Sellering will Wirtschaftsbeziehungen zu Russland weiter ausbauen / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Warnemünde (PIHR) • Am 15.08.2018 wurde durch einen Zeugen bekannt, dass eine männliche Person völlig nackt exhibitionistische Handlungen an sich vornimmt und das direkt am St...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 15.08.2018 - 19:36 Uhr
Rostock (PIHR) • Der Diebstahl einer Bronzetafel von einem Bankgebäude in der Buchbinderstraße beschäftigt aktuell die Rostocker Kriminalpolizei.
Quelle: HRO-News.de | Mi., 15.08.2018 - 10:50 Uhr
Die Deutsche Bahn beginnt im Herbst mit der Sanierung der Strecke. Die Arbeiten sollen bis 2020 dauern. Zeitweise gibt es eine Vollsperrung. Ein Konzept für den Schienenersatzverkehr liegt bisher nicht vor - die Rostocker CDU befürchtet ein Chaos.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 16.08.2018 - 19:31 Uhr
Der Ortsbeirat Warnemünde stimmt den Plänen von Rostock Port für einen neuen Terminal zu. Noch im Herbst könnte mit den Bauarbeiten begonnen werden.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 16.08.2018 - 15:28 Uhr
Vollsperrung: Schwerer Unfall auf der A19 - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der 51-jährige Fahrer war zu schnell unterwegs und verlor die Kontrolle über seinen Sportwagen
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 15.08.2018 - 05:02 Uhr
Der ?Stettin? droht nach dem Unfall 2017 das Aus. Und auch für andere Schiffe könnte es bald Probleme geben, warnt der Vorstand des Eisbrechers.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 15.08.2018 - 05:01 Uhr
Hansa Rostock im Pokal mutig - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Außenseiter Hansa Rostock sieht sich in der ersten Runde des DFB-Pokals am kommenden Samstagabend (20.45 Uhr/Sky) gegen den Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart nicht chancenlos. «Wir müssen einen super Tag erwischen, um die Sensation zu schaffen. Wir ...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 16.08.2018 - 14:13 Uhr
Ministerpräsident Erwin Sellering; Foto: Staatskanzlei, Thomas Häntzschel
Ministerpräsident Erwin Sellering; Foto: Staatskanzlei, Thomas Häntzschel

Sellering will Wirtschaftsbeziehungen zu Russland weiter ausbauen

Rostock-Warnemünde (SKMV) • Ministerpräsident Erwin Sellering will in den kommenden Jahren die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Mecklenburg-Vorpommern und Russland weiter ausbauen. "Russland stand 2013 auf Platz 4 unserer wichtigsten Außenhandelspartner, im ersten Halbjahr 2014 sogar auf Platz 2. Über 100 Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern unterhalten gute Handelsbeziehungen nach Russland. Dieses Wirtschaftstreffen heute dient der Festigung und Vertiefung dieser guten Zusammenarbeit", sagte Ministerpräsident Erwin Sellering heute zum Auftakt des Russland-Tages in Rostock-Warnemünde.
Mecklenburg-Vorpommern habe als ostdeutsches Bundesland einen rasanten Aufholprozess durchlaufen. "Dabei haben wir besonders auf die Zukunftstrends Gesundheitswirtschaft und erneuerbare Energien gesetzt und laden deshalb natürlich auf diesen Gebieten besonders zu Austausch und Zusammenarbeit ein", so der Ministerpräsident.
Sellering erinnerte daran, dass Russland in diesem Jahr Partnerland der in Mecklenburg-Vorpommern stattfindenden Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft war. Eine Zusammenarbeit im Energiebereich könne auch neue Perspektiven für die maritime Wirtschaft eröffnen. "Es wäre sehr wünschenswert, wenn es bei dem aktuellen Bedarf an neuzubauenden Schiffen in Russland, zu einer strategischen Partnerschaft käme", sagte Sellering. "Die Werften sind inzwischen aber auch stark im Bereich der erneuerbaren Energien. Mit dem Bau von Errichterschiffen und Umspannplattformen stellen sie wichtige Bestandteile der Offshore-Windparks her."
"Eine noch engere Zusammenarbeit wünsche ich mir in der Logistik und Hafenwirtschaft und in der Land- und Ernährungswirtschaft", sagte Sellering. Am Nachmittag sollen auf dem Russland-Tag in vier Branchenforen Möglichkeiten der Zusammenarbeit ausgelotet werden.

Andreas Timm



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Wirtschaft | Mi., 01.10.2014 - 09:44 Uhr | Seitenaufrufe: 192
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018