Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (HRPS) • Zehn der insgesamt 134 Wahllokale, die während der Wahlen am 26. Mai 2019 und ggf. zu einer Stichwahl am 16. Juni zu Verfügung stehen, befinden sich an and...
Quelle: HRO-News.de | Di., 14.05.2019 - 13:14 Uhr
Rostock-Warnemünde (MWBT) • "Lebensmittel stationär und online: Chancen und Herausforderungen für regionale Produzenten" lautete das Kernthema auf dem 3. Norddeutschen Ernährungsgipf...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 15.05.2019 - 11:00 Uhr
Rostock (HRPS) • Es ist eine gute Tradition, jährlich auf Suchtgefahren in verschiedenen Lebensbereichen hinzuweisen – sei es auf regionalen wie bundesweiten Aktionswochen...
Quelle: HRO-News.de | Do., 16.05.2019 - 12:21 Uhr
Rostock/Schwerin (SKMV) • Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, der Minister für Inneres und Europa Lorenz Caffier, Oberbürgermeister Roland Methling und Finanzsenator Dr. Chris M...
Quelle: HRO-News.de | Di., 14.05.2019 - 17:00 Uhr
Rostock-Stadtmitte (HRPS) • Anlässlich des Internationalen Museumstages am Sonntag (19. Mai 2019) bietet das Kulturhistorische Museum Rostock auch in diesem Jahr Sonderführungen an. S...
Quelle: HRO-News.de | Di., 14.05.2019 - 10:25 Uhr
Rostock-Reutershagen (SKMV) • Die Kunsthalle sei der erste und einzige Neubau eines Kunstmuseums in der DDR gewesen. "In den 60er Jahren sollte ein Haus entstehen, das für die Biennale d...
Quelle: HRO-News.de | Do., 16.05.2019 - 16:00 Uhr
Rostock-Südstadt (HRPS) • Am Klinikum Südstadt Rostock erblickte am 14. Mai 2019 Reni Maria, ein Mädchen mit 3.880 Gramm und 51 Zentimetern, das Licht der Welt. Die Eltern Valentina...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 15.05.2019 - 19:16 Uhr

ÖPNV-Verknüpfungspunkt Warnemünde Werft - Entlastung des Eigenanteils um 842.000 Euro

Rostock-Warnemünde (hrps) • Innenminister Lorenz Caffier hat heute Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling einen Bewilligungsbescheid über eine Sonderbedarfszuweisung für die Umsetzung des Bauvorhabens ÖPNV-Verknüpfungspunkt Warnemünde Werft übergeben. Der hierbei durch die Hansestadt Rostock zu leistende kommunale Eigenanteil einschließlich der Planungs- und Grunderwerbskosten in Höhe von etwa 3,3 Mio. Euro wird so um 842.000 Euro entlastet.  

Der Baufortschritt an den Hauptleistungen des Gesamtvorhabens am Ortseingang von Warnemünde ist deutlich zu erkennen. In den Bau der Teilobjekte Straßenbrücke und Fußgängertunnel, die Sanierung und Umgestaltung des Werftbahnhofes Warnemünde sowie die Errichtung des Sturmflutschutzes im Bereich Werftallee/ Am Passagierkai sind bisher bereits ca. 10,5 Mio. Euro investiert worden. Die Fertigstellung der Anlage ist für das Frühjahr 2012 vor Beginn der Kreuzfahrtsaison geplant.

Die Kreuzungsbaumaßnahme mit einem Gesamtwertumfang von ca. 23 Mio. Euro wird durch die beteiligten Partner Bund, Land Mecklenburg-Vorpommern, Hansestadt Rostock, die Deutsche Bahn AG, das Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Mecklenburg und weiteren Beteiligten getragen.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Stadtentwicklung | Do., 23.06.2011 - 17:44 Uhr | Seitenaufrufe: 62
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019