Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Überseehafen (BPHR) • Eine 37-jährige Norwegerin und ihr in ihrer Begleitung befindlicher 12-jähriger Sohn weckten die Aufmerksamkeit der Beamten der Bundespolizei bei einer Kon...
Quelle: HRO-News.de | So., 17.02.2019 - 18:09 Uhr
Rostock (BPHR) • Am gestrigen Samstag, den 16.02.2019, wurden die Beamten der Bundespolizei durch die 3 S-Zentrale der Deutschen Bahn darüber informiert, dass der Triebfahrz...
Quelle: HRO-News.de | So., 17.02.2019 - 14:22 Uhr
Rostock-Stadtmitte (MEIL) • Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock erhält vom Landesbauministerium Städtebaufördermittel in Höhe von rund 350.000 Euro für die Sanierung der Vög...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 18.02.2019 - 15:00 Uhr
In Rostock wurde heute über die Zukunft des Flughafens Rostock-Laage beraten. Forderungen, das Land solle als Gesellschafter einsteigen, erteilte Verkehrsminister Pegel eine Absage.
Quelle: NDR.de | Mo., 18.02.2019 - 15:03 Uhr
Jugendliche holen Frau vom Rad und lassen sie liegen - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Drei Jugendliche haben in der Parkstraße eine 28-Jährige vom Fahrrad geholt. Sie ließen die Frau bewusstlos zurück.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 18.02.2019 - 14:12 Uhr
Messermann raubt Frau die Handtasche - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Täter kann zunächst flüchten, wird dann aber festgenommen - ein Busfahrer hatte ihn wiedererkannt.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 17.02.2019 - 15:02 Uhr
Erste Flüge nach Antalya wieder gesichert - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Trotz der Insolvenz von Germania und Flybmi halten die Gesellschafter der Flughafen Rostock-Laage fest.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 18.02.2019 - 19:53 Uhr

elros-Pedelecs startklar für die neue Saison

Winterpause beendet

Rostock (RSAG) • Auf in den Pedelec-Frühling: Pünktlich zum langen Osterwochenende sind die elros-Pedelecs der RSAG frisch gewartet und bereit für die neue Fahrradsaison. Ab sofort können die Pedelecs zu jeder Tages- und Nachtzeit ausgeliehen werden. Eine Reservierung ist bequem online oder direkt an allen Stationen möglich. Ist der Nutzer für das System akzeptiert, erhält er mit seiner elros-Kundenkarte oder der elros-Tageskarte einfachen Zugang zu den fünf Verleih-Stationen. 

Die Stunden-Tarife für die Pedelec-Vermietung bleiben unverändert: Ab 2,50 Euro können Gäste eine Stunde lang Pedelec fahren. Für Tagesgäste gibt es auch in dieser Saison eine Tageskarte für 19,00 Euro ohne vorherige Registrierung. Neu sind die Ermäßigungen für Inhaber einer RostockCard. Diese erhalten beim Kauf einer elros-Tageskarte einen Rabatt von 1,- bis 3,- Euro pro Pedelec und Tag. Und auch die Inhaber einer Monatskarte des Verkehrsverbundes Warnow profitieren vom neuen Tarif: Mit der „5+2 Zusatzkarte“ können Abo-Kunden sieben Monate mit dem elros-Pedelec fahren und brauchen nur fünf Monate bezahlen. Das entspricht einem Preisvorteil von 38,00 Euro.

Mit diesem Angebot ermöglicht die Rostocker Straßenbahn AG vor allem Berufspendlern eine bessere Anbindung an Bus und Straßenbahn. Und natürlich sollen auch Alltags- und Freizeitradler für dieses Mobilitätsangebot begeistert werden.

Fünf Stationen in Rostock und Umland
Zum vollautomatischen RSAG-Pedelec-Vermietungssytem gehören die Stationen in Rostock Reutershagen gebenüber der Straßenbahn-Haltestelle Reutershagen, in Rostock Lütten Klein neben dem Kundenzentrum der RSAG, im Seebad Warnemünde am Kirchenplatz, im Ostseebad Nienhagen auf dem Parkplatz in der Strandstraße 16 und im Heilbad Bad Doberan neben dem Parkplatz in der Rostocker Straße/Ecke Bahnhofstraße. Alle Informationen zu Reservierung und Tarif unter www.rsag-online.de/elros.

Beate Langner



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Verkehr | Di., 22.03.2016 - 14:51 Uhr | Seitenaufrufe: 23
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019