Fünf neue Hybridbusse für Rostock: Verkehrsminister übergibt Fördermittelbescheid / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (MBWK) • Wissenschaftsministerin Birgit Hesse setzt eine unabhängige Kommission ein, die die Strukturen und Vorgänge an den Universitätsklinika in Rostock und Grei...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 20.08.2018 - 15:30 Uhr
So einiges lief schief, an jenem Abend im November 2017. Sie gab eine Kontaktanzeige auf, ein Mann meldete sich. Beim ersten Treffen blieb es nicht bei Rotwein und Gesprächen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 21.08.2018 - 05:14 Uhr
Acht junge Männer sollen für eine Anschlag-Serie in der Hansestadt verantwortlich sein. Zwei der Angeklagten sollen auch Frauen überfallen haben. Am Landgericht Rostock hat am Montag der Prozess begonnen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 20.08.2018 - 16:15 Uhr
Drei Varianten stehen zur Auswahl: ein Riesenwohngebiet, drei große oder viele kleine Baugebiete. Die Internet-Befragung läuft bis zum 9. September.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 21.08.2018 - 08:20 Uhr
Die Stadtwerke Rostock AG überrascht Politik und Verwaltung mit einen unerwartet hohen Gewinn: 2017 für der Energie-Versorger 26 Millionen Euro Plus ein. Linke und Grünen wollen das Geld in den Nahverkehr investieren.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 21.08.2018 - 06:13 Uhr
Buntes Programm im Iga-Park drehte sich um Zeit / Hommage zum 800. Stadtjubiläum
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 20.08.2018 - 05:16 Uhr
Rostocks OB fordert fast 13 Millionen Euro / Landratsamt lehnt ab
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 20.08.2018 - 05:13 Uhr

Fünf neue Hybridbusse für Rostock: Verkehrsminister übergibt Fördermittelbescheid

Rostock-Schmarl (rsag) • Die Rostocker Straßenbahn AG und das Land Mecklenburg-Vorpommern setzen auf umweltfreundliche Technologien im öffentlichen Personennahverkehr:
Im Sommer 2011 fahren die ersten fünf Hybrid-Gelenkbusse durch die Hansestadt Rostock. Das Land Mecklenburg-Vorpommern fördert gezielt den Ausbau von Elektromobilität und unterstützt die Anschaffung der neuen Busse sowie die spezielle Werkstatt-Ausrüstung mit rund 2,3 Mio. Euro. Der Minister für Verkehr, Bau und Landesentwicklung des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Volker Schlotmann, übergab heute einen entsprechenden Fördermittelbescheid an die RSAG-Vorstände Wilfried Eisenberg und Jochen Bruhn. „Die Hybridtechnologie senkt den Kraftstoffverbrauch und verbessert die innerstädtische Luftqualität“, freut sich Wilfried Eisenberg. „Dies ist ein wichtiger Schritt in Richtung Elektromobilität“, so Eisenberg weiter.

Im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung wurde die Evo-Bus GmbH in Mannheim mit der Lieferung von fünf Gelenkbussen beauftragt. Diese fünf Fahrzeuge mit der Bezeichnung Citaro G BlueTec Hybrid werden im August 2011 in Dienst gestellt.

Hybridbusse stehen für umweltfreundliche und energieeffiziente Technik
Beim Mercedes-Benz Citaro G BlueTec Hybrid handelt es sich um einen seriellen Hybridantrieb mit vier elektrischen Radnabenmotoren. Der Dieselmotor fungiert hierbei als Generator für den Elektromotor zur bedarfsweisen Stromerzeugung. Den erzeugten Strom speichern Lithium-Ionen-Batterien, die auf dem Dach des Citaro montiert sind. Die Batterien werden nicht nur durch den Dieselgenerator, sondern auch durch die beim Bremsen anfallende Energie gespeist. Die beim Bremsen gewonnene Energie wird sowohl zur Versorgung des Fahrzeuges im Stand als auch zum Anfahren genutzt.
Dadurch ist es möglich, fahrsituationsabhängig den Dieselmotor auszuschalten und Teilstrecken rein elektrisch und ohne lokale Emissionen zu fahren. Die Senkung des Kraftstoffverbrauches und eine Reduzierung der Fahrgeräusche durch den leisen Elektromotor sind wesentliche Vorzüge der neuen Technik.
Laut Mercedes liegt die Kraftstoffeinsparung im Vergleich zu einem rein dieselbetriebenen Bus bei rund 30 Prozent. Um diese Verbrauchseinsparungen zu erreichen, durchlaufen die Fahrer der neuen Hybridbusse entsprechende Schulungen, um eine optimierte Fahrweise sicher zu stellen.

Die Rostocker Straßenbahn AG betreibt insgesamt 26 Buslinien in der Hansestadt Rostock. Die Busse der RSAG legen dabei jährlich rund 4,3 Mio. Buskilometer zurück.

Beate Langner



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Verkehr | Mi., 04.05.2011 - 21:09 Uhr | Seitenaufrufe: 400
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018