31. Hallensportfest der Rostocker Schulen am 28. Februar in der StadtHalle / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Plädoyers im Rostocker Prostituierten-Prozess: Fortsetzung - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Im Prozess um brutale Übergriffe auf zwei Prostituierte sollen am Landgericht Rostock heute die Nebenklage und die Verteidigung ihre Plädoyers halten. Die Staatsanwaltschaft hatte dem 28-jährigen Angeklagten ursprünglich versuchten Totschlag vorgeworfe...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:26 Uhr
Rostock-Evershagen (HRPS) - Am Montag, 23. September 2019, sind für Evershagen mehrere Versammlungen und Aufzüge angemeldet, die mit Verkehrseinschränkungen verbunden sein werden. In diesem Zusammenhang werden von 10 bis 24 Uhr in folgenden Straßen Haltverbote angeordnet (bitte Beschilderungen beachten): - Maxim-Gorki-Straße 7 bis 66...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 08:10 Uhr
Protestaktionen zum globalen Klimastreik auch im Nordosten - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Rostock/Schwerin/Neubrandenburg (dpa/mv) - Der globale Klimastreik der Fridays for Future-Bewegung erfasst auch Mecklenburg-Vorpommern. Heute sind in mindestens
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 05:13 Uhr
Fußball-Drittligist Hansa Rostock hat mit einem 2:1-Sieg bei Eintracht Braunschweig wichtige Punkte geholt. Braunschweig büßte dabei die Tabellenführung ein.
Quelle: NDR.de | Mo., 05:01 Uhr
Auf der Autobahn 20 kommt es ab Dienstagmorgen zu weiteren Behinderungen. Gleich an drei weiteren Abschnitten werden die Fahrbahnen saniert - Höhe Wismar, Rostock und Friedland.
Quelle: NDR.de | Mo., 06:48 Uhr
Die Hilfsorganisation ?Rostock hilft? kritisiert die Entscheidung. Auch weil die Gemeinschaftsunterkünfte im Landkreis aktuell nicht voll ausgelastet sind. Die Hansestadt Rostock will dagegen mehr Flüchtlinge aufnehmen, als sie müsste.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 06:50 Uhr
Ein über Mecklenburg-Vorpommern ziehendes Sturmtief hat Schäden verursacht. In Rostock musste die Feuerwehr rund 20 Mal ausrücken, auf der Müritz kenterte ein Segelboot.
Quelle: NDR.de | Mi., 06:01 Uhr

31. Hallensportfest der Rostocker Schulen am 28. Februar in der StadtHalle

Rostock-Südstadt (HRPS) • Am Sonnabend (28. Februar 2015) findet in der StadtHalle Rostock das 31. Hallensportfest der Rostocker Schulen statt. Nahezu alle allgemein bildenden und Förderschulen Rostocks sowie Schulen aus dem Umland nehmen am schulsportlichen Höhepunkt des Jahres unter Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Roland Methling teil. In diesem Jahr werden etwa 1.800 Schülerinnen und Schüler der 1. bis 8. Klassen ihre Kräfte bei Runden- und Hindernisstaffeln, im Tauziehen sowie in der Athletik, bestehend aus Seilspringen, Standweitsprung und Medizinball- Sprungstoß, messen. In mehreren Showteilen zeigen Wasserspringerinnen und Wasserspringer des WSC Rostock und die Tanzgruppe der Grundschule "John Brinckman" ihr Können.

Ohne die aufwändige Vorbereitung der Sportlehrinnen und Sportlehrer vor Ort und die Unterstützung vieler Eltern wäre dieses Fest nicht möglich, unterstreicht Andreas Nadolny als Schulsportberater der Hansestadt Rostock. Auch die großartige Unterstützung der Wettkampfrichter und Helferinnen und Helfer vom Christophorus -Gymnasium, des Innerstädtischen Gymnasiums, des Gymnasiums Reutershagen und der Krusensternschule ist hervorzuheben. Als Partner des Schulsports haben sich neben der Hansestadt Rostock, und der StadtHalle Rostock, die OstseeSparkasse Rostock, die WIRO Wohnen in Rostock Wohnungsgesellschaft mbH und die BARMER GEK engagiert.

Als vor über 30 Jahren einige engagierte Sportlehrerinnen und Sportlehrer unter Leitung von Siegfried Seidler das Konzept für dieses auch heute in dieser Form bundesweit einmalige Schülersportfest entwickelten, konnte keiner erahnen, welche Erfolgsgeschichte sich daraus entwickeln würde.Mehr als 73 000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben seither insgesamt mit viel Spaß, Hingabe und Ehrgeiz in den verschiedensten Disziplinen um die bestmögliche Platzierung gekämpft.

Die Wettkämpfe in der Stadthalle Rostock, Südring 90, beginnen um 9 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Freizeit & Sport | Do., 19.02.2015 - 14:11 Uhr | Seitenaufrufe: 207
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019