Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Wegen eines Schleusenwärterstreikes hat die ?Arosa Silva? fast 80 Stunden keinen regulären Halt eingelegt. Viele Möglichkeiten, sich die Zeit auf dem Schiff zu vertreiben, gibt es wegen der Hygienemaßnahmen nicht.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Sa., 05:24 Uhr
Kleidung, Schmuck, Accessoires und jede Menge Einzelstücke können Besucher am Sonntag in Warnemünder entdecken.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 08:18 Uhr
Die Feuerwehren in Rostock müssen in einer bestimmten Zeit am Einsatzort sein ? das ist gesetzlich vorgeschrieben. Immer öfter schaffen sie es jedoch nicht, die Fristen einzuhalten. In welchen Stadtteilen es besonders schlimm ist und was der Feuerwehr-...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 07:40 Uhr
Bootsbauer haben die Jolle in Rostock mit alten Techniken nachgebaut. Bald wird sie über die Warnow gleiten.
Quelle: NDR.de | So., 06:24 Uhr
Schwerer Straßenbahnunfall in Rostock - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die Hamburger Straße musste beidseitig gesperrt werden. Es gibt mehrere Verletzte.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 10:10 Uhr
Zwei Straßenbahnen in Rostock sind am Dienstagmorgen auf Höhe der Kunsthalle in Reutershagen zusammengestoßen. Dabei sind mehrere Personen verletzt worden, einige davon schwer. Weitere Infos in Kürze.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 10:14 Uhr
Rostock-Reutershagen (PIHR) - Heute Vormittag ist es kurz nach 9:00 Uhr zu einem Unfall zwischen zwei Straßenbahnen in der Hamburger Straße auf der Höhe der Kunsthalle im Bereich Reutershagen gekommen. Mehr als 50 Einsatzkräfte der Polizei, der Feuerwehr und des Rettungsdienstes waren vor Ort. Bei den zusammengestoßenen Fahrzeugen handelte...
Quelle: HRO-News.de | Di., 16:06 Uhr
Eishockey: Tobias John unterzeichnet bei den Rostock Piranhas
Rostock-Hansaviertel • Tobias John bleibt ein Raubfisch und sagt Rotislav Kosarek den sportlichen Kampf um die neue Nummer 1 im Tor der Piranhas an.

Tobias John unterzeichnet beim langjährigen Sponsor LiEBAU orthopädietechnik GmbH einen Ausbildungsvertrag und verlängert seinen Vertrag beim REC für die kommende Saison.
Bei der Firma LiBAU orthopädietechnik GmbH sind nun zwei Leistungsträger in der Ausbildung und die Firma zeigt damit, dass sie mit ihrer Leistung am Kunden auch ein wichtiger Partner im Eishockey in Rostock sind.

Tobias, der sich neben der Familie nun auch beruflich niedergelassen hat, setzt so ein Zeichen und will in Rostock bleiben.
In der Jugendarbeit ist er in den letzten Jahren ebenfalls zu einer festen Größe geworden und ist im Besitz der Trainerlizenz.

Der Verein freut sich über den sportlich angesagten Kampf um die neue Nummer 1 im Tor der Piranhas.

In den letzten Tagen trafen nun auch die ersten Spieler ein und traten ihre Ausbildungen an.
Phillip Labuhn hat zum Beispiel im Bekleidungsgeschäft Strobelbaltic eine Ausbildung begonnen. Die Firma Strobelbaltic ist mit sieben Geschäften in Rostock präsent und somit lohnt sich nicht nur modisch der Besuch in einer der Filialen.

Die spannende Phase beginnt und das erste Eistraining wird am 5. September stattfinden.
Das Trainergespann Pavel Blaha und Wolfgang Wünsche freuen sich auf die Vorbereitung und haben bereits ihren Trainingsplan erstellt.
„Wir freuen uns auf das Team und wollen schnell überprüfen, ob jeder seinen Sommertrainingsplan eigenständig durchgeführt hat! Das sportliche Ziel ist dabei klar. Wir wollen die Meisterschaft der Oberliga Nord verteidigen!“ so Wolfgang Wünsche.
Torsten Asmuß
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Sport | Mo., 15.08.2011 18:03 Uhr | Seitenaufrufe: 90
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020