Björn Eckhardt neuer Vizepräsident des Landesarbeitsgerichts Mecklenburg-Vorpommern! / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Plädoyers im Rostocker Prostituierten-Prozess: Fortsetzung - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Im Prozess um brutale Übergriffe auf zwei Prostituierte sollen am Landgericht Rostock heute die Nebenklage und die Verteidigung ihre Plädoyers halten. Die Staatsanwaltschaft hatte dem 28-jährigen Angeklagten ursprünglich versuchten Totschlag vorgeworfe...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:26 Uhr
Sitzt ehemaliges NPD-Mitglied für die AfD in der Bürgerschaft? - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Marc Hannemann (AfD) bestätigt einen Aufnahmeantrag bei der NPD unterschrieben zu haben, ein Nazi sei er jedoch nicht.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 05:26 Uhr
Rostock-Evershagen (HRPS) - Am Montag, 23. September 2019, sind für Evershagen mehrere Versammlungen und Aufzüge angemeldet, die mit Verkehrseinschränkungen verbunden sein werden. In diesem Zusammenhang werden von 10 bis 24 Uhr in folgenden Straßen Haltverbote angeordnet (bitte Beschilderungen beachten): - Maxim-Gorki-Straße 7 bis 66...
Quelle: HRO-News.de | 08:10 Uhr
Besucher der fünften Port Party erwartet am Sonntag wieder ein volles Programm. Es ist die letzte Party der Saison.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 05:26 Uhr
Protestaktionen zum globalen Klimastreik auch im Nordosten - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Rostock/Schwerin/Neubrandenburg (dpa/mv) - Der globale Klimastreik der Fridays for Future-Bewegung erfasst auch Mecklenburg-Vorpommern. Heute sind in mindestens
Namens-Wirrwarr um Rasmus Thellufsen beim Drittligisten Hansa Rostock.Der dänische Neuzugang der Norddeutschen muss künftig mit "Pedersen" auf dem Trikot auflaufen. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) laut FC Hansa den Mecklenburgern mit.Voraus...
Quelle: SPORT1 | Sa., 13:24 Uhr
Fußball-Drittligist Hansa Rostock hat mit einem 2:1-Sieg bei Eintracht Braunschweig wichtige Punkte geholt. Braunschweig büßte dabei die Tabellenführung ein.
Quelle: NDR.de | Mo., 05:01 Uhr

Björn Eckhardt neuer Vizepräsident des Landesarbeitsgerichts Mecklenburg-Vorpommern!

Rostock/Schwerin (jmmv) • Björn Eckhardt wird heute das Amt des Vizepräsidenten des Landesarbeitsgerichts Mecklenburg-Vorpommern mit Sitz in Rostock übertragen.

"Herr Eckhardt ist ein hervorragend qualifizierter Jurist und eine herausragende Persönlichkeit. Für seine neue Aufgabe wünsche ich ihm viel Kraft und Erfolg," erklärte Ministerin Kuder heute in Schwerin.

Der neue Vizepräsident des Landesarbeitsgerichts Mecklenburg-Vorpommern Björn Eckhardt wurde im Juni 1959 in  Hamburg geboren. Er ist verheiratet und Vater zweier Kinder. Sein vielseitiger und erfolgreicher Berufsweg in der Justiz begann nach dem zweiten Staatsexamen in Hamburg mit seiner Ernennung zum Richter auf Probe im März 1992 unter gleichzeitiger Abordnung an das Justizministerium Mecklenburg-Vorpommern. Dort war er bis Februar 1994 als Referent im Referat "Personal, gehobener, mittlerer und einfacher Dienst" tätig. Von März 1994 bis Februar 1996 erhielt Herr Eckhardt einen Dienstleistungsauftrag bei dem Arbeitsgericht Schwerin. Im Februar 1996 erfolgte eine erneute Abordnung an das Justizministerium Mecklenburg-Vorpommern. Bis September 1998 nahm er diesmal  die Aufgaben des Referenten für "Aus- und Fortbildung sowie Tarifrecht" wahr. Bereits Anfang 1997 wurde der neue Vizepräsident des Landesarbeitsgerichts Mecklenburg-Vorpommern zum Richter am Arbeitsgericht unter Berufung in das Richterverhältnis auf Lebenszeit ernannt. Von Oktober 1998 bis September 1999 war er als Richter am Arbeitsgericht bei dem Arbeitsgericht Schwerin tätig. Von Oktober 1999 bis September 2000 schloss sich eine Abordnung an das Landesarbeitsgericht Mecklenburg-Vorpommern zu Zwecken der Erprobung an. Anschließend erfolgte von Oktober 2000 bis Februar 2001 die Abordnung an das Arbeitsgericht Rostock zur Wahrnehmung der Aufgaben des amtierenden Direktors des Arbeitsgerichts. Im Februar 2001 wurde Herr Eckhardt zum Direktor des Arbeitsgerichts Rostock ernannt. Im Juli 2007 erfolgte die Versetzung an das Arbeitsgericht Schwerin. Am 19. Mai wurde Herr Eckhardt zum Vorsitzenden Richter am Landesarbeitsgericht bei dem Landesarbeitsgericht Mecklenburg-Vorpommern ernannt und anschließend von Mai 2008 bis Juli 2008 an das Arbeitsgericht Schwerin abgeordnet.

Heute (20. Oktober 2010) wurde ihm das Amt des Vizepräsidenten des Landesarbeitsgerichts bei dem Landesarbeitsgericht Mecklenburg-Vorpommern übertragen.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Recht | Mi., 20.10.2010 - 19:24 Uhr | Seitenaufrufe: 401
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019