Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Werner Kreis aus Rostock
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 22.05.2018 - 11:57 Uhr
Amtsgericht Rostock verurteilt Mann (64) aus Mönchhagen nach Interneteintrag. Zahl der Fälle steigt.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 22.05.2018 - 16:29 Uhr
SCHWERIN (dpa-AFX) - Der Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen (VNW) hat angesichts des landesweit auseinanderdriftenden Immobilienmarkts eine klare Führung bei der Wohnungspolitik gefordert. So gebe es in Hotspots wie Rostock und Greifswald eine ...
Quelle: Börse Online | Di., 22.05.2018 - 15:52 Uhr
Böller neben Kleinkind in Rostock gezündet - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Ein Unbekannter hat in Rostock-Lichtenhagen direkt neben einem Kinderwagen einen Böller gezündet. Das drei Jahre alte Kind
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 22.05.2018 - 11:31 Uhr
Eine Gruppe von Hansa Rostock-Anhängern hat in Niendorf (Landkreis Nordwestmecklenburg) einem HSV-Fan das Trikot geklaut. Der 20
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 22.05.2018 - 08:34 Uhr
Eine verschenkte Chance? - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Auf Platz sechs beendete der FC Hansa die Drittliga-Saison 2017/18. War am Ende sogar mehr drin?
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 22.05.2018 - 08:05 Uhr
Das Gelände vor dem Hotel Warnow ist davon betroffen / Zum Vorschein kommen Schutt, Schlacke und Asche / Sicherung gefordert
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 22.05.2018 - 05:12 Uhr

Öffentliche Führung im Kulturhistorischen Museum Rostock

Stadtmitte • Das Kulturhistorische Museum Rostock gibt in seiner aktuellen Sonderausstellung „Schönheit pur.Mecklenburg – ein Land für Künstler 1900-1945“  Einblicke in die Kunstentwicklung Mecklenburgs im frühen 20. Jahrhundert und setzt dabei den Schwerpunkt auf Malerei. Im Zentrum stehen Künstlerinnen und Künstler aus dem Land, die hier tätig waren und in ihrer künstlerischen Selbstfindung geprägt wurden sowie der Dialog mit anderen Kunstregionen. Die Präsentation vereint sehr unterschiedliche künstlerische Sichtweisen, so u. a. von Paul Müller-Kaempff, Elisabeth von Eicken, Rudolf Bartels, Dora Koch-Stetter und Kate Diehn-Bitt. Am 7. Juli 2010 ab 15 Uhr führt die Kunsthistorikerin Gerburg Förster durch die Ausstellung. Die Führungsgebühr beträgt zwei Euro, der Eintritt ist frei.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Kunst & Kultur | Di., 06.07.2010 - 19:10 Uhr | Seitenaufrufe: 343
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018