Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Polizeichef: ?Andere Städte hat es schlimmer getroffen? - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Wie die Corona-Beschränkungen die Arbeit verändert haben und wo es neue Einsatzschwerpunkte gibt, erklärt Polizeichef Achim Segebarth im Interview.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 05:49 Uhr
Haus ?Blütenmeer? schafft Platz für Kinder in Dierkow - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Im September öffnet der Gebäudekomplex für Krippe-, Kita- und Hortkinder seine Türen in der Lorenzstraße 66.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 05:49 Uhr
Im Rostocker Stadtteil Evershagen kam es am Sonnabend zu einem schweren Unfall. Auch ein Polizeiwagen auf Einsatzfahrt war beteiligt. Sechs Personen wurden verletzt, darunter die drei Beamten aus dem Polizeiauto.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 05:39 Uhr
Schwer bewaffnete Polizisten im Rostocker Plattenbauviertel: Ein Mann schießt mehrfach im Innenhof eines Mehrfamilienhauses. Polizei nimmt Verdächtigen fest.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 05:25 Uhr
Anpacken statt quatschen - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
In der Kolumne zum Montag blickt Redakteurin Aline Farbacher auf die Einweihung des Warnemünde Cruise Centers 8 zurück.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 06:04 Uhr
Neuer Entwurf für B-Plan Strand wird vorbereitet - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Derzeit laufen die Arbeiten an einer dritten Version. Mögliches Parkhaus unter den Dünen steht in der Kritik.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 06:04 Uhr
Ein Team der Uni Rostock forscht in einem riesigen Wasserbecken an der Aerodynamik von Flugzeugen. Flugzeug-Forschung in einem Wasserschleppkanal.
Quelle: NDR.de | Mi., 05:39 Uhr
Tierische Vorstandsaktion - Hansa-Fans am Wochenende gefordert
Rostock-Hansaviertel • Besondere Situationen erfordern originelle Maßnahmen. Getreu diesem Motto hat sich der Vorstand des F.C. Hansa Rostock etwas ganz Ausgefallenes ausgedacht: Finden beim kommenden Heimspiel des F.C. Hansa Rostock gegen Kickers Offenbach (Sonnabend, 12.03., 14 Uhr) mehr als 16.000 Zuschauer den Weg in die DKB-Arena, verlagert der gesamte Vorstand für einen Nachmittag seinen Arbeitsplatz in den Rostocker Zoo, um sich dort als Tierpfleger zu betätigen.

Zoodirektor Udo Nagel zeigt sich hocherfreut über dieses Vorhaben und nennt noch einen Vorteil dieser Aktion: „Ich kann alle Hansa-Fans nur dazu aufrufen, am Sonnabend ins Stadion zu gehen, denn wir vom Rostocker Zoo freuen uns immer über fleißige Helfer. Außerdem hat es den Spielern des F.C. Hansa immer Glück gebracht, vor ihren Spielen eine Trainingseinheit im Zoo zu absolvieren. Das wird beim Vorstand dann nicht anders sein.“

So waren Hansa-Kapitän Sebastian Pelzer und Torjäger Marcel Schied zuletzt zu Gast im Rostocker Zoo, um sich mit Seebären im „Kopfball-Duell“ zu messen. Daraufhin konnte damals der 1. FC Heidenheim mit 2:1 besiegt werden (www.fc-hansa.de berichtete: „Tierisches Vergnügen - Seebären gegen Schied und Pelzer“). Zu derart sportlichen Wettkämpfen wird der Vorstand allerdings im Fall der Fälle keine Zeit haben. Statt mit Affe, Seebär und Co. zu spielen, warten auf Bernd Hofmann, Sigrid Keler, Stefan „Paule“ Beinlich und Dr. Peter Zeggel Aufgaben wie die Säuberung der Tiergehege, die Sicherstellung der Futterzubereitung oder die Überprüfung der Wasserqualität in den Becken.

Der Vorstandsvorsitzende Bernd Hofmann würde diesen „Wetteinsatz“ nur allzu gerne einlösen: „Wir wollen gemeinsam sämtliche Kräfte einsetzen, um die sportlichen Ziele in dieser Saison zu erreichen. Wenn diese Aktion dazu beiträgt und somit eine noch größere Zuschauerkulisse das Team lautstark unterstützt, dann setzen wir gerne solch ein Zeichen.“

Wer also neben toller Stimmung, vielen Toren und einem Hansa-Sieg auch noch den gesamten Vorstand des F.C. Hansa Rostock bald in tierischer Mission unterwegs sehen will, sollte am kommenden Sonnabend in die DKB-Arena kommen!
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Sport | Mi., 09.03.2011 19:19 Uhr | Seitenaufrufe: 124
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020