Interessierte Schulklassen für Bildungsangebote gesucht / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (MBWK) • Wissenschaftsministerin Birgit Hesse setzt eine unabhängige Kommission ein, die die Strukturen und Vorgänge an den Universitätsklinika in Rostock und Grei...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 20.08.2018 - 15:30 Uhr
So einiges lief schief, an jenem Abend im November 2017. Sie gab eine Kontaktanzeige auf, ein Mann meldete sich. Beim ersten Treffen blieb es nicht bei Rotwein und Gesprächen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 21.08.2018 - 05:14 Uhr
Acht junge Männer sollen für eine Anschlag-Serie in der Hansestadt verantwortlich sein. Zwei der Angeklagten sollen auch Frauen überfallen haben. Am Landgericht Rostock hat am Montag der Prozess begonnen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 20.08.2018 - 16:15 Uhr
Drei Varianten stehen zur Auswahl: ein Riesenwohngebiet, drei große oder viele kleine Baugebiete. Die Internet-Befragung läuft bis zum 9. September.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 21.08.2018 - 08:20 Uhr
Die Stadtwerke Rostock AG überrascht Politik und Verwaltung mit einen unerwartet hohen Gewinn: 2017 für der Energie-Versorger 26 Millionen Euro Plus ein. Linke und Grünen wollen das Geld in den Nahverkehr investieren.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 21.08.2018 - 06:13 Uhr
Buntes Programm im Iga-Park drehte sich um Zeit / Hommage zum 800. Stadtjubiläum
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 20.08.2018 - 05:16 Uhr
Rostocks OB fordert fast 13 Millionen Euro / Landratsamt lehnt ab
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 20.08.2018 - 05:13 Uhr

Interessierte Schulklassen für Bildungsangebote gesucht

Rostock-Stadtweide (hrps) • Mit Unterstützung des Rostocker Umweltamtes bietet die Veolia Umweltservice Nord GmbH innerhalb einer Projektwoche kostenfreie Bildungsangebote für Schulklassen an. Vom 11. bis 15. April 2011 können auf dem Betriebsgelände im Tannenweg 25 zwei Veranstaltungen nach Voranmeldung genutzt werden.

Das erste Bildungsangebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen und wird inhaltlich vom Naturschutzbund Rostock betreut. Die Kinder erfahren in spielerischer Form  Wissenswertes zur Abfallvermeidung, zu Verpackungen, Müll und Konsum.  Zielgruppe für das zweite Projektangebot sind Schülerinnen und Schüler der 9., 10. und 11. Klassen. Im Mittelpunkt steht das Ökosystem Ostsee und die Faktoren, die es beeinflussen.

Mitarbeiter vom Leibnitz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde wollen mit den Schülern ins Gespräch kommen. Sie haben Informationen aufbereitet, wie sich die Aktivitäten des Menschen auf das Ökosystem auswirken und welchen Belastungen der Lebensraum Ostsee durch verschiedene Schadstoffeinträge ausgesetzt wird.

Höhepunkt jedes Projekttages ist eine Besichtigung der Wertstoffsortieranlage für Papier und Leichtverpackungen. Die Bedeutung einer sorgfältigen Abfalltrennung wird in der Anlage anschaulich demonstriert. Die Veranstaltungen dauern jeweils vier Stunden. Interessierte Schulklassen können sich bis zum 31. März 2011 anmelden. Fahrkosten werden nur nach vorheriger Absprache mit der Veolia Umweltservice Nord GmbH von dieser übernommen. Interessenten wenden sich bitte an die Veolia Umweltservice Nord GmbH, Tel.  4051420,  Fax 4051426, E-Mail  birgitt.lehmann@veolia-umweltservice.de.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Bildung | Do., 10.03.2011 - 19:03 Uhr | Seitenaufrufe: 56
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018