Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Im Schwarzen Weg entstehen neue Wohnungen - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Noch in diesem Jahr sollen die Bauarbeiten am ersten Block beginnen. Bis 2023 sollen 24 Einheiten bezugsfertig sein.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 05:26 Uhr
Der Drang zum Tanzen verbindet Rostockerinnen - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die neunköpfige Gruppe InStyle trainiert zwei Mal wöchentlich im Pablo-Neruda-Club in Evershagen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 05:26 Uhr
Sie waren einst die Sänger von den Hollies, The Sweet und 10cc. Lesen Sie, wie die Frontm3n Peter Howarth, Pete Lincoln und Mick Wilson das Publikum in Rostock begeistert haben.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 05:14 Uhr
Heiraten am 20.02.2020 in Rostock: Eine Eselsbrücke für die Liebe - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Am 20. Februar 2020 geben sich Susann Ohlrich und Andre Pinnow in Rostock das Ja-Wort.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 05:37 Uhr
Die Landesregierung in MV erteilt der französischen Sportartikel-Kette Decathlon eine Ausnahme: Sie darf am Rostocker Stadtrand eine Riesen-Filiale bauen. Doch in der Hansestadt wächst der Widerstand gegen den Markt: Decathlon könnte die Kundschaft aus...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Fr., 06:01 Uhr
Die klassische Musik gehört zum Leben - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Ohne ein Instrument spielen zu können, hegt Birger Birkholz eine Leidenschaft für die Werke der großen Komponisten.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 05:26 Uhr
Neue Haltestellen in Stadtmitte gar nicht gewollt? - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die Bauarbeiten in der Blücherstraße sollen im Sommer beginnen. Anwohner befürchten Verkehrschaos und Geldverschwendung.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:25 Uhr
Sellering übergibt Spende der Hanse-Tour-Sonnenschein
Rostock-Hansaviertel • Zum Wohle krebskranker Kinder waren 250 Radler vier Tage unterwegs, 500 Kilometer, 29 Tour-Stopps in unserem Land und alles ist gut gegangen "- das ist wirklich eine beeindruckende organisatorische und sportliche Leistung", sagte Ministerpräsident Erwin Sellering bei der Spendenübergabe der Hans-Tour-Sonnenschein an die Universitäts-Kinder- und Jugendklinik heute in Rostock.

Seit 1999 sind die Radfahrer ehrenamtlich unterwegs und haben seitdem 1,9 Mio. Euro für krebs- und chronisch kranke Kinder gesammelt. Allein 2014 sind dabei 120.000 Euro zusammengekommen, die der Arbeit von "Mike Möwenherz" zu Gute kommen werden.

Der Regierungschef weiter: "Mein Kompliment und meinen herzlichen Dank an alle Organisatoren und Teilnehmer. Sie setzen sich dafür ein, dass Kinder, die unheilbar krank sind, zu Hause ambulant gepflegt werden und lassen ihren Familienangehörigen Unterstützung zukommen. Sie verbessern Lebensqualität, wo Heilung nicht mehr möglich ist. Das verdient einen ganz besonderen Respekt."

Sellering sagte zu, das Projekt auch weiterhin als Schirmherr begleiten zu wollen und um Spenden zu werben.  
Andreas Timm
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Gesundheit & Soziales | Mo., 17.11.2014 14:21 Uhr | Seitenaufrufe: 58
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020