Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (HRPS) • Es ist eine gute Tradition, jährlich auf Suchtgefahren in verschiedenen Lebensbereichen hinzuweisen – sei es auf regionalen wie bundesweiten Aktionswochen...
Quelle: HRO-News.de | Do., 16.05.2019 - 12:21 Uhr
Rostock-Reutershagen (SKMV) • Die Kunsthalle sei der erste und einzige Neubau eines Kunstmuseums in der DDR gewesen. "In den 60er Jahren sollte ein Haus entstehen, das für die Biennale d...
Quelle: HRO-News.de | Do., 16.05.2019 - 16:00 Uhr
Rostock (HRPS) • Blinde und sehbehinderte Menschen können bei der Wahl der Oberbürgermeisterin/des Oberbürgermeisters am 26. Mai 2019 ohne fremde Hilfe wählen, teilt das ...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 20.05.2019 - 14:42 Uhr
Junger Wolf läuft aus Rapsfeld vor Auto und stirbt - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Am Mittwochabend ereignete sich bei Niendorf dieser ungewöhnliche und seltene Verkehrsunfall.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 16.05.2019 - 06:37 Uhr
Zahlreiche Studierende der Universität Rostock haben am Mittwoch im Stadtzentrum der Hansestadt demonstriert. Sie kritisieren den Entwurf des neuen Landeshochschulgesetzes.
Quelle: NDR.de | Do., 16.05.2019 - 06:24 Uhr
Rostock-Südstadt (MEIL) • Das Pflegeheim "Südhus" in der Rostocker Südstadt erhält einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 35.700 Euro für die Umstellung des Beleuchtungssystems auf...
Quelle: HRO-News.de | Di., 21.05.2019 - 15:00 Uhr
Rostock (HRPS) • Mit zeitweise erheblichen Verkehrsbehinderungen ist am Freitag in der Rostocker Innenstadt zu rechnen. Darauf weist das Stadtamt hin. Auch Straßenbahn- und ...
Quelle: HRO-News.de | Di., 21.05.2019 - 14:43 Uhr

Sellering: Wir wollen das Land als Logistikzentrum im Ostseeraum stärken

Rostock-Hohe Düne (skmv) • "Die Logistikwirtschaft ist in Mecklenburg-Vorpommern eine starke Branche, die sich mit der guten wirtschaftlichen Entwicklung wieder im Aufwind befindet. Eine Branche mit viel Potenzial und mit großen Herausforderungen", sagte Ministerpräsident Erwin Sellering auf der 3. Branchenkonferenz der Logistikwirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns in Rostock-Warnemünde.

Besondere Bedeutung hätten die Häfen. Sie seien logistische Schnittstellen, maritime Gewerbegebiete und Produktionsstandorte an der Kaikante. Sellering betonte: "Es war eine kluge Strategie, dass wir die Häfen kontinuierlich erneuert und erweitert haben. Ich den letzten vier Jahren wurden dafür rund 70  Millionen Euro Fördermittel von Land, Bund und EU zur Verfügung gestellt."

Die Warenströme würden infolge der guten konjunkturellen Entwicklung inzwischen wieder kräftig wachsen. So habe der Umschlag in den Häfen des Landes im letzten Jahr um gut 10 Prozent zugelegt. Die Zukunftsaussichten seien gut. "Wir wollen, dass die Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern von diesen guten Aussichten profitieren und deshalb das Land weiter als Logistikzentrum im Ostseeraum stärken. Es geht um Wertschöpfung, um zukunftsorientierte Arbeitsplätze im Land", so der Ministerpräsident.

Anschließend übergab Ministerpräsident Sellering gemeinsam mit Verkehrsminister Volker Schlotmann und dem Vorsitzenden der Logistikinitiative Michael Kremp den Logistikpreis an Jens-Uwe Uhlich (Schenker Deutschland). Uhlich erhielt den Preis für ein Konzept zur besseren Verknüpfung der Verkehrsträger Straße, Schiene und Wasser im Seehafen Rostock, das sowohl die Wirtschaftlichkeit als auch die Umweltbilanz von Transporten optimiert. Mit dem von der Logistikinitiative des Landes in diesem Jahr erstmals ausgelobten Preis werden innovative Lösungen für den Logistiksektor ausgezeichnet.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Wirtschaft | Do., 23.06.2011 - 17:42 Uhr | Seitenaufrufe: 104
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019