Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Eine Festung vorm Stadion - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
2400 Demonstranten werden heute zum AfD-Aufmarsch und der Gegenbewegung im Hansaviertel erwartet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 16.11.2018 - 05:26 Uhr
Rostock (MWBT) • In Rostock hat am Sonnabend der 25. Hausärztetag stattgefunden. "Die Hausärzte nehmen im Gesundheitswesen eine besonders wichtige Funktion wahr. Sie sind r...
Quelle: HRO-News.de | Sa., 17.11.2018 - 11:30 Uhr
Großgemeinde vor Rostocks Toren geplant - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die Gemeinden Elmenhorst, Admannshagen-Bargeshagen und Ostseebad Nienhagen wollen fusionieren.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 16.11.2018 - 05:26 Uhr
Angst trifft auf Unverständnis - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
AfD-Anhänger und Gegendemonstranten stehen sich im Rostocker Hansaviertel friedlich gegenüber.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 17.11.2018 - 05:01 Uhr
Klicken Sie hier, um alle Fotos vom Demogeschehen am Freitagabend im Rostocker Hansaviertel zu sehen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Fr., 16.11.2018 - 18:24 Uhr
Die AfD demonstriert am Freitagabend unter dem Slogan ?Migrationspakt stoppen!?. Linke und das Bündnis ?Rostock nazifrei? haben zum Gegenprotest aufgerufen. Wir berichten im LIVE-Ticker aus Rostock.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Fr., 16.11.2018 - 17:54 Uhr
Couch sucht Container - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Seit einem Jahr kämpfen 100 Jugendliche um einen Container. Versprechen gab es viele, Taten folgten bisher wenig.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 16.11.2018 - 05:02 Uhr

Kranke Kastanien in der Parkstraße müssen gefällt werden

Rostock-Kröpeliner-Tor-Vorstadt (HRPS) • Das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege kontrolliert in diesen Wochen die Kastanienbestände der Stadt, um mit dem Bakterium Pseudomonas befallene Bäume zu erkennen. Wenn um diese Jahreszeit Pilzfruchtkörper vom Austernseitling und Samtfußrübling auf scheinbar gesunder Rinde sichtbar werden, ist schneller Handlungsbedarf von Nöten.
Erste Merkmale für dieses neuartige Rosskastaniensterben sind schwarze Leckstellen am Stamm bzw. der Krone und absterbende Rindenpartien. Wenn sich dann die Pilze zeigen, weist der Stamm bereits eine intensive Weißfäule auf,  die die Bruchsicherheit stark beeinträchtigt.

Aktuell mussten drei mit diesen Symptomen befallene Kastanien in der Parkstraße in Warnemünde zeitnah gefällt werden. Das Amt für Stadtgrün hatte bereits mehrmals darüber informiert, dass die Bäume in dieser Straße von dem Bakterium befallen sind. Wenn die Krankheit zu weit voran geschritten ist, können die Bäume nicht mehr gerettet werden. Die Stadtgärtnerinnen und Stadtgärtner bitten für eventuelle Beeinträchtigungen im Zusammenhang mit den Fällarbeiten um Verständnis. Für eine Nachpflanzung in dieser Straße ist eine andere Baumart vorgesehen, um den Befall zu minimieren.

Ulrich Kunze



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Umwelt & Natur | Do., 15.02.2018 - 18:35 Uhr | Seitenaufrufe: 56
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018