Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock/Schwerin (HRPS) • Die Historische Kommission für Mecklenburg e.V. mit Sitz in Schwerin hat jetzt mit der Publikation "Rostock und seine Nachbarn in der Geschichte" einen inte...
Quelle: HRO-News.de | Do., 15.11.2018 - 06:29 Uhr
Rostock-Lichtenhagen (PIHR) • Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute Mittag im Stadtteil Lichtenhagen. Dabei erlitt eine 77-jährige Fußgängerin schwerste Verletzungen, ...
Quelle: HRO-News.de | Do., 15.11.2018 - 16:45 Uhr
Am Kröpeliner Tor steht schon seit Tagen die erste Bude für den Rostocker Weihnachtsmarkt. Doch die muss nun wieder abgebaut werden. Das Amt hat es entschieden ? und streitet mit dem Gastronomen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 15.11.2018 - 11:45 Uhr
Eine Festung vorm Stadion - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
2400 Demonstranten werden heute zum AfD-Aufmarsch und der Gegenbewegung im Hansaviertel erwartet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 16.11.2018 - 05:26 Uhr
Arbeiter stürzt 70 Meter in den Tod - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Tragödie am Kühlturm: Bei Fassadenarbeiten in 80 Metern Höhe ist heute ein Tragekorb abgestürzt. Ein Mann kam ums Leben.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 15.11.2018 - 12:40 Uhr
Großgemeinde vor Rostocks Toren geplant - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die Gemeinden Elmenhorst, Admannshagen-Bargeshagen und Ostseebad Nienhagen wollen fusionieren.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 16.11.2018 - 05:26 Uhr
Die Grünanlagen im geplanten Wohngebiet sollen für alle Rostocker frei zugänglich sein. Etwa ein Drittel der Gesamtfläche wird nicht bebaut.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 15.11.2018 - 18:40 Uhr

Die Bundespolizei informiert zum Fußballspiel FC Rot-Weiß Erfurt gegen F.C. Hansa Rostock - Verbot der Mitnahme von Glasflaschen und Pyrotechnik -

Rostock (BPHR) • Am Samstag, dem 03. Mai 2014 findet im Steigerwaldstadion in Erfurt das Punktspiel der 3. Liga zwischen dem FC Rot-Weiß Erfurt und dem F.C. Hansa Rostock statt. Zur Unterstützung ihrer Mannschaften werden zahlreiche Fans nach Erfurt reisen. Ein Fanzug der Deutschen Bahn AG wird zwischen Rostock und Erfurt verkehren. Die Abfahrt des Fanzuges in Rostock ist für 06:13 Uhr mit Halt in Bützow (06:32 Uhr) und Schwerin Hbf. (07:11) nach Erfurt vorgesehen. Die Rückfahrt mit dem Fanzug ist gegen 16:25 Uhr ab Erfurt über Schwerin und Bützow in die Ostseestadt, Ankunft gegen 21:32 Uhr, geplant. Aus Sicherheitsgründen ist für bahnreisende Fußballfans die Mitnahme von Glasflaschen und pyrotechnischen Gegenständen in dem Fanzug durch eine Allgemeinverfügung der Bundespolizei im Zeitraum vom

- 03.05.2014, 03:00 Uhr bis 04.05.2014, 03:00 Uhr untersagt. Der Geltungsbereich umfasst die Fanzugverbindung auf den Bahnstrecken von Rostock nach Erfurt und zurück und gilt für alle Personen, die diese Fanzugverbindung nutzen.

Die Einhaltung des Verbotes wird durch Bundespolizeibeamte überwacht und Kontrollen an den Abfahrts- und Zusteigebahnhöfen werden diesbezüglich durchgeführt.

Es wird gebeten, rechtzeitig vor Abfahrt des Fanzuges an den entsprechenden Bahnhöfen zu erscheinen. Bei Verstößen gegen die Allgemeinverfügung kommt ein Platzverweis durch die Bundespolizei oder der Beförderungsausschlusses durch das Eisenbahnverkehrsunternehmen in Betracht. Die Pressesprecher stehen Ihnen für Rückfragen unter den bekannten Telefonnummern zur Verfügung.

Erika Krause-Schöne



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Di., 29.04.2014 - 12:01 Uhr | Seitenaufrufe: 104
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018