Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Reetdachhaus fängt nach Blitzeinschlag Feuer - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Augenzeugen riefen nach einem lauten Knall umgehend die Feuerwehr.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 06:49 Uhr
Bahnhofsvorplatz soll modernen, maritimen Look bekommen - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die Gastro-Lok wird laut Manager Ingo Mau nicht zurückkehren. Ob neue Buden entstehen oder Parkplätze, ist noch offen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:12 Uhr
Glatter Aal und Rosengarten bekommen neues Gesicht - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Wenn die Wohnungen im historischen Zentrum bezogen sind, macht sich die Gesellschaft für Stadtentwicklung ans Werk.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:12 Uhr
Fernwärmenetz in Evershagen wird saniert - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Aufgrund der Arbeiten kommt es im kompletten Stadtteil zum Ausfall der Heizung und teilweise der Warmwasserversorgung.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 06:49 Uhr
Satower Straße ab 1. Juli dicht - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Um diverse Versorgungsleitungen zu erneuern, wird in einem zweijährigen Mammutprojekt an der Verkehrsader gebaut.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 06:49 Uhr
Erhebliche Einschränkungen auf den Rostocker Straßen ab dieser Woche: Am Holbeinplatz wird die Fahrbahn ab Dienstag von vier auf zwei Spuren verengt. Die Satower Straße wird ab Mittwoch komplett gesperrt. Die OZ nennt Hintergründe und Ausweich-Routen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 06:13 Uhr
Rostock/Mecklenburg-Vorpommern (MLUV) -   Am 22. Juli ist Landeszootag. Die Landesregierung und der Landeszooverband laden an diesem Tag alle Kinder aus Mecklenburg-Vorpommern bis zu einem Alter von 14 Jahren zu einem kostenlosen Besuch in 20 Zoos, Tierparks und anderen Einrichtungen ein. "Ich bin dem Landeszooverband und allen beteiligten Einrichtungen...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 17:30 Uhr
Sellering wirbt auf Hanse Sail für wirtschaftliches Engagement in MV
Rostock-Hohe Düne • Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) hat am Samstag auf der Hanse Sail bei Unternehmern aus dem In- und Ausland für ein wirtschaftliches Engagement in Mecklenburg-Vorpommern geworben. "Die guten Voraussetzungen in unserem Land haben schon viele genutzt, die heute international erfolgreich sind. Klar ist aber: Um weiter an Wirtschaftskraft zu gewinnen, brauchen wir in Mecklenburg-Vorpommern noch mehr solcher innovativen und erfolgreichen Unternehmen", sagte Sellering beim Sail-Brunch in Rostock.

Sellering lud die Wirtschaftsvertreter ein, sich selbst von den guten Bedingungen in Mecklenburg-Vorpommern zu überzeugen. "Wir haben in den letzten Jahren optimale Rahmenbedingungen für exportorientierte, innovationsfreudige mittelständische Unternehmen geschaffen", sagte Sellering. Die Verkehrsinfrastruktur sei

umfassend ausgebaut worden und das Land verfüge über ein Netz an Technologie- und Gründerzentren. "Zugleich fördern wir Forschung und Entwicklung gerade in kleineren und mittleren Unternehmen", hob der Ministerpräsident hervor. Auch bei den weichen Standortfaktoren – wie etwa der Kinderbetreuung – habe Mecklenburg-Vorpommern viel zu bieten.

Zu Beginn seiner Rede erinnerte Sellering an den Bau der Mauer am 13. August 1961 und die Toten an der innerdeutschen Grenze: "Der Bau der Mauer war schweres Unrecht. Das ist durch nichts zu rechtfertigen. Keine Regierung darf das Volk einmauern." Sellering würdigte auch den Fall der Mauer am 9. November 1989 und die positive Entwicklung seitdem. Dennoch würden viele Bürgerinnen und Bürger noch immer eine "unsichtbare Mauer" wahrnehmen. "Auch diese unsichtbare Mauer muss weg", bekräftigte Sellering seine Haltung.
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Wirtschaft | Sa., 13.08.2011 18:31 Uhr | Seitenaufrufe: 81
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020