Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (HRPS) • Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock wird unter Federführung des Brandschutz- und Rettungsamtes zusammen mit der Reederei Scandlines, dem Havariekomman...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 21.01.2019 - 06:45 Uhr
Mehr als 30 Jahre lang hat die Familie von Bruno Jantsch die städtischen Flächen neben ihrem Grundstück bepflanzt und gepflegt. Nun bittet das Rathaus ihn zur Kasse und zieht vor Gericht. Der Rentner ist empört.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 22.01.2019 - 20:12 Uhr
Kündigungen beschäftigen nun Landesarbeitsgericht - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der Rechtsstreit um 225 Kündigungen bei der Kette «Unser Heimatbäcker» (Pasewalk) vor knapp einem Jahr beschäftigt nun das Landesarbeitsgericht in Rostock. Wie ein  Gerichtssprecher am Dienstag mitteilte, liegen elf Berufungsverfahren vor, davon neun V...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 22.01.2019 - 08:45 Uhr
Im Busreise-Geschäft ist der Name PTI längst eine feste Größe. Nun will der Roggentiner Reiseveranstalter wachsen ? mit neuen Flug- und Fernreisen, im Kreuzfahrtgeschäft und einem neuen Geschäftsführer.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 21.01.2019 - 06:02 Uhr
Rostocks soll auf eine Bewerbung um den Titel ?Kulturhauptstadt Europas? im Jahr 2025 verzichten, fordert Oberbürgermeister Roland Methling. Der Rathaus-Chef will sich stattdessen voll auf die Buga im selben Jahr fokussieren.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 22.01.2019 - 18:26 Uhr
Polizei schnappt dreisten Dieb - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Bundespolizeiinspektion Rostock stellt dreisten Dieb am Hauptbahnhof.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 22.01.2019 - 11:09 Uhr
Wer das blonde Mädchen beim Spielen beobachtet, merkt nichts davon, dass Johanna sehr krank ist. Doch ihr Diabetes erschwert nicht nur den Kindergartenbesuch, sondern könnte die Eltern auch den Job kosten.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 22.01.2019 - 19:56 Uhr

Mehrere Fahrzeugentwendungen und -aufbrüche

Rostock (PIHR) • In den vergangenen Nächten kam es in Rostock zu mehreren Diebstählen aus Fahrzeugen sowie zwei Fahrzeugentwendungen. Eine Fahrzeugbesitzerin überraschte in einem weiteren Fall einen Täter und konnte so den Diebstahl ihres Fahrzeuges verhindern. Dabei liegen die Tatorte in der gesamten Stadt verteilt.


Besonders hatten es bislang unbekannte Täter in den Nächten von Mittwoch zu Donnerstag und der letzten Nacht auf Fahrzeuge des Typs VW T3 abgesehen. Bei zwei Fahrzeugen dieses Typs haben sie in der Stadtmitte die Frontscheiben ausgebaut. In einem weiteren Fall in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt wurden am heutigen Morgen gegen 01:10 Uhr zwei Täter dabei gesehen, wie sie in der Neptunallee von einem VW T3 zwei Kühlergrills abbauten und damit unerkannt flohen.


Im Hansaviertel überraschte am gestrigen Abend gegen 22:15 Uhr eine 31-Jährige Frau einen Fahrzeugdieb auf frischer Tat, als dieser gerade ihren VW Caravelle stehlen wollte. Der etwa 185 cm große Mann mit dunklen T-Shirt und dunklen Haaren konnte aber in Richtung Holbeinplatz fliehen. Sofort alarmierte Polizeikräfte konnten den Täter nicht mehr feststellen.


In der Nacht zu Donnerstag schlugen Diebe in der Stadtmitte ein weiteres Mal zu. Sie entwendeten einen Mercedes CLA im Wert von ca. 25.000 Euro.


Am Donnerstagmorgen stellte ein 32-jähriger Rostocker in Dierkow fest, dass in derselben Nacht unbekannte Diebe sein Motorrad der Marke BMW gestohlen haben. Der Schaden hier liegt bei ca. 11.500 Euro.


In allen Fällen hat das Kriminalkommissariat Rostock die Ermittlungen übernommen. Dabei werden neben der Auswertung gesicherter Spuren auch mögliche Zusammenhänge geprüft.

Andrè Täschner



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Fr., 04.08.2017 - 11:02 Uhr | Seitenaufrufe: 46
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019