Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Reetdachhaus fängt nach Blitzeinschlag Feuer - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Augenzeugen riefen nach einem lauten Knall umgehend die Feuerwehr.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 06:49 Uhr
Bahnhofsvorplatz soll modernen, maritimen Look bekommen - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die Gastro-Lok wird laut Manager Ingo Mau nicht zurückkehren. Ob neue Buden entstehen oder Parkplätze, ist noch offen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:12 Uhr
Reporter Steffen Schneider taucht in Lütten Klein in die Vergangenheit ein und trifft zwei Jugendfreunde. Die spielten mit ihrer Band Concordia damals beim Jugendtanz im "Riga".
Quelle: NDR.de | Sa., 06:01 Uhr
Glatter Aal und Rosengarten bekommen neues Gesicht - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Wenn die Wohnungen im historischen Zentrum bezogen sind, macht sich die Gesellschaft für Stadtentwicklung ans Werk.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:12 Uhr
Fernwärmenetz in Evershagen wird saniert - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Aufgrund der Arbeiten kommt es im kompletten Stadtteil zum Ausfall der Heizung und teilweise der Warmwasserversorgung.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 06:49 Uhr
Satower Straße ab 1. Juli dicht - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Um diverse Versorgungsleitungen zu erneuern, wird in einem zweijährigen Mammutprojekt an der Verkehrsader gebaut.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 06:49 Uhr
Erhebliche Einschränkungen auf den Rostocker Straßen ab dieser Woche: Am Holbeinplatz wird die Fahrbahn ab Dienstag von vier auf zwei Spuren verengt. Die Satower Straße wird ab Mittwoch komplett gesperrt. Die OZ nennt Hintergründe und Ausweich-Routen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 06:13 Uhr
Fotoausstellung dokumentiert unternehmerische Leistungen von Migranten
Rostock-Stadtmitte • Eine Fotoausstellung „Mittendrin! – Russischsprachige Unternehmerinnen und Unternehmer in Deutschland“ wird Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling am 14. März 2011 um 19 Uhr im Rathaus eröffnen. Die Porträtschau der professija.DE – „Deutsch-Russische Unternehmen engagiert für Integration und Ausbildung“ dokumentiert unternehmerische Tätigkeiten von Migrantinnen und Migranten und trägt damit auch zur Wertschätzung ihrer Leistungen und ihres gesellschaftlichen Wirkens bei. Auf Fotobannern werden 28 russischsprachige Zuwandererinnen und Zuwanderer in deutsch-russischen Texten vorgestellt. Sie haben sich mit unterschiedlichen Gewerben und Dienstleistungen in Potsdam, Rostock oder Leipzig selbständig gemacht oder ein eigenes Unternehmen gegründet. Grußworte anlässlich der Ausstellungseröffnung werden unter anderem auch die Geschäftsführerin des Unternehmerverbandes Rostock und Umgebung e.V., Manuela Balan, sowie Dr. Rubén Cárdenas Carbajal, Geschäftsführer des Migrantenrats Rostock und Leiter des Netzwerks MIGRANET, halten. Die porträtierten Rostocker Unternehmerinnen und Unternehmer gestalten den Abend mit,  unter anderem durch einen Auftritt der Ballettschule „Fouetté“.

Die Ausstellung wird bis zum 25. März 2011 im Foyer des Rostocker Rathauses zu sehen sein. Anschließend wird sie auch in Leipzig und in Potsdam präsentiert.
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Kunst & Kultur | Fr., 11.03.2011 18:40 Uhr | Seitenaufrufe: 155
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020