Ausstellung im Gesundheitsamt der Hansestadt Rostock zum Thema „Allergien“ / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Fast jeden Tag legt in Rostock-Warnemünde ein Kreuzfahrtschiff an - mit bis zu 2.000 Passagieren. Geld geben diese Touristen wenig aus, dafür sorgen sie für einen Massenandrang.
Quelle: NDR.de | Di., 14.08.2018 - 08:10 Uhr
Der ?Stettin? droht nach dem Unfall 2017 das Aus. Und auch für andere Schiffe könnte es bald Probleme geben, warnt der Vorstand des Eisbrechers.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 15.08.2018 - 05:01 Uhr
Sonnenstudio-Betreiber beklagen schlechte Saison - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Warnemünde/Heringsdorf - Der Ausnahmesommer macht neben hitzeempfindlichen Menschen und Landwirten auch den Sonnenstudiobetreibern zu schaffen. Deren Lage
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 13.08.2018 - 07:37 Uhr
Unbekannte haben das historische Denkmal gewaltsam vom Gebäude der Volks- und Raiffeisenbank in der Rostocker Buchbinderstraße entfernt. Der Diebstahl geschah bereits Ende Juli, wie die Polizei mitteilt.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 15.08.2018 - 11:29 Uhr
Vollsperrung: Schwerer Unfall auf der A19 - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der 51-jährige Fahrer war zu schnell unterwegs und verlor die Kontrolle über seinen Sportwagen
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 15.08.2018 - 05:02 Uhr
Gewässern wird durch Nahrungseintrag Sauerstoff entzogen / Im Gespräch mit Kilian Neubert vom Landesanglerverband
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 15.08.2018 - 05:01 Uhr
Bei einer Choreo hatten die Anhänger zu Saisonbeginn auf riesigen Plakaten im Stadion Rostocker Kaufleute und Legenden gezeigt. Das Bild des Straßenmusikers Michael Tryanowski hängt nun in der Innenstadt.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 14.08.2018 - 18:29 Uhr

Ausstellung im Gesundheitsamt der Hansestadt Rostock zum Thema „Allergien“

Rostock-Steintor-Vorstadt (hrps) • Eine Ausstellung zum Thema Allergien ist seit heute bis zum 24. Juni 2011 im Gesundheitsamt der Hansestadt Rostock in der Paulstraße 22  zu sehen. Etwa jeder vierte Bundesbürger leidet an allergischen Erkrankungen. Durch sich ändernde Lebensverhältnisse wie steigende Umweltbelastungen, dem Import von Obst und Gemüse aus fernen Ländern oder auch durch veränderte Hygienebedingungen ist hier ein Anstieg zu verzeichnen. Die Schautafeln der Ausstellung „Allergien: Besser schützen - wirksam vorbeugen“ der Verbraucherzentralen zeigen Wege auf, wie man Auslöser von Allergien meiden und den Verlauf von Erkrankungen günstig beeinflussen kann.
So gibt die Tafel „Da blüht uns was“ Tipps für  Pollenallergiker, um durch die kritische Zeit zu kommen. Auf einer anderen Abbildung ist zu erfahren, dass Make-up nicht nur reizend ist, sondern unter die Haut gehen kann. Eine weitere Tafel  thematisiert Lebensmittelunverträg-lichkeiten oder –allergien.

Die Ausstellung ist Teil des „Aktionsplanes gegen Allergien: Mehr Lebensqualität, bessere Information, optimale Prävention“, den das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz 2007 ins Leben gerufen hat.  Am 23. Juni besteht  von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr die Möglichkeit zu  Beratungsgesprächen mit Ernährungsberaterinnen der Neuen Verbraucherzentrale in Mecklenburg und Vorpommern e.V.

Die Ausstellung hat Montag und Mittwoch von 8 bis 16 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 8 bis 17.30 Uhr und Freitag von 8 bis 13 Uhr geöffnet.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Kunst & Kultur | Di., 21.06.2011 - 18:37 Uhr | Seitenaufrufe: 36
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018