Hanse Sail 2014 gibt sich wie immer international / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (MBWK) • Wissenschaftsministerin Birgit Hesse setzt eine unabhängige Kommission ein, die die Strukturen und Vorgänge an den Universitätsklinika in Rostock und Grei...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 20.08.2018 - 15:30 Uhr
So einiges lief schief, an jenem Abend im November 2017. Sie gab eine Kontaktanzeige auf, ein Mann meldete sich. Beim ersten Treffen blieb es nicht bei Rotwein und Gesprächen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 21.08.2018 - 05:14 Uhr
Acht junge Männer sollen für eine Anschlag-Serie in der Hansestadt verantwortlich sein. Zwei der Angeklagten sollen auch Frauen überfallen haben. Am Landgericht Rostock hat am Montag der Prozess begonnen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 20.08.2018 - 16:15 Uhr
Drei Varianten stehen zur Auswahl: ein Riesenwohngebiet, drei große oder viele kleine Baugebiete. Die Internet-Befragung läuft bis zum 9. September.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 21.08.2018 - 08:20 Uhr
Die Stadtwerke Rostock AG überrascht Politik und Verwaltung mit einen unerwartet hohen Gewinn: 2017 für der Energie-Versorger 26 Millionen Euro Plus ein. Linke und Grünen wollen das Geld in den Nahverkehr investieren.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 21.08.2018 - 06:13 Uhr
Buntes Programm im Iga-Park drehte sich um Zeit / Hommage zum 800. Stadtjubiläum
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 20.08.2018 - 05:16 Uhr
Rostocks OB fordert fast 13 Millionen Euro / Landratsamt lehnt ab
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 20.08.2018 - 05:13 Uhr

Hanse Sail 2014 gibt sich wie immer international

Rostock (HRPS) • Die 24. Hanse Sail findet wie immer große internationale Beachtung.
Dabei kommen nicht nur Schiffe aus aller Welt. Delegationen aus den sieben befreundeten und Partnerstädten der Hansestadt Rostock haben sich angemeldet. Am Donnerstag (7. August 2014) wird Oberbürgermeister Roland Methling sie im Festsaal des Rathauses begrüßen. Dann werden sich die Leiter der Delegationen aus dem georgischen Batumi, der dänischen Gemeinde Guldborgsund, der chinesischen Provinzhauptstadt Hefei, dem lettischen Rīga, dem kroatischen Rijeka, der Schwedischen Nationalen Maritimen Museen und des polnischen Szczecin in das Gästebuch der Hansestadt Rostock eintragen. Stellvertretend für die Deutsche Marine wird der Kommandant des Segelschulschiffes "Gorch Fock" unterzeichnen.

Finnland ist das Partnerland der diesjährigen Hanse Sail. Die Kunsthalle am Schwanenteich lädt mit der Exposition "Nature and More" zum Betrachten zeitgenössischer finnischer Kunst ein. Am Mittwoch (6. August 2014) wird der Schwanenteich von 16 bis 20 Uhr auch Schauplatz der artSAIL mit finnischen Kunstfilmen, Künstlergesprächen, Kinderprogramm, Barbecue und Musik sein. Die Ausstellung "Migranten in Helsiniki" im Rostocker Rathaus widmet sich ebenfalls dem Partnerland.
Auf dem Wasser ist Finnland mit dem Gaffelschoner "Amazone" vertreten.


In diesem Jahr wird in Rostock als Hauptstadt des Fairen Handels erstmals ein Fairer Transport-Segler einlaufen, der auf seiner Reise ohne Motor auskommen wird: die 32 Meter lange "Tres Hombres" aus dem französischen Douarnenez, die für die Hanseatische Kolonialwarengesellschaft eine Ladung französischen Weines löschen wird, der hier in Rostock zum Rostocker Rotspon veredelt werden soll.

Künstlerische Beiträge aus Rostocks Partnerstädten gehören zur Hanse Sail dazu. Das traditionelle Eröffnungskonzert am Mittwoch (6. August 2014) zum Vorabend der Hanse Sail in der Halle 207 wird traditionell von der jungen norddeutschen philharmonie anlässlich der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern gespielt, in diesem Jahr verstärkt durch eine junge Kontrabassistin aus der Europäischen Kulturhauptstadt Riga. 13 Sänger des Shantychors "Les Ducs-d'Albe" werden auf den Open-Air-Bühnen musikalische Grüße aus Rostocks Partnerstadt Dünkirchen überbringen. Grüße erreichen Rostock auch aus dem dänischen Guldborgsund - mit dem Rostock im November eine Städtepartnerschaft besiegeln wird - auch in diesem Jahr über die schnellen Haikutter auf ihrer 6. Regatta zwischen Nysted und Warnemünde.

Der Stadthafen gibt sich wie immer international, nicht nur wegen der rund 200 Schiffe aus verschiedenen Nationen. Eine internationale Schlemmermeile neben dem Biergarten des "Alten Fritz" bietet besondere Gaumenfreuden, darunter australische und brasilianische Spezialitäten.
In einem internationalen Bootsbauerworkshop wird unter Anleitung des Marinemuseums Gdansk ein hölzernes Ruderboot gebaut, dass am Sonntag (10. August 2014) zu Wasser gelassen werden soll. Einen internationalen Kunsthandwerkermarkt mit Händlern aus dem Baltikum und Russland wird es ebenfalls geben. Die Hanse Sail ist ein traditionsreiches internationales Fest der Rostocker – ein Fest gastfreundlicher Menschen und ihrer Freunde in einer weltoffenen Stadt. Karin Wohlgemuth

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Freizeit & Sport | Di., 05.08.2014 - 16:20 Uhr | Seitenaufrufe: 100
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018