Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Haus ?Blütenmeer? schafft Platz für Kinder in Dierkow - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Im September öffnet der Gebäudekomplex für Krippe-, Kita- und Hortkinder seine Türen in der Lorenzstraße 66.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 05:49 Uhr
Polizeichef: ?Andere Städte hat es schlimmer getroffen? - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Wie die Corona-Beschränkungen die Arbeit verändert haben und wo es neue Einsatzschwerpunkte gibt, erklärt Polizeichef Achim Segebarth im Interview.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 05:49 Uhr
Im Rostocker Stadtteil Evershagen kam es am Sonnabend zu einem schweren Unfall. Auch ein Polizeiwagen auf Einsatzfahrt war beteiligt. Sechs Personen wurden verletzt, darunter die drei Beamten aus dem Polizeiauto.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 05:39 Uhr
Eintracht Braunschweig könnte am Mittwoch mit einem Sieg gegen Mannheim und bei gleichzeitigen Patzern der Konkurrenz vorzeitig aufsteigen. Rostocks Chancen auf den Sprung nach oben sind nur noch gering.
Quelle: WDR.de | Mi., 05:00 Uhr
Schwer bewaffnete Polizisten im Rostocker Plattenbauviertel: Ein Mann schießt mehrfach im Innenhof eines Mehrfamilienhauses. Polizei nimmt Verdächtigen fest.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 05:25 Uhr
Ein 39-jähriger Mann soll seine Eltern mit Messerstichen in Rostock getötet haben. Am Silvestermorgen 2019 gestand er die Tat vor der Polizei. Die Motive sind noch ungeklärt.
Quelle: NDR.de | Mi., 05:15 Uhr
Rostock/Mecklenburg-Vorpommern (MLUV) -   Am 22. Juli ist Landeszootag. Die Landesregierung und der Landeszooverband laden an diesem Tag alle Kinder aus Mecklenburg-Vorpommern bis zu einem Alter von 14 Jahren zu einem kostenlosen Besuch in 20 Zoos, Tierparks und anderen Einrichtungen ein. "Ich bin dem Landeszooverband und allen beteiligten Einrichtungen...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 17:30 Uhr
EBC Herren brennen auf Wiedergutmachung gegen Bramfeld
19. Spieltag 2. Regionalliga Nord: EBC Herren - Bramfelder SV
Rostock-Hansaviertel • Am kommenden Samstag, 19.03.2011 um 19:30 Uhr, kommt es zum langersehnten Duell der EBC Herren gegen den Bramfelder SV in der Scandlines Arena. Nach der schmerzlichen 81:65 Niederlage im Hinspiel, brennen die Rostocker auf Revanche am Samstagabend. Ein Sieg muss her!!!
Auch möchten die EBC-Mannen von Trainer Dirk Stenke den letzten Auftritt vor heimischem Publikum vergessen machen und mit geballter Kraft die Bramfelder empfangen. Die Gäste sind aktuell auf dem 3. Platz, punktgleich mit dem BBC Rendsburg (11 Siege/ 7 Niederlagen). Vorweg auf der Pole marschiert der EBC Rostock, der am vergangenen Wochenende den direkten Verfolger mit 56:99 auswärts aus der Halle fegte. Die Zuschauer können sich auf ein intensiv geführtes Spiel freuen, in dem sich die Hausherren keine Blöße geben möchten.

Die Hamburger mussten am vergangenen Wochenende allerdings zu Hause eine schmerzliche 77:84 Niederlage gegen starke Halstenbeker einstecken. In einer bis zuletzt spannenden Partie, in der die Bramfelder zu Beginn des 3. Viertels noch mit 56:51 führten, zogen sie gegen die seit der Rückrunde verstärkten Halstenbeker den kürzeren.

Das Team verfügt über junge, doch sehr gut ausgebildete Spieler, die zum Teil Erfahrungen in der U19 Nachwuchs Basketball Bundesliga sammeln. Der Kader gehört mit fast 20 Spielern mit zu den zahlenmäßig größten der Liga. Dies kann Vor- und Nachteile mit sich bringen. Ein großer Nachteil ist die wohl fehlende Konstanz im Team. Durch ständig wechselnde Einsatzspieler, ist so etwas wie Routine nur ansatzweise vorhanden. Für eine Überraschung ist das  Team von Trainer Sebastian Steinmüller jedoch immer zu haben, das zeigte das Hinspiel.

Ein heißer Tanz wird erwartet am Samstagabend in der Scandlines Arena. Es ist der vorletzte Auftritt der EBC Herren vor heimischem Publikum. Eine lange Saison neigt sich dem Ende und die Meisterschaft ist greifbar nah. Es fehlen noch zwei Siege bis zum Titel und der erste davon soll gegen den Bramfelder SV geholt werden.

Vorläufiger Kader:
Thomas Klugmann, Maik Bernitt, Jörn Boghöfer, Axel Stüdemann, Florian Nuelken, Norman Holl, Arne Ritter, Peter Maischak, Karsten Witt, Sven Hellmann, Hannes Wilcke
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Sport | Mi., 16.03.2011 23:22 Uhr | Seitenaufrufe: 539
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020