Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Der geplante Bau einer neuen Moschee am Rostocker Holbeinplatz ist das Diskussionsthema in der Hansestadt ? doch es gibt nicht nur Ablehnung: Viele Rostocker und auch Parteien stellen sich hinter die Idee.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 20.01.2019 - 12:06 Uhr
Zähes Warten auf den B-Plan Strand - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Beteiligte treten seit zehn Jahren auf der Stelle - das gefährdet ganze Existenzen. Ortsbeirat drängt auf Fortschritte.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 19.01.2019 - 08:04 Uhr
Rostock (HRPS) • Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock wird unter Federführung des Brandschutz- und Rettungsamtes zusammen mit der Reederei Scandlines, dem Havariekomman...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 21.01.2019 - 06:45 Uhr
Und plötzlich dudelt es wieder ... - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Zum 100. Mal haben Ehrenamtler im Repair Café Elektro-Geräten wieder Leben eingehaucht. Der Andrang war überwältigend.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 19.01.2019 - 05:03 Uhr
Anschlag auf Wohnhaus von Linken-Abgeordneter in Güstrow - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Auf das Wohnhaus der Linke- Landtagsabgeordneten Karen Larisch in Güstrow (Landkreis Rostock) ist ein Anschlag mit einer
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 19.01.2019 - 19:12 Uhr
Bei einem Autounfall sind am Montag zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Während der Fahrer im VW-Transporter unverletzt blieb, erlitt die Dame im Hyundai leichte Verletzungen. Sie wurde von Sanitätern und einem Notarzt untersucht.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 21.01.2019 - 10:42 Uhr
Der neue Landesmeister im Tischtennis ist Mathias Wähner vom TSV Rostock Süd. Er siegte mit 4:1 Sätzen. Aus dem gleichen Verein siegte Sandy Lingstädt bei den Damen.
Quelle: NDR.de | Mo., 21.01.2019 - 06:37 Uhr

Warnemünde: Weiterhin Umleitung Buslinie 37

Rostock-Stadtmitte (RSAG) • Die Buslinie 37 verkehrt in beiden Richtungen bis Freitag, 24.04.2015 weiterhin in geänderter Linienführung.

Die Umleitung in Richtung Warnemünde Werft erfolgt ab Heinrich-Heine-Straße über die Wachtlerstraße und Richard-Wagner-Straße. Die Haltestellen „Kirchenplatz“ und „Fritz-Reuter-Straße“ entfallen. Auf der Umleitungsstrecke hält der Bus zusätzlich an den Haltestellen „Wachtlerstraße“ und „Richard-Wagner-Straße“.
Die Umleitung in Richtung Diedrichshagen erfolgt ab Haltestelle „Kirchenplatz“ über die Fritz-Reuter-Straße, Richard-Wagner-Straße und Kurhausstraße zur Haltestelle „Hotel Neptun“. Danach verkehren die Busse in normaler Linienführung. Auf der Umleitungsstrecke hält der Bus zusätzlich an den Haltestellen „Fritz-Reuter-Straße“ und "Richard-Wagner-Straße“.
Die Fahrgäste werden gebeten, auf die Ausschilderung vor Ort zu achten.

Grund für die Umleitung: Am Warnemünder Kirchenplatz wird die Straße zwischen Kirchenplatz und Wachtlerstraße gesperrt.

Katharina Borck



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Verkehr | Fr., 17.04.2015 - 11:36 Uhr | Seitenaufrufe: 311
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019