Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Im Rostocker Stadtteil Evershagen kam es am Sonnabend zu einem schweren Unfall. Auch ein Polizeiwagen auf Einsatzfahrt war beteiligt. Sechs Personen wurden verletzt, darunter die drei Beamten aus dem Polizeiauto.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 05:39 Uhr
Schwer bewaffnete Polizisten im Rostocker Plattenbauviertel: Ein Mann schießt mehrfach im Innenhof eines Mehrfamilienhauses. Polizei nimmt Verdächtigen fest.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 05:25 Uhr
Anpacken statt quatschen - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
In der Kolumne zum Montag blickt Redakteurin Aline Farbacher auf die Einweihung des Warnemünde Cruise Centers 8 zurück.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 06:04 Uhr
Neuer Entwurf für B-Plan Strand wird vorbereitet - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Derzeit laufen die Arbeiten an einer dritten Version. Mögliches Parkhaus unter den Dünen steht in der Kritik.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 06:04 Uhr
Ein Team der Uni Rostock forscht in einem riesigen Wasserbecken an der Aerodynamik von Flugzeugen. Flugzeug-Forschung in einem Wasserschleppkanal.
Quelle: NDR.de | Mi., 05:39 Uhr
Seit Anfang Juli haben die Schulferien in vielen Bundesländern angefangen. Dass auch in Markgrafenheide in Rostock die Corona-Regeln eingehalten werden, dafür sorgen die Strandvögte.
Quelle: NDR.de | Do., 05:02 Uhr
Decathlon verspricht, weiter auf Rostock zu warten - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Das Land gab Anfang 2020 grünes Licht für die Filiale in Schutow. Bis zum Baustart könnten aber noch zwei Jahre vergehen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:52 Uhr
Warnow-Tour trifft STADTRADELN – Bundesweiter Start am 3. Mai
Rostock • Die Hansestadt Rostock nimmt vom 3. Mai bis zum 23. Mai 2015 zum sechsten Mal an der Klima-Bündnis-Aktion STADTRADELN teil, informiert das Amt für Umweltschutz. Dieses Jahr wird der bundesweite STADTRADELN-Auftakt in Rostock stattfinden. Der Auftakt wird gemeinsam mit der Warnow-Tour durchgeführt, die in diesem Jahr ihr zehnjähriges Jubiläum begeht.

Alle begeisterten Rostocker Radlerinnen und Radler sind herzlich zur Auftaktfahrt am 3. Mai 2015 eingeladen. Der Treffpunkt ist ab 9 Uhr an der Hanse Messe in Rostock-Schmarl. Die Organisatoren der Warnow-Tour haben wie jedes Jahr einen Service-Punkt mit Fahrradcheck aufgebaut.
Gegen 10 Uhr werden die Anwesenden offiziell von André Muno vom Klima-Bündnis, Mit-Veranstalter und bundesweiter Ausrichter des STADTRADELNS, und von Holger Matthäus, Senator für Bau und Umwelt und Schirmherr des Rostocker STADTRADELN, begrüßt.

Der offizielle gemeinsame Startschuss erfolgt um 10.30 Uhr und beginnt mit der Durchquerung des Warnowtunnels. Es geht in Richtung Markgrafenheide. Hier wird eine längere Pause eingelegt. Die Rostocker Band "Stadtmitte" sorgt für musikalische Unterhaltung und das Figurentheater "Puppenstelz" verzaubert das Publikum mit überlebensgroßen Fantasiefiguren – vielen noch bekannt von den Rostocker Klima-Aktionstagen. Das Amt für Umweltschutz ist mit einem Glücksrad und Quiz vor Ort.  Und auf der Bühne wird es bei der Tombola der Warnow-Tour hochwertige Sachpreise geben, bevor es ab 14.30 Uhr wieder zur Hanse Messe zurückgeht. Alle STADTRADLER und die, die es noch werden wollen sind herzlich zur Auftaktfahrt eingeladen.
Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Warnow-Tour können sich auch für das STADTRADELN registrieren lassen, Teams bilden und drei Wochen lang ihre Radelkilometer dokumentieren.

Für den 21. Mai 2015 laden die STADTRADELN-Organisatoren die Rostocker STADTRADLERinnen und STADTRADLER zu einer After-Work-Abschlussfahrt ein.
Treffpunkt ist 17 Uhr vor dem Rostocker Rathaus. Nach einer kleinen Radtour werden die Radlerinnen und Radler gegen 18 Uhr auf dem Rostocker Brauereihof zu einer Besichtigung des Brauereimuseums empfangen.

Das Programm für die Auftaktveranstaltung und weitere Informationen zum STADTRADELN Rostock sind auch im Internet unter www.stadtradeln.de/rostock2015.
Ilona Hartmann
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Freizeit & Sport | Do., 16.04.2015 11:18 Uhr | Seitenaufrufe: 51
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020