Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Magnetfischer ziehen dicke Brocken aus dem Fluss - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Ein Rostocker Trio hat ein neues Hobby für sich entdeckt. Neben dem Reiz der Ungewissheit lockt auch die gute Tat.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 06:00 Uhr
Die DFB-Führung würde den Bundestag am Montag mit den 262 Delegierten gern schnell abhandeln. Doch längst hat sich Widerstand gegen die Pläne des Verbandes zur Fortsetzung der Dritten Liga formiert.
Quelle: NDR.de | Mo., 05:37 Uhr
Die zwischen Rostock und dem dänischen Gedser pendelnde Scandlines-Fähre ?Copenhagen? ist am Montag mit einem sogenannten Flettner-Rotor ausgestattet worden ? als eines der ersten Schiffe weltweit. Der aufrecht stehende, drehbare Zylinder ist 30?Meter ...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 05:03 Uhr
Stolperstraße soll bald saniert werden - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Seit gut 15 Jahren ist die Straße Thema im Ortsbeirat. Nun soll sich etwas ändern.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 06:24 Uhr
Die Gorilla-Babys im Rostocker Zoo wurden auf die Namen "Kesha" und "Moyo" getauft. Es waren die ersten Gorilla-Geburten in der 121-jährigen Geschichte des Zoos.
Quelle: NDR.de | Mi., 05:13 Uhr
Auf der Autobahn 19 bei Linstow (Kreis Rostock) hat sich am Dienstagnachmittag ein Unfall ereignet. Ein 63-Jähriger kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 05:24 Uhr
Vernagelte Balkontür sorgt für Zoff - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Seit dem 11. Mai kann Karin Frommelt ihren Balkon nicht mehr betreten. Ihr Vermieter hat die Tür vernageln lassen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:37 Uhr
Deckeninstandsetzungen in der Hansestadt Rostock
Rostock - Südstadt • Im Auftrag des Tief- und Hafenbauamtes werden durch die Firma KEMNA BAU Andreae GmbH Co. KG ab 11. bis voraussichtlich 30. Oktober 2010 die Fahrbahndecken in der Tschaikowskistraße, Händelstraße, Rennbahnallee
von der Kreuzung Barnstorfer Ring bis Am Waldessaum und in der Erich-Schlesinger Straße von Einfahrt Tankstelle bis einschließlich Kreuzung A.-Einstein-Straße, instandgesetzt.

Die Arbeiten werden in der Dünnschicht-Kaltbauweise durchgeführt, das heißt in drei Arbeitsgängen (Ansprühen, Einbau erste Lage Vorprofilierung, Einbau zweite Lage). Bei der Vorprofilierung kann diese in Schrittgeschwindigkeit überfahren werden. Die Überfahrbarkeit der zweiten Lage kann je nach Witterung nach ca. zwei  Stunden erfolgen. Diese Arbeiten können nur bei trockener Witterung durchgeführt werden.

Mit den vorbereitenden partiellen Fräsarbeiten war bereits am 7. Oktober 2010 begonnen worden. Ab 11. Oktober 2010 erfolgen die Feinfräse- und Demarkierungsarbeiten in den genannten Straßenabschnitten unter laufendem Verkehr.

Ab 12./13. Oktober 2010 erfolgen in der Erich-Schlesinger-Straße die Vorprofilierung und der Einbau der Decke. Der Verkehr wird an der Baustelle vorbeigeführt. Die Deckensanierungsarbeiten in der Rennbahnallee werden voraussichtlich am 14. und 15. Oktober 2010 ausgeführt. Die Richtungsfahrbahn Barnstorfer Ring bleibt frei, die Fahrtrichtung Tschaikowskistraße wird über den Barnstorfer Ring umgeleitet.
Der Einbau der dünnschichtigen Beläge im Kalteinbau in der Tschaikowskistraße und Händelstraße erfolgt voraussichtlich ab 18. bis 22. Oktober 2010 in jeweils drei  Abschnitten. Die genauen Sperrzeiten werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Es wird um erhöhte Aufmerksamkeit und Einhaltung der notwendigen Verkehrssicherungsmaßnahmen gebeten.
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Verkehr | Mo., 11.10.2010 19:16 Uhr | Seitenaufrufe: 133
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020