Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Derzeit werden laut Gesundheitsminister Glawe 36 Corona-Patienten in Kliniken behandelt - sechs auf Intensivstationen.
Quelle: NDR.de | Fr., 06:14 Uhr
Linke in Rostock wählen Kandidaten für Bundestagswahl - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die Linke der Hansestadt und des Landkreises Rostock trifft sich heute (16.00 Uhr) in der Rostocker Stadthalle, um den Kandidaten für die Bundestagswahl 2021 zu nominieren.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 06:03 Uhr
Weitere Corona-Infektionen: Gymnasium in Güstrow - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Im Zusammenhang mit dem Covid-19-Ausbruch an einem Gymnasium in Güstrow (Landkreis Rostock) sind 15 weitere Infektionen festgestellt worden.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 06:03 Uhr
In Rostock und Schwerin sollen Weihnachtsmärkte stattfinden, in einigen kleineren Städten wurden sie dagegen abgesagt.
Quelle: NDR.de | Fr., 08:05 Uhr
Die Mehrheit der Stadtvertreter hofft auf einen Schub für die Stadtentwicklung durch die Bundesgartenschau.
Quelle: NDR.de | Do., 05:03 Uhr
Grünes Wohnquartier in Rostock entsteht ab 2021 - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Im Sommer 2023 sollen die ersten Mieter einziehen. Ein Teil der Fläche wird für Wohnprojekte vorbehalten.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 05:38 Uhr
Rostocker Bürgerschaft stimmt für Bundesgartenschau 2025 - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Viele Jahre wurde in Rostock über die Bundesgartenschau diskutiert, nun ist es klar - sie kommt. Auch wenn noch viele Fragen offen bleiben, stimmte die Bürgerschaft dem 142-Millionen-Euro Projekt zu.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 06:01 Uhr
Zwei Sieger beim 1. Baltic Sail Nations Cup
Rostock • Deutschland und Polen belegen gemeinsam den ersten Platz beim 1. Baltic Nations Cup im Segelstation. Insgesamt neun Rennen zwischen den Teams aus Litauen, Polen und Deutschland haben ein denkbar enges aber gerechtes Ergebnis gebracht. Die Teams trafen in drei so genannten Round Robins (jeder gegen jeden) aufeinander. Dabei gewann am Freitag das Deutsche Team alle seine Rennen. Samstag wurden dann die finalen Round-Robins gesegelt, wobei es für einen Sieg die doppelte Punktzahl gab. In einem wirklich knappen Match zwischen Polen und Deutschland, mit mehrfachem Führungswechsel, gewannen schließlich die Polen. So entstand am Ende dieses "Schlagabtausches" eine Punktgleichheit. Aufgrund des schwachen Windes wurde das geplante Finalrennen abgesagt. Somit gewannen Polen und Deutschland den Wanderpokal gemeinsam, Litauen wurde Zweiter. Polen darf den Wanderpokal mitnehmen, in der Hoffnung, in Zukunft weitere Rennen in anderen Häfen der Baltic Sail zu bestreiten, beispielsweise in Gdansk.
Britta Trapp
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Tourismus & Freizeit | So., 14.08.2011 18:27 Uhr | Seitenaufrufe: 49
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020