Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Reetdachhaus fängt nach Blitzeinschlag Feuer - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Augenzeugen riefen nach einem lauten Knall umgehend die Feuerwehr.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 06:49 Uhr
Bahnhofsvorplatz soll modernen, maritimen Look bekommen - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die Gastro-Lok wird laut Manager Ingo Mau nicht zurückkehren. Ob neue Buden entstehen oder Parkplätze, ist noch offen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:12 Uhr
Glatter Aal und Rosengarten bekommen neues Gesicht - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Wenn die Wohnungen im historischen Zentrum bezogen sind, macht sich die Gesellschaft für Stadtentwicklung ans Werk.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:12 Uhr
Reporter Steffen Schneider taucht in Lütten Klein in die Vergangenheit ein und trifft zwei Jugendfreunde. Die spielten mit ihrer Band Concordia damals beim Jugendtanz im "Riga".
Quelle: NDR.de | Sa., 06:01 Uhr
Fernwärmenetz in Evershagen wird saniert - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Aufgrund der Arbeiten kommt es im kompletten Stadtteil zum Ausfall der Heizung und teilweise der Warmwasserversorgung.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 06:49 Uhr
Satower Straße ab 1. Juli dicht - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Um diverse Versorgungsleitungen zu erneuern, wird in einem zweijährigen Mammutprojekt an der Verkehrsader gebaut.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 06:49 Uhr
Erhebliche Einschränkungen auf den Rostocker Straßen ab dieser Woche: Am Holbeinplatz wird die Fahrbahn ab Dienstag von vier auf zwei Spuren verengt. Die Satower Straße wird ab Mittwoch komplett gesperrt. Die OZ nennt Hintergründe und Ausweich-Routen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 06:13 Uhr
EBC Ladies mit letztem Auftritt vor treuen Fans EBC Rostock
16. Spieltag 2. Regionalliga Ost: EBC Ladies - BG 2000 Berlin
Rostock-Hansaviertel • Am kommenden Samstag, 19.03.2011 um 17:00 Uhr, laden die EBC Ladies alle Basketballfreunde zu Ihrem letzten Saisonspiel in die Scandlines Arena ein. Zu Gast ist die BG 2000 Berlin, gegen die unsere Damen nochmal alles geben möchten, um sich gebührend vor Ihren treuen Fans zu verabschieden. In diesem Spiel stecken auch ganz viele Emotionen, denn für einige Ladies heißt es nach dieser Saison vorerst Abschied nehmen. Es werden also ganz bewegende Momente zu sehen sein, die vielen bestimmt in langer Erinnerung bleiben werden.
Da rückt die Partie gegen die BG 2000 Berlin schon fast in den Hintergrund, doch das werden die Berlinerinnen wohl nicht zulassen, denn es geht für die Gäste um den Klassenverbleib in der 2. Regionalliga Ost.

Der vorzeitige Meister EBC Rostock steht bereits als Meister der 2. Regionalliga Ost fest, doch für die Berlinerinnen geht es noch um viel. Aktuell sind sie punktgleich mit dem SSV Lok Bernau, wobei Bernau 4 Siege und bereits 11 Niederlagen auf dem Konto hat und BG 2000 4 Siege bei erst 10 Niederlagen.

Aktuell steht das Team auf dem 8. Platz und das bedeutet Klassenerhalt. Aber, sollte kein Team in die 1. Regionalliga aufsteigen wollen, kann auch der 8. Platz absteigen, wenn es einen Absteiger aus der 1. Regionalliga geben sollte. Da in der 1. Regionalliga noch Spiele ausstehen, fällt die endgültige Entscheidung wohl erst im März.

Ein Sieg ist also für die Hauptstädterinnen zwingend notwendig, um sich Ihre Chance auf den Klassenerhalt zu wahren. Doch da haben unsere Damen noch ein Wort mitzureden. Eine Niederlage wie am letzten Spieltag der vergangenen Saison soll es nicht nochmal gegen.

Also auf in die Scandlines und die EBC Ladies ein letztes mal in dieser Spielzeit von den Zuschauerrängen unterstützen.

Vorläufiger Kader:
Doreen Kaiser, Franziska Kandula, Anica Zühlsdorf, Karolin Krause, Julia Hildebrandt, Karolin Naß, Hannah Kringel, Gesa Köhn
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Sport | Mi., 16.03.2011 23:28 Uhr | Seitenaufrufe: 252
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020