Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Hängematte und Trampolin - Bürgerpark wird vielseitig - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Bis Ende 2021 soll auf dem Toitenwinkler Areal zwischen Alter Schmiede und SBZ ein Ort für alle Altersgruppen entstehen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 05:04 Uhr
Rostocker Hauptbahnhof zum Schulstart wieder erreichbar - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Ab Montag rollen alle Straßenbahnen und Busse der Verkehrsgesellschaft wieder nach dem gewohnten Fahrplan.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 05:04 Uhr
Landstrom für Kreuzfahrer - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Erste Ausbaustufe in Warnemünde startklar ? volle Leistung bis Ende des Jahres
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:27 Uhr
Die schönsten Fotos der Hanse Sail in Rostock gesucht - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Wegen des Coronavirus fällt das Seglertreffen 2020 aus. Deshalb werden Impressionen der vergangenen Jahre gesammelt.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:13 Uhr
In Rostock gibt es rund 15 000 Kleingarten-Parzellen. Weil diese auch künftig eine wichtige Rolle für die Stadtentwicklung spielen, hat die Hansestadt das Konzept ?Grüne Welle ? Stadtgarten Rostock? erarbeiten lassen. Das Resultat kann ab sofort in ei...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 07:12 Uhr
Blitzer-Unfall bei Rostock: VW-Fahrer fährt Radaranlage platt Wie sich ein VW-Fahrer unfreiwillig an einem Blitzer
Ein VW-Fahrer fuhr im Landkreis Rostock einen Blitzer um und verursachte einen hohen Schaden. Zuvor hatte ihn die Radarfalle offenbar empfindlich gestört!
Quelle: autobild.de | Di., 07:15 Uhr
Polizei setzt vermehrt auf Rad und Quad - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die Polizeiinspektion Rostock stockt Fahrradstellplätze auf. An der Ostseeküste wird der Einsatz von eQuads getestet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:49 Uhr
Rostocker Hausbau-Messe bietet aktuelle Trends rund ums Bauen, Kaufen, Modernisieren, Energie und Zinsen sparen
Rostock–Kröpeliner-Tor-Vorstadt • Am 26. und 27. März 2011, jeweils von 10 bis 17 Uhr im OSPA Zentrum, Am Vögenteich 23 in Rostock.

Wer kaufen, bauen oder modernisieren will, hat viele Fragen. Umfassende Antworten darauf und die neuesten Trends rund ums Bauen, Kaufen und Energiesparen gibt es am 26. und 27. März jeweils von 10 bis 17 Uhr auf der 13. Rostocker Hausbau-Messe der OstseeSparkasse Rostock (OSPA) im OSPA Zentrum, Am Vögenteich 23.

Etwa 40 Aussteller bieten auf der traditionsreichen Messe ein kompaktes und lokalspezifisches Informations- und Beratungsangebot zu den Themenkomplexen Bauen, Kaufen, Modernisieren, Energie und Zinsen sparen.

Im Mittelpunkt stehen der Megatrend „Energiesparendes Bauen“ und die derzeit überaus günstige Baufinanzierung. An beiden Messetagen finden Interessierte im Rostocker OSPA Zentrum mehr als 200 Immobilienangebote in allen Preislagen in und um Rostock – Baugrundstücke, Häuser, Eigentumswohnungen und Ferienimmobilien.

Kompetente Ansprechpartner in höchster Konzentration präsentieren einen topaktuellen Marktüberblick – vom Grundstücksmakler über Baufirmen und Fertighausanbieter bis hin zu Heiz- und Energietechnikern. Berater der OSPA, LBS und Provinzial-Versicherung geben Antwort auf alle Geld- und Versicherungsfragen rund um die Immobilie, darunter auch für Anschluss- und Umfinanzierung sowie Forward-Darlehen zu den aktuell günstigen Konditionen. Sie erstellen direkt auf der Messe auch Finanzierungsangebote für das gewünschte Traumhaus.

Die Messe gibt insgesamt einen idealen Überblick über das regionale Angebot. Zusätzlich stehen interessante Fachvorträge und Präsentationen auf dem Programm. Da geht es beispielsweise um Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung bei Wohnungsneubau und Sanierung, Wärmepumpen als Heiztechnik der Zukunft werden vorgestellt und Möglichkeiten von Photovoltaik-Anlagen. Interessierte erfahren, wie ein Vertrag beim Immobilienkauf sicher gestaltet werden kann und erhalten Informationen zum Passivhaus. Die KfW Bankengruppe hält Vorträge zu aktuellen Förderungen beim Bauen und Sanieren. Die vertragliche und energetische Herausforderung beim Bauen oder Kaufen einer Immobilie ist Thema und Informationen zum Bausparvertrag zeigen, wie potenzielle Immobilienbesitzer mit LBS-Bausparen in die eigenen vier Wände gelangen können.

Nähere Informationen zu den Ausstellern und zum Messeprogramm gibt es unter www.ospa.de.
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Finanzen | Di., 15.03.2011 18:31 Uhr | Seitenaufrufe: 168
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020