Cafe" erstmals seine Gäste an einer fairen Kaffeetafel begrüßen. Auf der Bühne sorgt die Rostocker Band "Les Bummms Boys" für Stimmung und die Straßenkünstler vom Puppenstelz-Theater werden manchem Passanten ein Lächeln auf die Lippen zaubern.

Eingebettet werden der Klima-Aktionstag und andere Großveranstaltungen in die "Rostocker Woche für Nachhaltigkeit und Klimaschutz", die vom 12. bis 20. September 2014 in Rostock stattfindet und eine Vielzahl an Veranstaltungen, Diskussionsrunden, Kinofilmen etc. rund um die Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz bieten wird.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Freizeit & Sport | Sa., 21.05.2016 - 00:00 Uhr | Seitenaufrufe: 40
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019