Finale mit Rostocker Beteiligung / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
700 Wohnungen sollen auf dem Gelände der Gartenanlage Am Groten Pohl entstehen. Doch die Planungen für das neue Stadtviertel in der Rostocker Südstadt ziehen sich weiter hin. Das Gelände ist verwuchert, eine Laube brannte kürzlich ab
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 05:36 Uhr
Von Alfons Zitterbacke bis Iny Lorentz: Bibliothekarin Ramona Schütt fährt den Bücherbus von Dorf zu Dorf. Sie bringt mehr als 2000 Menschen, Kindern wie Rentnern, ihre Lieblingsgeschichten ? sie ist für viele die Retterin des Buches.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Sa., 05:36 Uhr
Die CDU in MV versucht den Rezo-Schock zu verarbeiten, Vertrauen zurück zu gewinnen ? und wirbt dazu mit jungen Politgranden an den Stränden von Graal-Müritz und Warnemünde.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Sa., 08:15 Uhr
Schüler fällt nach Rauswurf aus S-Bahn durch Prüfung - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der 16-jährige Leo möchte Polizist werden. Wegen eines fehlenden Fahrscheins verpasst er einen wichtigen Termin.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:26 Uhr
Schiffe eines NATO-Minenabwehrverbandes besuchen derzeit den Marinestützpunkt in Rostock. Danach geht es weiter zu einem Ostseemanöver und zur Alt-Munitionsbeseitigung.
Quelle: NDR.de | Sa., 10:26 Uhr
Rostock-Reutershagen (HRPS) - Am Montag (19. August 2019) beginnen in Reutershagen die Bauarbeiten zum Umbau der Kreuzung Goerdelerstraße / Ulrich-von-Hutten-Straße zu einem leistungsfähigen Kreisverkehr. Darüber informiert das Amt für Verkehrsanlagen. Gleichzeitig wird ein Teil des Trink-, Schmutz- und Regenwassernetzes in diesem Bereich...
Quelle: HRO-News.de | Do., 07:07 Uhr
Anfang 2020 kann der Einzug starten - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Bauprojekt mit Hürden: In Poststraße entstehen 26 Wohnungen für ältere Menschen. Traum von der Dachterrasse platzt wohl.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 07:02 Uhr

Finale mit Rostocker Beteiligung

Erstmals DFB-Beachsoccer-Cup in Warnemünde

Rostock-Warnemünde (MWAT) •

Strandfußball wird immer beliebter. Das schnelle Spiel im Sand begeistert die Zuschauer. Grund genug für den Deutschen Fußball-Bund (DFB), in diesem Jahr erstmals ein eigenes Finalturnier der besten Mannschaften an der Ostseeküste durchzuführen. Zum Final-Cup des DFB mit Rostocker Beteiligung am Wochenende des 24. und 25. August 2013 wird auch der Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus von Mecklenburg-Vorpommern, Harry Glawe, erwartet. Ins Finale haben es zwar nicht die frisch gekürten Deutschen Meister der German Beach Soccer League, die schon bekannten Rostocker Robben, sondern überraschenderweise der ebenfalls aus Rostock stammende 1. FC Versandkostenfrei geschafft.


"Sport am Strand ist angesagter denn je und liegt voll im Trend. Insbesondere Sportveranstaltungen erfreuen sich einer wachsenden Beliebtheit. Der DFB-Beachsoccer-Cup ist beste Werbung für Mecklenburg-Vorpommern", sagte Wirtschaftsminister Harry Glawe. "Es ist ein schöner Erfolg der Rostocker, den ersten Cup nach Warnemünde geholt zu haben. Jetzt drücken wir den Lokalmatadoren fest die Daumen."


Wer wird Hauptstadt der Beachsoccer? Düsseldorf, Berlin, Chemnitz oder Rostock?


Für das Endturnier des DFB in Warnemünde am NIVEA HAUS ACTIVE BEACH konnten sich jeweils die beiden besten Teams der Turnierserien der Landesverbände Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein und des German Beach Soccer Cups qualifizieren. Die beiden Halbfinals des DFB-Pokals bestreiten die Beach Royals Düsseldorf und die BeachKick Berlin sowie das Beach Soccer Team Chemnitz und der 1. FC Versandkostenfrei aus Rostock (s. Zeitplan). "Für uns ist der DFB-Cup ein krönendes Highlight der ACTIVE-BEACH-Saison", betonte Tourismusdirektor Matthias Fromm. "Wir haben großes Interesse daran, die wachsende Beachsoccer-Fangemeinde fest an Warnemünde zu binden."


Der Eintritt zu den vier Finalspielen ist kostenfrei!


Es werden zusätzliche Tribünen aufgebaut, um möglichst viele Zuschauer am Cup teilhaben lassen zu können. Rundherum findet nicht nur ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie und ein Beachsoccer-Jugendturnier statt, sondern am Sonntag um 12.00 Uhr auch das Finale im Benefiz-Torwandschießen für Familien mit Kindern aus Flutgebieten.


1. DFB-Beachsoccer-Cup - Zeitplan


Sonnabend/Sonntag, 24./25. August 2013
NIVEA HAUS ACTIVE BEACH, Aufgang 12 am NEPTUN Hotel
EINTRITT frei!


Sonnabend, 24. August


1. Halbfinale
11.00 Uhr
Beach Soccer Team Chemnitz - 1. FC Versandkostenfrei Rostock


2. Halbfinale
15.00 Uhr
Beach Royals Düsseldorf - BeachKick Berlin


(Die Spielzeit beträgt 3 x 12 Minuten pro Spiel.)


Sonntag, 25. August


Spiel um Platz 3
10.00 Uhr
12.00 Uhr


Finale der zehn besten Schützen im Benefiz-Torwandschießen – Urlaubsgeld für Flutopferfamilien


FINALE - Spiel um Platz 1
14.00 Uhr
ca. 15.00 Uhr Siegerehrung



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Freizeit & Sport | Mi., 21.08.2013 - 12:36 Uhr | Seitenaufrufe: 66
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019