Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Stadtmitte (HRPS) • Einen Bericht über die Studienreise zum Referenzprojekt der Klärschlamm-Verwertungsanlage nach Zürich werden Mitglieder des Agenda-21-Rates in ihrer Sitzu...
Quelle: HRO-News.de | Di., 19.03.2019 - 06:38 Uhr
Rostock-Überseehafen (BPHR) • Ein rumänischer Fahrer eines Lastkraftwagens wurde am Vormittag des 17.03.2019 durch zwei Männer, tadschikischer Nationalität, am Rostocker Überseehafen ...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 18.03.2019 - 11:17 Uhr
Rostock (PIHR) • Am vergangenen Wochenende registrierte die Rostocker Polizei vermehrt Straftaten rund um's Kraftfahrzeug. In allen Fällen ermittelt jetzt das Kriminalkommis...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 18.03.2019 - 11:44 Uhr
Rostock (PIHR) • Ein 55-Jähriger, der in mehreren Rostocker Gaststätten die Zeche geprellt hat, wurde gestern Nachmittag vorläufig festgenommen. Gegen den aus Tschechien s...
Quelle: HRO-News.de | Di., 19.03.2019 - 14:56 Uhr
Planungen für den Moscheebau ruhen - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der Andrang ist groß beim Ortsbeirat Hansaviertel. Der Vorsitzende versucht, zu beruhigen und verkündet Planungsstopp.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 20.03.2019 - 05:02 Uhr
Rostock-Hansaviertel (HRPS) • Unter dem Motto "Gemeinsam gegen Rassismus – Für Vielfalt und Toleranz" findet morgen, am Mittwoch (20. März 2019), der mittlerweile 4. Drachenboot-Indoo...
Quelle: HRO-News.de | Di., 19.03.2019 - 12:22 Uhr
Rostock-Reutershagen (HRPS) • Am Freitag, 22. März 2019, trifft sich der Planungs- und Gestaltungsbeirat der Hanse- und Universitätsstadt Rostock zu seiner 27. öffentlichen Sitzung. Si...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 18.03.2019 - 10:49 Uhr

Schwesig: Gesundheitskonferenz kann positive Ergebnisse vorweisen

Rostock-Warnemünde (msg) • Die Förderung der Gesundheit der Menschen in Mecklenburg-Vorpommern war Gegenstand der 2. Gesundheitskonferenz am Mittwoch, den 5. Mai 2011 in Rostock-Warnemünde.

Die Ministerin für Soziales und Gesundheit Manuela Schwesig betonte, dass Gesundheit ein Thema in den Familien, in den Kindertagestätten, Schulen, Städten und Gemeinden sowie in der Arbeitswelt ist.

"Wir haben von verschiedenen Seiten viel Lob für den Landesaktionsplan für Gesundheitsförderung und Prävention erhalten", sagte Schwesig. Durch die gemeinsamen Anstrengungen aller Politikbereiche und die intensive Zusammenarbeit mit vielen starken Partnern seien zahlreiche Initiativen gestartet worden.

So geben "in enger Abstimmung mit den Gesundheitsämtern inzwischen 47 Familienhebammen jungen Familien in schwierigen Lebenssituationen Unterstützung", nannte Schwesig nur eines der vielen Beispiele.

"Wir haben gute gesetzliche Rahmenbedingungen für die Kindertagesförderung geschaffen und Gesundheitsförderung gesetzlich verankert."

Ebenso verwies die Ministerin auf eine Broschüre mit zehn Regeln für eine gesunde Schwangerschaft: "Hebammen, Frauenärzte und die Schwangerschaftsberatungsstellen haben sich auf einen Text geeinigt, der landesweit allen Schwangeren zur Verfügung steht".

Die Gesundheitskonferenz ist nach Ansicht von Schwesig ein wichtiges Forum, um die Kommunikation im Bereich Gesundheitsförderung und Prävention noch effektiver zu gestalten. "Das Thema Gesundheit wird für Mecklenburg-Vorpommern ein Zukunftsthema bleiben".

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Gesundheit | Do., 05.05.2011 - 20:03 Uhr | Seitenaufrufe: 46
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019