Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Schwer bewaffnete Polizisten im Rostocker Plattenbauviertel: Ein Mann schießt mehrfach im Innenhof eines Mehrfamilienhauses. Polizei nimmt Verdächtigen fest.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 05:25 Uhr
Neuer Entwurf für B-Plan Strand wird vorbereitet - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Derzeit laufen die Arbeiten an einer dritten Version. Mögliches Parkhaus unter den Dünen steht in der Kritik.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 06:04 Uhr
Anpacken statt quatschen - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
In der Kolumne zum Montag blickt Redakteurin Aline Farbacher auf die Einweihung des Warnemünde Cruise Centers 8 zurück.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 06:04 Uhr
Ein Team der Uni Rostock forscht in einem riesigen Wasserbecken an der Aerodynamik von Flugzeugen. Flugzeug-Forschung in einem Wasserschleppkanal.
Quelle: NDR.de | Mi., 05:39 Uhr
Seit Anfang Juli haben die Schulferien in vielen Bundesländern angefangen. Dass auch in Markgrafenheide in Rostock die Corona-Regeln eingehalten werden, dafür sorgen die Strandvögte.
Quelle: NDR.de | Do., 05:02 Uhr
Decathlon verspricht, weiter auf Rostock zu warten - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Das Land gab Anfang 2020 grünes Licht für die Filiale in Schutow. Bis zum Baustart könnten aber noch zwei Jahre vergehen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:52 Uhr
Nachdem eine Trennwand in der Rostocker Ikea-Filiale auf ein zweijähriges Mädchen gefallen ist, stellt sich die Frage: Wer ist schuld an dem Unglück? Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft sowie eine Rostocker Rechtsanwältin geben Ausk...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 08:01 Uhr
Lütten Kleiner "Winkeltreff" gerettet
Rostock-Lütten Klein • Bei dem heutigen Spitzentreffen der sozialen Träger AfW GmbH, Wohltat e.V., Rostocker Tafel e.V. sowie der WIRO GmbH, des Ortsbeirats und der Stadtverwaltung auf Einladung von Holger Matthäus, derzeit Vertreter des Senators für Jugend und Soziales, Gesundheit, Schule und Sport, wurde der Fortbestand des "Winkeltreff" gesichert.

Die WIRO GmbH als Eigentümerin zeigt gegenüber den sozialen Trägern eine große Kulanz. Die ehemalige Mieterin, die HWBR gGmbH, wird zum 30. April 2014 das Objekt abgeben. Die Rostocker Tafel e.V. wird für zwei Monate den Zwischenbetrieb organisieren. Auch hier kann durch die Unterstützung der WIRO GmbH, der Stadtentsorgung Rostock GmbH und der Stadtwerke Rostock AG die Essenausgabe lückenlos gewährleistet werden.

Ziel ist es dann durch die AfW GmbH, ab 1. Juli 2014 als neuer Betreiberin zu fungieren. Bis dahin müssen beteiligte soziale Träger, die Stadtverwaltung und das Hansejobcenter ein belastbares Konzept ausarbeiten, auf Basis dessen dann eine neue Finanzierung bewilligt wird.

Senator Holger Matthäus dazu: "Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten! Mit dem gemeinsamen und wohlwollenden Agieren aller können wir als Stadtgesellschaft dieses für Lütten Klein so wichtige Sozial- und Begegnungszentrum weiter im Bestand sichern. Besonders wichtig ist die lückenlose Mittagsversorgung der Menschen vor Ort!"

Ursprünglich sollte der "Winkeltreff" mit allen Angeboten zum 30. April 2014 schließen. Hierzu gab es viele Proteste und schließlich einen Bürgerschaftsbeschluss zum Erhalt dieser Einrichtung.
Ulrich Kunze
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Gesundheit & Soziales | Di., 29.04.2014 13:34 Uhr | Seitenaufrufe: 100
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020