«Bounty» in den Stadthafen eingelaufen / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Weihnachtssingen im Ostseestadion sprengt alle Erwartungen ? Weitere Blöcke gehen in den Verkauf - Bild: F.C. Hansa Rostock e.V.
Das erste Weihnachtssingen in der Geschichte des Ostseestadions verspricht schon vor dem ersten gesungenen Ton ein voller Erfolg zu werden...
Quelle: F.C. Hansa Rostock e.V. | Fr., 11:33 Uhr
Fünf ehemalige Puhdys werden am 19. November in der Rostocker Stadthalle auftreten. Es ist ein einmaliges Konzert anlässlich des Jubiläums. Gastgeber für den Abend ist die Band Stamping Feet.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 07:38 Uhr
Rockige Musik, Motorradfahrer, Influencer und Bestellungen per Knopfdruck: Am Freitag eröffnet im Rostocker Stadthafen ein neues Café, das vor allem die junge Zielgruppe ansprechen will. Die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 08:05 Uhr
Die tollesten Kleider in der Stadthalle in Rostock - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
So viele gut aussehende Menschen. Wir haben uns nach besonderen Kleidern umgesehen und diese hier entdeckt.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 05:24 Uhr
Ein Fußgänger ist auf der Bundesstraße 108 bei Laage, (Landkreis Rostock), lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann wurde beim Überqueren einer Ampelkreuzung am Sonntagabend von einem Auto angefahren, wie ein Polizeisprecher am frühen Montagmorgen sagte.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 06:36 Uhr
Spektakuläre Wende im Prozess gegen den Rostocker Neurochirurgen: Weil er offenbar in der Schweiz neue Taten verübte, sitzt er in Zürich in U-Haft. Die Rostocker Justiz und seine Opfer hoffen auf eine Auslieferung.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 08:18 Uhr
Rostock/Umland (MEIL) - Seit Mitte September wird die Fahrbahndecke der Autobahn 20 auf den 3,2 Kilometern zwischen den Anschlussstellen (AS) Rostock-Südstadt und Bad Doberan erneuert. Ab Montag, 18. November 2019 wird die Richtungsfahrbahn Lübeck und damit auch die Anschlussstelle Rostock-West für den Verkehr freigegeben. Die...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 13:30 Uhr

«Bounty» in den Stadthafen eingelaufen

Rostock-Stadthafen • Begleitet von kräftigen Windböen und einem Mix aus Sonne und Wolken lief am Mittag des 9. August die „Bounty“ in den Rostocker Stadthafen ein. Das 54 Meter lange Vollschiff aus den USA (Baujahr 1961) kommt nach dem Besuch der Baltic Sail in Swinemünde erstmals nach Rostock und wird sich hier vom 11. bis 14. August bei Open-Ship im Stadthafen (Liegeplatz 92 an den Speichern Silo-Halbinsel) präsentieren.

Auftaktkonzert zur Hanse Sail am 10. August in der Halle 207
In diesem Jahr setzen die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern in Rostock zum Auftakt der Hanse Sail am 10. August um 19.30 Uhr in der Halle 207, einer ehemaligen Werfthalle, die Segel und nehmen ihre Gäste gemeinsam mit der „jungen norddeutschen philharmonie“ und dem Publikumspreisträger 2008, David Kadouch, mit auf eine musikalische Reise nach Norwegen, dem Partnerland der 21. Hanse Sail (Tickets: www.festspiele-mv.de).

Dritte Haikutter-Regatta abgesagt
Der Vortag der Hanse Sail ist seit drei Jahren traditionell reserviert für die Haikutter-Regatta. Zur 21. Ausgabe des maritimen Festes muss diese leider aufgrund schlechter Wetterbedingungen abgesagt werden. „Aus Sicherheitsgründen haben die Skipper einstimmig entschieden, dass sie am 10. August 2011 nicht mit ungeübten Mitseglern die Ostsee von Nysted (Dänemark) nach Rostock überqueren werden“, so Holger Bellgardt am Dienstagnachmittag. Geplant war, dass insgesamt 18 Schiffe mit etwa 125 Mitseglern um den Sieg des Scandlines-Pokals an den Start gehen. Alle Skipper werden nun in den kommenden Tagen selbstständig entscheiden, ob und wann sie mit ihren Schiffen zur Hanse Sail nach Rostock kommen.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: | Do., 01.01.1970 - 01:00 Uhr | Seitenaufrufe: 0
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019