Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (HRPS) • Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock wird unter Federführung des Brandschutz- und Rettungsamtes zusammen mit der Reederei Scandlines, dem Havariekomman...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 21.01.2019 - 06:45 Uhr
Mehr als 30 Jahre lang hat die Familie von Bruno Jantsch die städtischen Flächen neben ihrem Grundstück bepflanzt und gepflegt. Nun bittet das Rathaus ihn zur Kasse und zieht vor Gericht. Der Rentner ist empört.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 22.01.2019 - 20:12 Uhr
Rostocks soll auf eine Bewerbung um den Titel ?Kulturhauptstadt Europas? im Jahr 2025 verzichten, fordert Oberbürgermeister Roland Methling. Der Rathaus-Chef will sich stattdessen voll auf die Buga im selben Jahr fokussieren.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 22.01.2019 - 18:26 Uhr
Kündigungen beschäftigen nun Landesarbeitsgericht - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Der Rechtsstreit um 225 Kündigungen bei der Kette «Unser Heimatbäcker» (Pasewalk) vor knapp einem Jahr beschäftigt nun das Landesarbeitsgericht in Rostock. Wie ein  Gerichtssprecher am Dienstag mitteilte, liegen elf Berufungsverfahren vor, davon neun V...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 22.01.2019 - 08:45 Uhr
Im Busreise-Geschäft ist der Name PTI längst eine feste Größe. Nun will der Roggentiner Reiseveranstalter wachsen ? mit neuen Flug- und Fernreisen, im Kreuzfahrtgeschäft und einem neuen Geschäftsführer.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 21.01.2019 - 06:02 Uhr
Polizei schnappt dreisten Dieb - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Bundespolizeiinspektion Rostock stellt dreisten Dieb am Hauptbahnhof.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 22.01.2019 - 11:09 Uhr
Identitäre Bewegung bezieht Sitz in Rostock-Schutow - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Nach Auszug aus dem Bahnhofsviertel sollen die Mitglieder nun im Gewerbegebiet eine neue Schaltzentrale gefunden haben.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 23.01.2019 - 17:08 Uhr

Regatta Nord gegen Süd: Kräftemessen auf der Ostsee live im Internet verfolgen

Segeltour nach Dänemark ist Teil des 1. Journalistischen Saisonauftaktes

Rostock (tvmv) • Nord gegen Süd: Im Rahmen des 1. Journalistischen Saisonauftaktes in Deutschland kommt es am 30. April um 10.00 Uhr in Rostock zu einem Kräftemessen zwischen den beiden Leuchttürmen im Deutschlandtourismus - Mecklenburg-Vorpommern und Bayern. An Bord der Santa Barbara Anna (Heimathafen Rostock) befinden sich 40 Journalisten aus dem norddeutschen Raum. Die Herausforderer: 40 Journalisten aus dem süddeutschen Raum, die auf dem Zweimastschoner J. R. R. Tolkien die Ziellinie im dänischen Gedser ansteuern. Das Spektakel der besonderen Art können Interessierte live im Internet verfolgen: Auf der Facebook-Fanseite des Tourismusverbandes unter www.facebook.com/mymv.de sowie auf den Seiten der Hanse Sail unter www.hansesail.com wird die Regatta übertragen. Für die technische Umsetzung zeichnet die Gesellschaft für Kommunales Geomanagement MbH aus Gragetopshof verantwortlich. Auf dem Dach der Yachthafenresidenz Hohe Düne in Warnemünde, dem Veranstaltungsort des Journalistischen Saisonauftaktes, hat das Unternehmen eine Empfangsstation installiert, die die Funksignale der Schiffe aufnehmen und digital umwandeln kann, sodass die Segelschoner symbolhaft auf einer Karte sichtbar werden.

Die Schoner-Regatta ist eingebettet in den Journalistischen Saisonauftakt, zu dem am 29. April 80 Medienvertreter in Rostock erwartet werden. Mit Hilfe des neuen Formats und der ersten großen Allianz der beiden starken Tourismusregionen in Deutschland möchten diese über Neuigkeiten, Trends, Prognosen und Entwicklungen im Tourismus zwischen Küste und Alpen informieren. Zentrale Themen der gemeinsamen Veranstaltung des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern und der Bayern Tourismus Marketing GmbH sind sowohl der Wasserreichtum zwischen Ostsee und Chiemsee sowie der Schlösserschatz zwischen Mecklenburg-Vorpommern und dem Freistaat.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Tourismus & Freizeit | Do., 28.04.2011 - 22:26 Uhr | Seitenaufrufe: 44
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019