Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Diese Maßnahmen plant die Hansestadt gegen Hochwasser - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
In Sachen Flutschutz verfolgt die Stadt einen umfangreichen Plan. Die Unterwarnow wird zukunftsfest gemacht.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 06:38 Uhr
Für die Region Rostock wurden jetzt 29 Vorranggebiete für Windenergieanlagen festgelegt, die eine Fläche von rund 2700 Hektar umfassen. Hier können Windräder mit einer Gesamtnennleistung von 1000 Megawatt betrieben werden.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 06:37 Uhr
Schüler und Pendler in MV müssen sich am Donnerstag darauf einstellen, dass sie vergebens an den Haltestellen im Land warten: Die Gewerkschaft Verdi wird nach OZ-Informationen zu einem landesweiten Warnstreik im Nahverkehr aufrufen. Es geht um 19 Proz...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 07:26 Uhr
So liefen die Verkehrskontrollen in Rostock - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Zahlreiche abgelenkte Fahrer gingen den Beamten ins Netz. Die Reaktionen auf die Belehrungen waren meist positiv.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 06:38 Uhr
Der gebürtige Rostocker hat Bockwurst geliebt. Bis er 135?Kilo wog und so krank wurde, dass er sich nicht mehr rühren konnte. Wie er sein Leben komplett änderte, vom Straßenbauer zum erfolgreichen Kochbuchautor, und warum er auch seine drei Kinder vega...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 09:44 Uhr
Rostock (RSAG) - Die Gewerkschaft ver.di hat die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rostocker Straßenbahn AG für Donnerstag, den 16. Januar 2020, zu einem Warnstreik aufgerufen. Der Streik ist ab Betriebsbeginn, circa 03:00 Uhr, bis etwa 10:00 Uhr geplant. Für die Dauer des Streiks entfallen sämtliche Fahrten auf allen Bus-...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 08:38 Uhr
Polizeiruf 110 - Söhne Rostocks: Darum kennt man den manischen Verdächtigen - Bild: BRIGITTE.de - Die führende Website für Frauen
Im "Polizeiruf 110: Söhne Rostocks" steht Michael Norden als flüchtiger Mordverdächtiger im Zentrum des Geschehens. Woher kennt man ihn?
Tierische Vorstandsaktion - Hansa-Fans am Wochenende gefordert
Rostock-Hansaviertel • Besondere Situationen erfordern originelle Maßnahmen. Getreu diesem Motto hat sich der Vorstand des F.C. Hansa Rostock etwas ganz Ausgefallenes ausgedacht: Finden beim kommenden Heimspiel des F.C. Hansa Rostock gegen Kickers Offenbach (Sonnabend, 12.03., 14 Uhr) mehr als 16.000 Zuschauer den Weg in die DKB-Arena, verlagert der gesamte Vorstand für einen Nachmittag seinen Arbeitsplatz in den Rostocker Zoo, um sich dort als Tierpfleger zu betätigen.

Zoodirektor Udo Nagel zeigt sich hocherfreut über dieses Vorhaben und nennt noch einen Vorteil dieser Aktion: „Ich kann alle Hansa-Fans nur dazu aufrufen, am Sonnabend ins Stadion zu gehen, denn wir vom Rostocker Zoo freuen uns immer über fleißige Helfer. Außerdem hat es den Spielern des F.C. Hansa immer Glück gebracht, vor ihren Spielen eine Trainingseinheit im Zoo zu absolvieren. Das wird beim Vorstand dann nicht anders sein.“

So waren Hansa-Kapitän Sebastian Pelzer und Torjäger Marcel Schied zuletzt zu Gast im Rostocker Zoo, um sich mit Seebären im „Kopfball-Duell“ zu messen. Daraufhin konnte damals der 1. FC Heidenheim mit 2:1 besiegt werden (www.fc-hansa.de berichtete: „Tierisches Vergnügen - Seebären gegen Schied und Pelzer“). Zu derart sportlichen Wettkämpfen wird der Vorstand allerdings im Fall der Fälle keine Zeit haben. Statt mit Affe, Seebär und Co. zu spielen, warten auf Bernd Hofmann, Sigrid Keler, Stefan „Paule“ Beinlich und Dr. Peter Zeggel Aufgaben wie die Säuberung der Tiergehege, die Sicherstellung der Futterzubereitung oder die Überprüfung der Wasserqualität in den Becken.

Der Vorstandsvorsitzende Bernd Hofmann würde diesen „Wetteinsatz“ nur allzu gerne einlösen: „Wir wollen gemeinsam sämtliche Kräfte einsetzen, um die sportlichen Ziele in dieser Saison zu erreichen. Wenn diese Aktion dazu beiträgt und somit eine noch größere Zuschauerkulisse das Team lautstark unterstützt, dann setzen wir gerne solch ein Zeichen.“

Wer also neben toller Stimmung, vielen Toren und einem Hansa-Sieg auch noch den gesamten Vorstand des F.C. Hansa Rostock bald in tierischer Mission unterwegs sehen will, sollte am kommenden Sonnabend in die DKB-Arena kommen!
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Sport | Mi., 09.03.2011 19:19 Uhr | Seitenaufrufe: 111
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020