Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Bereits am Mittwoch hat eine Sturmflut die Küste von Mecklenburg-Vorpommern getroffen. Es besteht Hochwassergefahr, vielerorts gab es Überschwemmungen. Die OZ berichtet live aus den betroffenen Städten und Gemeinden von Wismar über Rostock bis zu den I...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 05:01 Uhr
Ins frisch sanierte Gutshaus zieht wieder Leben ein - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Rund 1,12 Millionen Euro fließen in den Umbau des Erdgeschosses. Tagespflege bezieht Räume.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 06:25 Uhr
Wegen eines Schleusenwärterstreikes hat die ?Arosa Silva? fast 80 Stunden keinen regulären Halt eingelegt. Viele Möglichkeiten, sich die Zeit auf dem Schiff zu vertreiben, gibt es wegen der Hygienemaßnahmen nicht.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Sa., 05:24 Uhr
Kleidung, Schmuck, Accessoires und jede Menge Einzelstücke können Besucher am Sonntag in Warnemünder entdecken.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 08:18 Uhr
Rostocker Stadtpolitiker bleiben bei harter Haltung - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die Stadt soll keine zwei Millionen Euro bezahlen, damit teure Tickets für Busse und Bahnen verhindert werden können.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 05:04 Uhr
Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) bleibt hart: Reisende aus Risikogebieten müssen in MV weiterhin zwei Wochen in Quarantäne. Doch: Wenn sich alle Bundesländer an die neuen Corona-Regeln halten, könnte es Lockerungen für die Branche geben.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 05:38 Uhr
Die Feuerwehren in Rostock müssen in einer bestimmten Zeit am Einsatzort sein ? das ist gesetzlich vorgeschrieben. Immer öfter schaffen sie es jedoch nicht, die Fristen einzuhalten. In welchen Stadtteilen es besonders schlimm ist und was der Feuerwehr-...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 07:40 Uhr
Neuer" Favorit bei Regatta der Traditionssegler vor Warnemünde am Samstag
Rostock • In insgesamt vier verschiedenen Gruppen werden am Samstag wieder Regatten auf der Ostsee vor Warnemünde gesegelt. Sowohl die Rahsegler, Schoner und Gelassen, Einmaster sowie die Yachten laufen traditionell ab 10.00 Uhr aus und liefern sich in den vier genannten Wettfahrtklassen spannende Rennen. Die gemeinsame Geschwaderfahrt auf der Warnow ist für alle Zuschauer ein Hingucker, da die Groß- und Traditionssegler schon beim Auslaufen das Segeltuch setzen. Begleitet werden die Regatta-Teilnehmer von anderen Traditions- und Fahrtenseglern, Oldtimern und Museumsschiffen, die wiederum viele Plätze an Mitsegler vergeben haben. Der Start wird für 12.00 Uhr erwartet. Bisher rechnet der Regattaleiter mit 15 bis 25 teilnehmenden Schiffen. Heißer Favorit auf einen der begehrten Pokale ist die "Wylde Swan" unter Kapitän Stephan Kramer. Der schnittige Neubau aus dem Jahr 2010 kam aus Halmstad zur Hanse Sail und gewann dieses Jahr bereits das Tall Ship Race in seiner Bootsklasse.
Zur Siegerehrung am Sonntag, um 17.15 Uhr auf der Hanse-Sail-Bühne werden der Oberbürgermeister Roland Methling, Günter Senf vom Hanse Sail Verein, der Regattaleiter Rainer Arlt sowie die Miss Hanse Sail 2010, Inken Warnow, zugegen sein.
Britta Trapp
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Tourismus & Freizeit | Fr., 12.08.2011 18:06 Uhr | Seitenaufrufe: 107
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020