Parkhaus am Klinikum Südstadt Rostock wird eröffnet / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (MBWK) • Wissenschaftsministerin Birgit Hesse setzt eine unabhängige Kommission ein, die die Strukturen und Vorgänge an den Universitätsklinika in Rostock und Grei...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 20.08.2018 - 15:30 Uhr
So einiges lief schief, an jenem Abend im November 2017. Sie gab eine Kontaktanzeige auf, ein Mann meldete sich. Beim ersten Treffen blieb es nicht bei Rotwein und Gesprächen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 21.08.2018 - 05:14 Uhr
Acht junge Männer sollen für eine Anschlag-Serie in der Hansestadt verantwortlich sein. Zwei der Angeklagten sollen auch Frauen überfallen haben. Am Landgericht Rostock hat am Montag der Prozess begonnen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 20.08.2018 - 16:15 Uhr
Drei Varianten stehen zur Auswahl: ein Riesenwohngebiet, drei große oder viele kleine Baugebiete. Die Internet-Befragung läuft bis zum 9. September.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 21.08.2018 - 08:20 Uhr
Die Stadtwerke Rostock AG überrascht Politik und Verwaltung mit einen unerwartet hohen Gewinn: 2017 für der Energie-Versorger 26 Millionen Euro Plus ein. Linke und Grünen wollen das Geld in den Nahverkehr investieren.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 21.08.2018 - 06:13 Uhr
Buntes Programm im Iga-Park drehte sich um Zeit / Hommage zum 800. Stadtjubiläum
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 20.08.2018 - 05:16 Uhr
Rostocks OB fordert fast 13 Millionen Euro / Landratsamt lehnt ab
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 20.08.2018 - 05:13 Uhr

Parkhaus am Klinikum Südstadt Rostock wird eröffnet

(HRPS) • Morgen, am 1. Juli 2016, feiert das Klinikum Südstadt Rostock die Eröffnung  seines Parkhauses. Mit 367 neuen Stellplätzen auf vier Etagen bzw. acht Halbebenen und insgesamt 10.500 Quadratmetern Fläche wird die Parkplatzkapazität erheblich erweitert. Gewählt wurde ein Stahlskelettbau mit Fertigbetonelementen. Das Parkhaus verfügt über zwei Personenaufzüge, zwei Treppenhäuser und zwei Ein- und Ausfahrten.
"Damit stehen nun allen Patienten und Besuchern sowie allen Mitarbeitern des Klinikums jederzeit ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Ein großer  Wunsch vieler Patienten und Mitarbeiter geht damit in Erfüllung", freut sich Renate Fieber, Verwaltungsdirektorin des Klinikums.

"Es ist uns gelungen, den Neubau funktional und optisch gut in das vorhandene  Gebäudeensemble zu integrieren", so Fieber weiter. Nicht nur die Behindertenparkplätze und ausgewiesenen Mutter-Kind-Parkplätze, sondern auch alle anderen Stellflächen weichen mit einer Breite von 2,70 Metern von dem üblichen Standard ab. "Wir wollten ein nutzerfreundliches Parkplatzangebot schaffen." Auch die Bauzeit und die Baukosten sind im
Plan. " Am 10. Dezember 2015 war der erste Spatenstich und pünktlich zum 1.Juli  2016 ist das 3,3 Millionen Euro teure Parkhaus fertig", hebt die Verwaltungschefin hervor. "Wir sind damit sowohl zeitlich als auch finanziell in der Planung geblieben mit dem schönen Nebeneffekt, dass weder für Patienten und Besucher noch für unsere Mitarbeiter die Parkplatzgebühren erhöht werden müssen", so Fieber weiter.
Generalauftragnehmer war die Goldbeck Nordost GmbH, Niederlassung Magdeburg.

Birger Birkholz



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Gesundheit & Soziales | Do., 30.06.2016 - 14:27 Uhr | Seitenaufrufe: 176
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018