Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Magnetfischer ziehen dicke Brocken aus dem Fluss - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Ein Rostocker Trio hat ein neues Hobby für sich entdeckt. Neben dem Reiz der Ungewissheit lockt auch die gute Tat.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 06:00 Uhr
Die DFB-Führung würde den Bundestag am Montag mit den 262 Delegierten gern schnell abhandeln. Doch längst hat sich Widerstand gegen die Pläne des Verbandes zur Fortsetzung der Dritten Liga formiert.
Quelle: NDR.de | Mo., 05:37 Uhr
Die zwischen Rostock und dem dänischen Gedser pendelnde Scandlines-Fähre ?Copenhagen? ist am Montag mit einem sogenannten Flettner-Rotor ausgestattet worden ? als eines der ersten Schiffe weltweit. Der aufrecht stehende, drehbare Zylinder ist 30?Meter ...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 05:03 Uhr
Stolperstraße soll bald saniert werden - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Seit gut 15 Jahren ist die Straße Thema im Ortsbeirat. Nun soll sich etwas ändern.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 06:24 Uhr
Die Gorilla-Babys im Rostocker Zoo wurden auf die Namen "Kesha" und "Moyo" getauft. Es waren die ersten Gorilla-Geburten in der 121-jährigen Geschichte des Zoos.
Quelle: NDR.de | Mi., 05:13 Uhr
Auf der Autobahn 19 bei Linstow (Kreis Rostock) hat sich am Dienstagnachmittag ein Unfall ereignet. Ein 63-Jähriger kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 05:24 Uhr
Vernagelte Balkontür sorgt für Zoff - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Seit dem 11. Mai kann Karin Frommelt ihren Balkon nicht mehr betreten. Ihr Vermieter hat die Tür vernageln lassen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 05:37 Uhr
Spitzensport mit Spitzenstimmung - Sellering bei Warnemünder Woche
Warnemünde • "Die Warnemünder Woche ist die Visitenkarte für das Wassersportparadies Mecklenburg-Vorpommern. Hier gibt es Spitzensport mit Spitzenstimmung und ein wundervolles Seebad mit einem schon weltbekannten Segelrevier", erklärte Ministerpräsident Erwin Sellering anlässlich der Eröffnung des größten Segelsportfestes Mecklenburg-Vorpommerns in Rostock-Warnemünde. "Die Warnemünder Woche zieht Besucher aus ganz Deutschland und dem Ausland an und sie zeigt: In Mecklenburg-Vorpommern gibt es Traumziele und tolle Reviere für Segler und Wassersportler. 350 Marinas finden sich bei uns an Meer und Seen, vom Naturhafen-Idyll bis zum Yachthafen mit fünf Sternen. Immer mehr Sportler wissen das zu schätzen."

Der Tourismus im Land sei eine Erfolgsgeschichte, hob Sellering hervor. "Und er ist nur ein Beispiel für den Fortschritt im Land. Wer sich heute bei uns umschaut, der muss staunen, was sich getan hat. Städte und Dörfer sind wunderschön geworden. Die Infrastruktur ist umfassend modernisiert. Mecklenburg-Vorpommern ist heute ein moderner Wirtschaftsstandort mit Wohlfühlfaktor. Rostock ist das beste Beispiel", unterstrich der Ministerpräsident. "Wir können stolz sein, was wir in zwanzig Jahren gemeinsam geschafft haben. Unser Land kann sich sehen lassen. Lassen Sie uns Werbung machen und auch den Gästen der Warnemünder Woche sagen: Wir leben gern hier!"

Bei der 73. Warnemünder Woche werden über 2.000 Segler und Surfer aus rund 30 Nationen sowie 700.000 Besucher erwartet. Dabei werden der Laser Europa Cup und vier Internationale Deutsche Meisterschaften ausgetragen.
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Sport & Tourismus | Sa., 03.07.2010 19:00 Uhr | Seitenaufrufe: 465
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2020