Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Überseehafen (BPHR) • Eine 37-jährige Norwegerin und ihr in ihrer Begleitung befindlicher 12-jähriger Sohn weckten die Aufmerksamkeit der Beamten der Bundespolizei bei einer Kon...
Quelle: HRO-News.de | So., 17.02.2019 - 18:09 Uhr
Rostock (BPHR) • Am gestrigen Samstag, den 16.02.2019, wurden die Beamten der Bundespolizei durch die 3 S-Zentrale der Deutschen Bahn darüber informiert, dass der Triebfahrz...
Quelle: HRO-News.de | So., 17.02.2019 - 14:22 Uhr
Rostock-Stadtmitte (MEIL) • Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock erhält vom Landesbauministerium Städtebaufördermittel in Höhe von rund 350.000 Euro für die Sanierung der Vög...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 18.02.2019 - 15:00 Uhr
In Rostock wurde heute über die Zukunft des Flughafens Rostock-Laage beraten. Forderungen, das Land solle als Gesellschafter einsteigen, erteilte Verkehrsminister Pegel eine Absage.
Quelle: NDR.de | Mo., 18.02.2019 - 15:03 Uhr
Jugendliche holen Frau vom Rad und lassen sie liegen - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Drei Jugendliche haben in der Parkstraße eine 28-Jährige vom Fahrrad geholt. Sie ließen die Frau bewusstlos zurück.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 18.02.2019 - 14:12 Uhr
Messermann raubt Frau die Handtasche - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Täter kann zunächst flüchten, wird dann aber festgenommen - ein Busfahrer hatte ihn wiedererkannt.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 17.02.2019 - 15:02 Uhr
Erste Flüge nach Antalya wieder gesichert - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Trotz der Insolvenz von Germania und Flybmi halten die Gesellschafter der Flughafen Rostock-Laage fest.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 18.02.2019 - 19:53 Uhr

Sellering: "Dieser Hafen ist ein starkes Stück Mecklenburg-Vorpommern"

Rostock - Krummendorf (skmv) • Den immensen Erfolg des Kreuzfahrt-Terminals in Rostock-Warnemünde stellte Ministerpräsident Erwin Sellering heraus, als er am 14. Januar 2011 auf dem Neujahrsempfang der Hafen-Entwicklungsgesellschaft Rostock (HERO) sprach. "33 Kreuzfahrtschiffe werden in diesem Jahr 161mal Warnemünde ansteuern - das ist neuer Rekord", sagte Sellering. Insgesamt rechnet die HERO für 2011 mit 250 000 Passagieren. "Ich freue mich sehr darüber, dass auf diesem Weg immer mehr Menschen aus fernen und fernsten Ländern mitbekommen, wie schön es bei uns  ist", sagte Ministerpräsident Sellering. Er sei stolz darauf, dass die Mecklenburger und Vorpommern so gute und weltoffene Gastgeber seien.

Sellering versprach der HERO-Führung, auch 2011 mit den Anstrengungen nicht nachzulassen, "das Hafengebiet zukunftsfit zu machen". Die Ansiedlung von Liebherr oder EEW habe bewiesen, dass es heute schon für große Unternehmen interessant sei, an der Rostocker Kaikante zu siedeln. Sellering nannte die Windkraft als besonders erfolgsträchtige Industrie. "In dieser Liga kann Mecklenburg-Vorpommern ganz vorn mitspielen - wenn wir clevere Lösungen anbieten." Der Branchenriese Nordex, der seit längerem im Rostocker Hafen vertreten sei, gebe hier "ein leuchtendes Beispiel ab".

Insgesamt hängen in der Region Rostock mehr als 12 000  Arbeitsplätze am Wohl und Wehe des Hafens. "Wie man"s auch dreht und wendet", sagte Ministerpräsident Sellering, "dieser Hafen ist ein starkes Stück Mecklenburg-Vorpommern."

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Wirtschaft | Di., 18.01.2011 - 19:09 Uhr | Seitenaufrufe: 90
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2019