Sellering wirbt auf Hanse Sail für Standort Mecklenburg-Vorpommern / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Warnemünde (PIHR) • Am 15.08.2018 wurde durch einen Zeugen bekannt, dass eine männliche Person völlig nackt exhibitionistische Handlungen an sich vornimmt und das direkt am St...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 15.08.2018 - 19:36 Uhr
Rostock (PIHR) • Der Diebstahl einer Bronzetafel von einem Bankgebäude in der Buchbinderstraße beschäftigt aktuell die Rostocker Kriminalpolizei.
Quelle: HRO-News.de | Mi., 15.08.2018 - 10:50 Uhr
Fußgängerin von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Am Nachmittag hat sich in Lütten Klein ein Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einer Fußgängerin ereignet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 17.08.2018 - 18:46 Uhr
Der Ortsbeirat Warnemünde stimmt den Plänen von Rostock Port für einen neuen Terminal zu. Noch im Herbst könnte mit den Bauarbeiten begonnen werden.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 16.08.2018 - 15:28 Uhr
Im Rostocker Stadtteil Lütten Klein kam es zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 62-Jährige geriet unter die tonnenschwere Tram.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Fr., 17.08.2018 - 18:57 Uhr
Die Deutsche Bahn beginnt im Herbst mit der Sanierung der Strecke. Die Arbeiten sollen bis 2020 dauern. Zeitweise gibt es eine Vollsperrung. Ein Konzept für den Schienenersatzverkehr liegt bisher nicht vor - die Rostocker CDU befürchtet ein Chaos.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 16.08.2018 - 19:31 Uhr
Vollsperrung: Schwerer Unfall auf der A19 - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der 51-jährige Fahrer war zu schnell unterwegs und verlor die Kontrolle über seinen Sportwagen
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 15.08.2018 - 05:02 Uhr

Sellering wirbt auf Hanse Sail für Standort Mecklenburg-Vorpommern

Rostock-Hohe Düne (SKMV) • Die Hanse Sail ist nicht nur das größte Volksfest in Mecklenburg-Vorpommern. Die Veranstaltung ist auch ein wichtiger Wirtschaftstreff. Ministerpräsident Erwin Sellering warb heute vor rund 300 Wirtschaftsvertretern auf dem Sail-Brunch in Rostock Hohe Düne für den Standort Mecklenburg-Vorpommern.
"Mecklenburg-Vorpommern ist wirklich gut vorangekommen. Als ostdeutsches Land haben wir in den letzten beiden Jahrzehnten einen beispiellosen Aufholprozess, einen gewaltigen Strukturwandel bewältigt. Die Wirtschaft und der Arbeitsmarkt haben sich gut entwickelt. Heute ist die Arbeitslosenzahl so niedrig wie noch nie seit der Deutschen Einheit", sagte Sellering in seiner Rede.
Für die positive Entwicklung gebe es verschiedene Gründe, so zum Beispiel der Ausbau der Infrastruktur oder der Aufbau von Technologie- und Gründerzentren. "Und wir sind für Investoren das Land der kurzen Wege, der schnellen Genehmigungsverfahren. Wir bieten Betreuung aus einer Hand", so der Ministerpräsident weiter.
Das Land sei inzwischen auch ein attraktiver Standort für Fachkräfte. "Mecklenburg-Vorpommern ist ein attraktives Land, gerade für Familien mit Kindern. Und es gibt sehr gute Aufstiegsmöglichkeiten. Mecklenburg-Vorpommern ist inzwischen ein Land für junge Leute, für engagierte Menschen, für Unternehmerinnen und Unternehmer, die etwas erreichen wollen", warb der Ministerpräsident.

Andreas Timm



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Gesundheit & Soziales | Sa., 09.08.2014 - 12:05 Uhr | Seitenaufrufe: 15
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018