Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Kseniia ist ein echtes Organisationstalent - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Mit gutem Zeitmanagement bringt die 28-jährige Rostockerin ihr Studium und Muttersein unter einen Hut.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:14 Uhr
Ein Verkehrsunfall hat am Sonnabend im Rostocker Nordwesten den Straßenbahnverkehr lahmgelegt. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | So., 05:27 Uhr
Die Schulwege verändern sich - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Kreistag soll morgen die neue Satzung zu den Schuleinzugsgebieten beschließen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 05:24 Uhr
Neue Adresse für passionierte Kicker - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Am Freitag wurde die neue Bolzarena im ehemaligen Sportpark Barge in Bargeshagen offiziell eröffnet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 05:37 Uhr
Siemerling-Sozialpreis für Kirchenmusiker Eschenburg - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Für sein Engagement für Musik und Bildung wird der Rostocker Hartwig Eschenburg am heutigen Montag mit dem Siemerling-Sozialpreis 2020 ausgezeichnet. Der 86-jährige Kirchenmusiker habe sich um christlich-humanistische, kulturelle und soziale Werte verd...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 05:40 Uhr
Die Stadt will Regeln für ihre Fassaden - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Warnemünde erhält ebenfalls eine Regelung. Gewünscht ist gleiches auch für die Rostocker Innenstadt.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 05:24 Uhr
Katja Scholz sendet ?Versteckte Bootschaften? im Bild - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Die Ausstellung der Grafikerin wird am Sonntag im Volkstheater eröffnet. Ihre Motive erscheinen zunächst rätselhaft.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 06:16 Uhr
Sellering: "Dieser Hafen ist ein starkes Stück Mecklenburg-Vorpommern"
Rostock - Krummendorf • Den immensen Erfolg des Kreuzfahrt-Terminals in Rostock-Warnemünde stellte Ministerpräsident Erwin Sellering heraus, als er am 14. Januar 2011 auf dem Neujahrsempfang der Hafen-Entwicklungsgesellschaft Rostock (HERO) sprach. "33 Kreuzfahrtschiffe werden in diesem Jahr 161mal Warnemünde ansteuern - das ist neuer Rekord", sagte Sellering. Insgesamt rechnet die HERO für 2011 mit 250 000 Passagieren. "Ich freue mich sehr darüber, dass auf diesem Weg immer mehr Menschen aus fernen und fernsten Ländern mitbekommen, wie schön es bei uns  ist", sagte Ministerpräsident Sellering. Er sei stolz darauf, dass die Mecklenburger und Vorpommern so gute und weltoffene Gastgeber seien.

Sellering versprach der HERO-Führung, auch 2011 mit den Anstrengungen nicht nachzulassen, "das Hafengebiet zukunftsfit zu machen". Die Ansiedlung von Liebherr oder EEW habe bewiesen, dass es heute schon für große Unternehmen interessant sei, an der Rostocker Kaikante zu siedeln. Sellering nannte die Windkraft als besonders erfolgsträchtige Industrie. "In dieser Liga kann Mecklenburg-Vorpommern ganz vorn mitspielen - wenn wir clevere Lösungen anbieten." Der Branchenriese Nordex, der seit längerem im Rostocker Hafen vertreten sei, gebe hier "ein leuchtendes Beispiel ab".

Insgesamt hängen in der Region Rostock mehr als 12 000  Arbeitsplätze am Wohl und Wehe des Hafens. "Wie man"s auch dreht und wendet", sagte Ministerpräsident Sellering, "dieser Hafen ist ein starkes Stück Mecklenburg-Vorpommern."
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Wirtschaft | Di., 18.01.2011 19:09 Uhr | Seitenaufrufe: 117
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020